9 Innovationen aus dem Ödland der 90er ...

Alles rund um die Technik, Hilfe bei Problemen, Erfahrungsberichte
Antworten
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 23594
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:08

9 Innovationen aus dem Ödland der 90er ...

Beitrag von kochsmichel » Di 8. Aug 2017, 11:54

Light side of the mood!

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 8836
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: 9 Innovationen aus dem Ödland der 90er ...

Beitrag von mhanke » Di 8. Aug 2017, 21:22

Ich hätte da halt zumindest noch den ersten (und bis zur Moser einzigen) Ewigen Kalender mit Verstellung vor- und rückwärts und Großdatum erwähnt: 1999 von Ludwig Oechslin für UN.

Oder 1993 das UN Tellurium, wohl eine der aufwändigsten Komplikationen, die je auf Basis des ETA 2892 gebaut wurden - und bis heute gut funktioniert.

Marcus
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Stiefkind
Beiträge: 1680
Registriert: Mo 6. Mai 2013, 11:53
Wohnort: Deutschland

Re: 9 Innovationen aus dem Ödland der 90er ...

Beitrag von Stiefkind » Do 10. Aug 2017, 23:59

Sicher reine Geschmacksache:

Mein Nummer 1 unter den Neunen ist die Lange 1.
IMHO Noblesse pur in Reinkultur. Auch als 101.001 mit nachträglich montiertem Glasboden.
Signaturen werden überbewertet.

Roland Ranfft
Beiträge: 2590
Registriert: Mo 6. Mär 2006, 01:25
Wohnort: 41844 Wegberg-Wildenrath
Interessen: Taschenuhren
Kontaktdaten:

Re: 9 Innovationen aus dem Ödland der 90er ...

Beitrag von Roland Ranfft » Fr 11. Aug 2017, 16:18

Moin Kinnings,

ich hatte das für Satire gehalten, und deshalb das siebeneinhalbachsige Turbljong vermißt.
War's vielleicht doch ernst gemeint?

Gruß, Roland Ranfft
Das größte Uhrwerk-Archiv im Internet:
http://www.ranfft.de/cgi-bin/bidfun-db. ... fft&&2uswk

Stiefkind
Beiträge: 1680
Registriert: Mo 6. Mai 2013, 11:53
Wohnort: Deutschland

Re: 9 Innovationen aus dem Ödland der 90er ...

Beitrag von Stiefkind » Fr 11. Aug 2017, 23:07

Roland Ranfft hat geschrieben:
Fr 11. Aug 2017, 16:18
Moin Kinnings,

ich hatte das für Satire gehalten, und deshalb das siebeneinhalbachsige Turbljong vermißt.
War's vielleicht doch ernst gemeint?

Gruß, Roland Ranfft
Scherzfrage:

Wie viele Achsen kommen noch dazu, wenn man die auch im Bett beim Pennen anbehält?
Signaturen werden überbewertet.

möhne
Beiträge: 2949
Registriert: Do 16. Feb 2006, 14:16

Re: 9 Innovationen aus dem Ödland der 90er ...

Beitrag von möhne » So 13. Aug 2017, 13:48

Stiefkind hat geschrieben:
Do 10. Aug 2017, 23:59
Sicher reine Geschmacksache:

Mein Nummer 1 unter den Neunen ist die Lange 1.
IMHO Noblesse pur in Reinkultur. Auch als 101.001 mit nachträglich montiertem Glasboden.
:thumbsup: Da bin ich bei Dir.


Klaus

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 16334
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: 9 Innovationen aus dem Ödland der 90er ...

Beitrag von jeannie » So 13. Aug 2017, 21:29

Stiefkind hat geschrieben:
Do 10. Aug 2017, 23:59
Sicher reine Geschmacksache:

Mein Nummer 1 unter den Neunen ist die Lange 1.
IMHO Noblesse pur in Reinkultur. Auch als 101.001 mit nachträglich montiertem Glasboden.
Sicher eine einwandfrei Uhr, technisch top und Zeuge grosser Uhrmacherkunst.

Aber mir fehlt die Seele.
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Benutzeravatar
MPG
Beiträge: 3370
Registriert: Mi 20. Dez 2006, 21:00
Wohnort: bei Hamburg
Interessen: Fotgrafie, Autos, Uhren, Musik
Tätigkeit: Geschäftsführer IT

Re: 9 Innovationen aus dem Ödland der 90er ...

Beitrag von MPG » Mo 14. Aug 2017, 06:36

Warum?
Viele Grüße
--Michael--

Toleranz ist gut. Aber nicht gegenüber Intoleranten. [Wilhelm Busch]

Benutzeravatar
hermann
Beiträge: 3841
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:33
Wohnort: Kärnten
Interessen: Familie, Uhren, Sport
Tätigkeit: Uhrmachermeister

Re: 9 Innovationen aus dem Ödland der 90er ...

Beitrag von hermann » Mo 14. Aug 2017, 07:30

jeannie hat geschrieben:
So 13. Aug 2017, 21:29


Aber mir fehlt die Seele.
Hast du sie etwa verkauft?!? :twisted: :whistling:

Gruß hermnn
Bild
Der Mensch hasst das Böse mehr als er das Gute liebt.

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 16334
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: 9 Innovationen aus dem Ödland der 90er ...

Beitrag von jeannie » Mo 14. Aug 2017, 07:50

hermann hat geschrieben:
Mo 14. Aug 2017, 07:30
Hast du sie etwa verkauft?!? :twisted: :whistling:
https://www.youtube.com/watch?v=ZfBs-Nq6a5E :wink:
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Benutzeravatar
hermann
Beiträge: 3841
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:33
Wohnort: Kärnten
Interessen: Familie, Uhren, Sport
Tätigkeit: Uhrmachermeister

Re: 9 Innovationen aus dem Ödland der 90er ...

Beitrag von hermann » Mo 14. Aug 2017, 09:36

jeannie hat geschrieben:
Mo 14. Aug 2017, 07:50
hermann hat geschrieben:
Mo 14. Aug 2017, 07:30
Hast du sie etwa verkauft?!? :twisted: :whistling:
https://www.youtube.com/watch?v=ZfBs-Nq6a5E :wink:
*Grins*, Don Camillo und Peppone - herrlich! :mrgreen:

Gruß hermann
Bild
Der Mensch hasst das Böse mehr als er das Gute liebt.

Antworten