Nixie Uhren

Alles rund um die Technik, Hilfe bei Problemen, Erfahrungsberichte
powermaxi2000
Beiträge: 785
Registriert: 15 Aug 2007, 22:57
Wohnort: bei Stuttgart
Interessen: Fotografie, Uhren
Tätigkeit: hab ich

Nixie Uhren

Beitrag von powermaxi2000 » 22 Aug 2008, 13:55

Hat jemand von euch sich mal an einer Uhr mit Nixie Röhren versucht?
Wie sind denn so Erfahrungen und Meinungen zu diesem Thema?

Aus einem anderen Thread heraus wurde da spontan mein Interesse geweckt.
Viel gibt es ja im Bereich Bausätze und Co, aber ich glaub da sind meine Lötkenntnisse schnell überfordert.

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 12269
Registriert: 15 Feb 2006, 12:07
Wohnort: Im Wiesental zwischen Basel und Feldberg
Tätigkeit: Dipl.-Ing. FWT
Kontaktdaten:

Re: Nixie Uhren

Beitrag von Ralf » 22 Aug 2008, 14:01

powermaxi2000 hat geschrieben:...
Wie sind denn so Erfahrungen und Meinungen zu diesem Thema?...
Gib mal >Nixi*< in die Suchfunktion ein :wink:
Man liest sich!

Ralf

powermaxi2000
Beiträge: 785
Registriert: 15 Aug 2007, 22:57
Wohnort: bei Stuttgart
Interessen: Fotografie, Uhren
Tätigkeit: hab ich

Re: Nixie Uhren

Beitrag von powermaxi2000 » 22 Aug 2008, 14:47

Das hab ich wohl gemacht und genau deswegen diesen Thread gestartet, weil:

es gab vor Existenz dieses Threads 9 Treffer:
2 aus dem Thread der mich aufmerksam gemacht hat
1 Treffer wo aber das Wort gar nicht mehr vorkommt (toter Beitrag)
und bei den restlichen 5 gehts generell um Umsetzungen fürs Handgelenk ohne aber größer in die Tiefe zu gehen.

Ich präzisiere daher gerne: ich meine generell die Technik etwas in der Tiefe betrachtet, Erfahrungen damit und auch nicht nur im Spezialfall als Armbanduhr

P.S. Nicht dass ich meckern will und ich finde es auch gut auf die Suchfunktion hinzuweisen, ja wenn sie die gestellte Frage durch die Ergebnisse auch schon beantwortet würde...

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 12269
Registriert: 15 Feb 2006, 12:07
Wohnort: Im Wiesental zwischen Basel und Feldberg
Tätigkeit: Dipl.-Ing. FWT
Kontaktdaten:

Re: Nixie Uhren

Beitrag von Ralf » 22 Aug 2008, 18:31

Es kann sein, dass das noch im watchbizz war. Ich bin 100% sicher, dass wir das Thema schon hatten, umfangreich und mit Nixdorf Röhren für Tischuhren und seitenweise Bilder.
Man liest sich!

Ralf

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 17849
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Nixie Uhren

Beitrag von jeannie » 22 Aug 2008, 19:33

Also das sind sicher keine Nixies:

http://search.ebay.ch/120270890681
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 12269
Registriert: 15 Feb 2006, 12:07
Wohnort: Im Wiesental zwischen Basel und Feldberg
Tätigkeit: Dipl.-Ing. FWT
Kontaktdaten:

Re: Nixie Uhren

Beitrag von Ralf » 22 Aug 2008, 19:41

Man liest sich!

Ralf

royfocke
Beiträge: 3216
Registriert: 17 Feb 2006, 10:56

Re: Nixie Uhren

Beitrag von royfocke » 22 Aug 2008, 22:09

Falls jemand einen lötfreien Steckbausatz dazu findet bitte hier posten! :lol:


Roy
Meine Traumuhr:
Damasko-Chrono mit eigenemUhrwerk;Tricompax;Tag/Datum;schwarzesZifferblatt;kratzfester60 min-Drehring...

powermaxi2000
Beiträge: 785
Registriert: 15 Aug 2007, 22:57
Wohnort: bei Stuttgart
Interessen: Fotografie, Uhren
Tätigkeit: hab ich

Re: Nixie Uhren

Beitrag von powermaxi2000 » 23 Aug 2008, 14:52

royfocke hat geschrieben:Falls jemand einen lötfreien Steckbausatz dazu findet bitte hier posten! :lol:


Roy
Ich mach mit bei der Sammelbestellung :mrgreen:

ferro01
Beiträge: 36
Registriert: 31 Jul 2007, 10:59
Wohnort: 32120

Re: Nixie Uhren

Beitrag von ferro01 » 23 Aug 2008, 15:16

dann schau mal hier:

http://www.auctiva.com/stores/viewstore ... =12&rlid=4
http://www.die-wuestens.de/dindex.htm?/r5.htm
http://www.hts-homepage.de/HTS-Links.html
http://www.tube-tester.com/sites/nixie/nixie-tubes.htm
http://www.nixieuhren.de/
http://www.stefankneller.de/
http://www.tubeclock.com/index.htm
http://www.clock-it.net/vfd_clocks/iv18_vfd.html
http://www.tubehobby.com/index.php
http://www.mrnixie.com/

da wird wohl was dabei sein :mrgreen:

hab meinen bausatz bei http://www.nixieuhren.de bestellt, die röhren in der bucht ein shop aus canada mit Lager in Moskau!

Hab mir die Version mit 6 x IN-18 gegönnt, machen echt was her bei der Größe!

Hat super geklappt, sie läuft seit knapp 3 Monaten wunderbar!

Fertige sind sündhaft teuer, jedenfalls mir großen Röhren, die kleinen gibts bei ebay ohne Gehäuse so von 40-70 €.

Gruß ferro01

royfocke
Beiträge: 3216
Registriert: 17 Feb 2006, 10:56

Re: Nixie Uhren

Beitrag von royfocke » 23 Aug 2008, 15:56

Ich konnte jetzt Deine Links nur schnell mit dem Handy durchschauen. Scheinen aber alles Bausätze zu sein, bei denen man den Lötkolben anheizen muss...



Roy
Meine Traumuhr:
Damasko-Chrono mit eigenemUhrwerk;Tricompax;Tag/Datum;schwarzesZifferblatt;kratzfester60 min-Drehring...

ferro01
Beiträge: 36
Registriert: 31 Jul 2007, 10:59
Wohnort: 32120

Re: Nixie Uhren

Beitrag von ferro01 » 23 Aug 2008, 15:58

royfocke hat geschrieben:Ich konnte jetzt Deine Links nur schnell mit dem Handy durchschauen. Scheinen aber alles Bausätze zu sein, bei denen man den Lötkolben anheizen muss...



Roy

als dieser hier bietet komplette uhren an incl. Gehäuse sogar:

http://www.store.tubeclock.com/

gruß ferro01

Roland Ranfft
Beiträge: 2616
Registriert: 06 Mär 2006, 01:25
Wohnort: 41844 Wegberg-Wildenrath
Interessen: Taschenuhren
Kontaktdaten:

Re: Nixie Uhren

Beitrag von Roland Ranfft » 23 Aug 2008, 19:30

Hallo Ralf,
Ralf hat geschrieben:Nixdorf Röhren
<Klugscheißermodus>Nixie hat nix mit Nixdorf zu tun</Klugscheißermodus>

Als die Röhren auf den Markt kamen, hatte Heinz Nixdorf seine Firma gerade erst gegründet, und weder vorher noch nacher wurden dort je Röhren gefertigt.
Mir war es zwar immer egal, warum die Dinger so heißen, aber hier gibt es immerhin glaubhaften Aufschluß:
http://en.wikipedia.org/wiki/Nixie_tube#History

Gruß, Roland Ranfft
Das größte Uhrwerk-Archiv im Internet:
http://www.ranfft.de/cgi-bin/bidfun-db. ... fft&&2uswk

Nixie clock
Beiträge: 4
Registriert: 26 Apr 2011, 22:18

Re: Nixie Uhren

Beitrag von Nixie clock » 26 Apr 2011, 22:24

Hallo zusammen,

schaut mal hier ein neuer alter bekannter ist wieder da.
http://www.tube-clock.de
Sind echt die besten Nixie Uhren zur zeit...

Beste Grüße und viel Erfolg

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18808
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Nixie Uhren

Beitrag von Thomas H. Ernst » 01 Mai 2011, 10:10

powermaxi2000 hat geschrieben:es gab vor Existenz dieses Threads 9 Treffer:
Ich finde schon ein paar mehr, interessant sind diese:

http://forum.watchtime.ch/viewtopic.php ... it=nixi%2A
http://forum.watchtime.ch/viewtopic.php ... it=nixi%2A
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Barfly
Beiträge: 8856
Registriert: 16 Feb 2006, 19:27

Re: Nixie Uhren

Beitrag von Barfly » 01 Mai 2011, 10:24

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
powermaxi2000 am Fr 22. Aug 2008, 14:47 hat geschrieben:es gab vor Existenz dieses Threads 9 Treffer:
Ich finde schon ein paar mehr, interessant sind diese:

http://forum.watchtime.ch/viewtopic.php ... it=nixi%2A
http://forum.watchtime.ch/viewtopic.php ... it=nixi%2A
:mrgreen: Nicht nur beim Biertrinken langsam? :whistling:

Antworten