Uhren reinigen

Alles rund um die Technik, Hilfe bei Problemen, Erfahrungsberichte
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19567
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Uhren reinigen

Beitrag von Quadrilette172 » 14 Sep 2021, 12:27

unnnamed hat geschrieben:
14 Sep 2021, 11:56
Relativ normaler Tragesiff. Noch nicht einmal weiter bemerkenswert im Grunde.

Bild

Bild

Bild

Bild

Stay tuned :lol:
Und Du greifst das mit blossen Fingern an :?: :shock:

Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 3232
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Uhren reinigen

Beitrag von unnnamed » 14 Sep 2021, 12:29

"Das Band färbt ab, da wird der Arm immer grau"

... nein, das Band färbt nicht ab. Ihre Uhr ist dreckig. Das ist Schmutz den Sie da sehen. Lassen Sie sie mir da, ich reinige das.

"Ach?"

... ja, Dreck.

Bild

Das "du Sauschweinchen" verkneife ich mir. Aber es wäre angebracht. Selbst wenn du den Leuten sagst "Dreck",
dann wollen sie das nicht recht verstehen. Die sehen ihre Uhren wirklich als propper oder wie immer man das
nennen möchte.

Wer weiß, welche Stellen ihres Körpers mit der gleichen Pflege berücksichtigen. Nein, wollen wir nicht wissen :whistling:
Gruß Bernd

Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 3232
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Uhren reinigen

Beitrag von unnnamed » 14 Sep 2021, 12:29

Quadrilette172 hat geschrieben:
14 Sep 2021, 12:27

Und Du greifst das mit blossen Fingern an :?: :shock:
Mir ist alles egal. Das härtet ab. An irgendwas muss man sterben.
Gruß Bernd

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19567
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Uhren reinigen

Beitrag von Quadrilette172 » 14 Sep 2021, 12:31

Aber bitte nicht gerade an Fremduhrensiff......aber man könnte ja mal versuchen, das zu rauchen, wer weiss, was für Effekte das hat. :whistling:

Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 3232
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Uhren reinigen

Beitrag von unnnamed » 14 Sep 2021, 12:36

Ieh bah ne, rauchen wollte ich das nicht :rofl:
Gruß Bernd

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10767
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Uhren reinigen

Beitrag von Heinz-Jürgen » 14 Sep 2021, 13:22

unnnamed hat geschrieben:
14 Sep 2021, 12:36
Ieh bah ne, rauchen wollte ich das nicht :rofl:
Dann lieber die Avocado-Blätter, falls sie nicht trägt… :whistling:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 3232
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Uhren reinigen

Beitrag von unnnamed » 14 Sep 2021, 22:15

Ich glaub ich verschenk das Bäumchen vorher. Werden ja doch groß und "dummerweise"
schießt alles Grünzeug wie blöde bei mir. Das unterm-Dach-Klima welches denen gut tut
raubt mir den letzten Nerv hingegen :lol:
Gruß Bernd

Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 3232
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Uhren reinigen

Beitrag von unnnamed » 16 Sep 2021, 13:24

Uhr ist abgesoffen. Die ist nicht wegen des Bandes gekommen.

:rofl:

Bild

Bild

Bild

Wird von einer Frau getragen. Schweinchen. Runtergeworfen wird die Uhr auch regelmäßig
wie man an Hörnern (in alle Himmelsrichtungen) und Gehäuse gut erkennt (nicht fotografiert).
Gruß Bernd

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 20283
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Uhren reinigen

Beitrag von cool runnings » 16 Sep 2021, 14:06

Eine IWC hält das aus. :mrgreen:

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10767
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Uhren reinigen

Beitrag von Heinz-Jürgen » 17 Sep 2021, 05:00

unnnamed hat geschrieben:
16 Sep 2021, 13:24

Wird von einer Frau getragen. Schweinchen.
„Schweinchen“ ist hier ein Synonym für „Schlampe“?

Kann man bei solch verranzten Uhren allgemein sagen: Wie der Herr, so das Gescherr?
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 3232
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Uhren reinigen

Beitrag von unnnamed » 17 Sep 2021, 06:56

Nein, absolut nicht. Ich übertreibe da wohl bewusst. "Wie der Herr, so das Gescherr?"
ist unzutreffend. Es ist wirklich so, dass es die Leute selbst einfach nicht sehen.

Der Unterschied nach einer profanen Ultraschallreinigung fällt aber sehr wohl auf. Dennoch
ist fraglich wie lange dieser Aha-Effekt anhält. Der langsam aber stetig hinzukommende Schmodder
wird dann eher wieder übersehen.

Ich muss mal bei Gelegenheit die eine oder andere Drehlünette im Bild einfangen. Auch ein
Klassiker. "Die Lünette dreht sich nicht mehr" :crying: ... und drei Mal darf geraten werden
woran das wohl liegen kann.

:whistling:
Gruß Bernd

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 20368
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Uhren reinigen

Beitrag von Thomas H. Ernst » 17 Sep 2021, 08:15

unnnamed hat geschrieben:
17 Sep 2021, 06:56
Ich muss mal bei Gelegenheit die eine oder andere Drehlünette im Bild einfangen. Auch ein Klassiker. "Die Lünette dreht sich nicht mehr" :crying: ... und drei Mal darf geraten werden
woran das wohl liegen kann.
Kannst Du das nach dem Essen posten? :whistling: :mrgreen:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 3232
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Uhren reinigen

Beitrag von unnnamed » 17 Sep 2021, 10:03

Ich schon, ja :mrgreen:

____________________________________

Im weitesten Sinne, zumindest im Zusammenhang mit einer "Uhrenreinigung" das folgende, interessante Beispiel
bezüglich Wasserdichtigkeit und O-Ringen.

Oft denken die Leute, dass Taucheruhren was weiß ich nicht für tolle Dichtungen haben. Das hier ist eine IWC
Aquatimer 2000, schlappe 200 Bar druckfest. Titangehäuse, alles sehr, sehr groß. Zum Vergleich eine 2-Euro-Münze
an den Boden gehalten und dann mal neben der Bodendichtung.

Bild

Bild

Bild

Dieser 0815 O-Ring hält stand und am Boden dicht. :wink:
Gruß Bernd

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19567
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Uhren reinigen

Beitrag von Quadrilette172 » 17 Sep 2021, 10:40

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
17 Sep 2021, 08:15
unnnamed hat geschrieben:
17 Sep 2021, 06:56
Ich muss mal bei Gelegenheit die eine oder andere Drehlünette im Bild einfangen. Auch ein Klassiker. "Die Lünette dreht sich nicht mehr" :crying: ... und drei Mal darf geraten werden
woran das wohl liegen kann.
Kannst Du das nach dem Essen posten? :whistling: :mrgreen:

Bänder ablösen, das macht er doch während des Essens....... :whistling:

Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 3232
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Uhren reinigen

Beitrag von unnnamed » 17 Sep 2021, 11:43

Das ist quasi das Salz in der Suppe. So sieht es aus, alle müssen sparen! 8)
Gruß Bernd

Antworten