Welche Uhrenbox...

Alles rund um die Technik, Hilfe bei Problemen, Erfahrungsberichte
topbaer-de
Beiträge: 5776
Registriert: 12 Jun 2007, 00:48

Re: Welche Uhrenbox...

Beitrag von topbaer-de » 02 Dez 2015, 18:54

Ich hab mir letztes Jahr diese gekauft.
Aber nicht direkt über den Hersteller...
Bin zufrieden damit, auch wenn die Uhren nicht auf Kissen liegen, und es außen Kunstleder ist.

Außerdem in Deutschland hergestellt, falls einem das manchmal doch einen kleinen Aufpreis wert ist....

Michael
Wozu Signatur?

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19258
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Welche Uhrenbox...

Beitrag von Quadrilette172 » 02 Dez 2015, 19:10

rank hat geschrieben:Na bei Dir zu Hause ist ja wohl auch eher Uhrenschrank statt Uhrenbox angesagt, oder?... :D
Ach, ich schmeiss das Zeugs einfach invalte Kartonschachteln, geht schon und braucht nicht allzu viel Platz. Uhren müssen so was abkönnen :!: Ausnahmen werden nur für Edelmetalldinger gemacht :!: :mrgreen:

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11833
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17

Re: Welche Uhrenbox...

Beitrag von mrdata » 02 Dez 2015, 19:58

Quadrilette172 hat geschrieben:Ich könnt' jetzt ja mit einem Bild unsere PTMs in den Selbstmord treiben
Glaub ich nicht,.. :whistling: :mrgreen:

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19258
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Welche Uhrenbox...

Beitrag von Quadrilette172 » 02 Dez 2015, 20:01

Ich will doch nicht ein schlechtes Gewissen bekommen, nur weil Du dann am Nato baumelst.......nönö, ich lass das mal. :mrgreen:

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11833
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17

Re: Welche Uhrenbox...

Beitrag von mrdata » 02 Dez 2015, 20:06

So lieb bist Du selten zu mir. Ich fühle mich geehrt :wink: :mrgreen:

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19258
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Welche Uhrenbox...

Beitrag von Quadrilette172 » 02 Dez 2015, 20:18

Ich bin bin doch immer lieb :shock: :?: Ok, meistens......manchmal, ab und zu......so alle Schaltjahre mal........ :whistling: :lol:

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 18342
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Welche Uhrenbox...

Beitrag von jeannie » 02 Dez 2015, 23:12

Quadrilette172 hat geschrieben:Ich bin bin doch immer lieb :shock: :?: Ok, meistens......manchmal, ab und zu......so alle Schaltjahre mal........ :whistling: :lol:
Am liebsten bist am 30. Februar.


:whistling:
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19258
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Welche Uhrenbox...

Beitrag von Quadrilette172 » 03 Dez 2015, 00:23

Ja, dann aber mit absoluter Gewissheit :!: :mrgreen: :lol:

Benutzeravatar
Alex1974
Beiträge: 9820
Registriert: 08 Mai 2006, 14:02
Wohnort: Sweden

Re: Welche Uhrenbox...

Beitrag von Alex1974 » 03 Dez 2015, 01:23

Sportsocken eignen sich für Panarai, AP Chrono, Hublot's und Dicke Diver.
Filigrane Herrensocken sind eher für Business-Uhren zu verwenden.

Einfach das Söckchen zusammenrollen und die Uhr umschnallen. Beides dann behutsam in die flockige Schuhschachtel legen und fertig ist die perfekte Uhrenbox.

Kann man zu Weihnachten auch mit Schleifchen und Sprüh-Schnee schön verzieren.
Gruss,
Alexander

topbaer-de
Beiträge: 5776
Registriert: 12 Jun 2007, 00:48

Re: Welche Uhrenbox...

Beitrag von topbaer-de » 03 Dez 2015, 10:11

Gute Idee mit den Socken:
Für Tauchuhren nehmen wir doch Tauchsocken
Für Casio Protrek/Mud Trekkingsocken...
RLX bitte auf Chinaseidebällchen :-)
Weitere Vorschläge?

michael
Wozu Signatur?

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 19975
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Welche Uhrenbox...

Beitrag von Thomas H. Ernst » 03 Dez 2015, 10:15

Alex1974 hat geschrieben:Sportsocken eignen sich für Panarai, AP Chrono, Hublot's und Dicke Diver.
Filigrane Herrensocken sind eher für Business-Uhren zu verwenden.

Einfach das Söckchen zusammenrollen und die Uhr umschnallen. Beides dann behutsam in die flockige Schuhschachtel legen und fertig ist die perfekte Uhrenbox.

Kann man zu Weihnachten auch mit Schleifchen und Sprüh-Schnee schön verzieren.
:rofl:

Im Ernst: Die Idee ist gar nicht so übel. Es gibt doch für Weinflaschen diese Holzkisten mit dem einschiebbaren Deckel. Ich finde das sieht noch recht gut aus, ist stabil, stapelbar (wichtig wenn man >1 Uhr hat) und die Uhren passen schön nebeneinander. Kann man von den Kids auch hübsch bemalen oder bekleben lassen. ALDI hat ein derart verpacktes Gesöff bereits für 8,99 im Angebot, das kann man ja in die Scheibenwaschanlage kippen, schliesslich geht es um die Kiste.

Bild
(c) by ebrosia.de
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
ocean2000
Beiträge: 3895
Registriert: 18 Feb 2006, 19:31
Wohnort: Heart of Europe, 3. Planet, Solar System, Milky Way, (known) Universe

Re: Welche Uhrenbox...

Beitrag von ocean2000 » 03 Dez 2015, 10:25

Thomas H. Ernst hat geschrieben:Bild
(c) by ebrosia.de
Wird das Werkzeug mitgeliefert für die Leute, die nicht wissen, wie ein Schiebedeckel funktioniert?... 8)
Gruß aus Wien
Leon

Glauben heißt, etwas für wahr halten, das man als unwahr erkannt hat. (Arthur C. Clarke)

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 7602
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Welche Uhrenbox...

Beitrag von lottemann » 03 Dez 2015, 10:36

Iss halt kein Schiebedeckel ... 8)

Benutzeravatar
Alex1974
Beiträge: 9820
Registriert: 08 Mai 2006, 14:02
Wohnort: Sweden

Re: Welche Uhrenbox...

Beitrag von Alex1974 » 03 Dez 2015, 11:26

lottemann hat geschrieben:Iss halt kein Schiebedeckel ... 8)
Sondern ein Auf-Klopf-Deckel.

PS Falke Socken sind sehr geschmeidig und kratzen auch nicht. Schützt vor Bakterien auch nach 60 mal waschen. (Bei maximal 40 Grad, ohne Weichspüler)
Gruss,
Alexander

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11833
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17

Re: Welche Uhrenbox...

Beitrag von mrdata » 03 Dez 2015, 11:35

topbaer-de hat geschrieben: Weitere Vorschläge?
Einmal Forumsuhr

Einmal für ne ganz besondere Uhr

Rolex, jeder Art

:mrgreen:

Antworten