Girard Perregaux Service Quality...

Alles rund um die Technik, Hilfe bei Problemen, Erfahrungsberichte
Benutzeravatar
stere
Beiträge: 8989
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Girard Perregaux Service Quality...

Beitrag von stere » 05 Mär 2015, 16:37

Hallo Markus,

schade zu hören, dass auch Du jetzt mit den scheinbar beschissenen Servicevorstellungen von GP in Berührung gekommen bist. Wir hatten das Thema Service und GP ja auch schonmal ausführlich und so, wie ich das in Erinnerung habe, waren die Erfahrungen der Betroffenen zu 100% negativ. Ich hab jetzt keine Ahnung, ob die mit den positiven Erfahrungen einfach nur nicht geschrieben haben oder ob die Quote tatsächlich so schlecht ist.

Letztendlich führen solche Posts auch bei mir dazu, dass ich jetzt GP immer mit unterirdischem Service in Verbindung bringe. Ich habe schon mehrfach überlegt, weil es in der Tat auch ein paar interessante Modelle gibt aber da mir Service auch sehr wichtig ist....no way. Die Marke ist für mich persönlich ein no go. So wie BMW ...aber das ist eine andere Geschichte :whistling: :angry:

Ruf doch mal dort an und mache einen Termin auf der Baselworld. Da kannst Du gern Dein Anliegen persönlich diskutieren und wir sind gespannt, wenn Du uns hinterher vom Gespräch erzählst :mrgreen:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11392
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17
Interessen: TAU - Technik Auto Uhren

Re: Girard Perregaux Service Quality...

Beitrag von mrdata » 05 Mär 2015, 17:01

stere hat geschrieben:So wie BMW ...aber das ist eine andere Geschichte :whistling: :angry:
Kenn ich, die rutschen immer weg :mrgreen: seit dem ist mir Allrad lieber :whistling:
Babybel wird nicht aus kleinen Hunden gemacht...

Benutzeravatar
mezdis
Beiträge: 925
Registriert: 21 Nov 2012, 08:12

Re: Girard Perregaux Service Quality...

Beitrag von mezdis » 05 Mär 2015, 17:37

MCG hat geschrieben: Folgendes email habe ich an den Customer Service geschrieben. Parallel dazu: Brief an den Geschaftsführer von GP - Michele Sofisti. Übrigens von keiner Seite ein Feedback, nichts. Auch gut! :wink:
Tja, irgendwann "lupft's einem den Nuggi" (Zitat eines fast berühmten Schweizers :rofl: ).
Darf ich fragen, wieviel Zeit vergangen ist zwischen der Sendung der Beschwerden und deiner Aktion? Oder anders gesagt, wie lange hast du ihnen Zeit gelassen, zu antworten?
___________
Gruss mezdis

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 15566
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Girard Perregaux Service Quality...

Beitrag von MCG » 05 Mär 2015, 19:08

Ganz ehrlich, nicht mehr viel! Aber genug.
Die Uhr ging zu GP (nachdem klar war, dass Les Ambassadeurs die Dichtung und Krone nicht bekommt) - 2 Wochen später kam der Bescheid von GP. Ich habe anschl. nochmals Rücksprache mit Leas Ambassadeurs genommen. Sie hat dann nochmals telefonisch Kontakt mit GP aufgenommen. Das war am 27.2. GP hat nicht eingelenkt. Darauf habe ich das email/Brief verfasst und verschickt. Erst als die Uhr wieder bei Leas Ambassadeur war und diese mich komtaktiert haben (ohne das GP mich kontaktiert hätte) habe ichs in die Foren geschrieben. Das war heute!
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 15566
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Girard Perregaux Service Quality...

Beitrag von MCG » 05 Mär 2015, 19:11

stere hat geschrieben:Hallo Markus,

schade zu hören, dass auch Du jetzt mit den scheinbar beschissenen Servicevorstellungen von GP in Berührung gekommen bist. Wir hatten das Thema Service und GP ja auch schonmal ausführlich und so...

Ruf doch mal dort an und mache einen Termin auf der Baselworld. Da kannst Du gern Dein Anliegen persönlich diskutieren und wir sind gespannt, wenn Du uns hinterher vom Gespräch erzählst :mrgreen:

stere
Ich dachte lange, nur ich hätte negative Erfahrungen gemacht. Das mit dem Termin bei GP an der Baselworld wäre eine Idee... :wink:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 15566
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Girard Perregaux Service Quality...

Beitrag von MCG » 05 Mär 2015, 19:15

rank hat geschrieben:Hast Du eigentlich schon die handgeschriebene Garantieverlängerung für Deine Hublot bekommen? :wink: Wer hat die noch unterschrieben? Der CEO? :whistling:
Du machst ja im Moment alle Extreme durch. 8)
Die ist noch nicht gekommen, habe aber keine Bedenken, dass die nicht kommen wird. Und ich bin sicher sie wird von IHM persönlich unterschrieben sein. Nicht dass ich das erwarten würde - aber das ist es gerade eben. ER nimmt sich Zeit für das. Das müsste er nicht...
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 9517
Registriert: 18 Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: Girard Perregaux Service Quality...

Beitrag von 3fe » 05 Mär 2015, 20:01

Alex1974 hat geschrieben:He He He :mrgreen:
And you know what, GP will give a Fuck about your letter with all those wonderful complains or concerns. This is how it works nowadays, service quality on a very low level, sucking out your hard-earned money....
So sehe ich das auch, leider. :evil:

Schade für dich Markus, aber das Geschehene war ja schon abzusehen. GP hat nicht umsonst den Ruf des Serviceweltmeisters.
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 8647
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Girard Perregaux Service Quality...

Beitrag von Don Tomaso » 05 Mär 2015, 22:10

Ach Leute, was solls? Ändern wird sich grad gar nichts, Service im Sinne von kompetentem 1 2 1 Service ist out, tot, kaputt, futschikato. Solange die Ticker verkauft werden, ist alles gut (welcher Verkäufer erwähnt schon notwendigen Service im Verkaufsgespräch... :whistling:), und wenn sie im Arsch sind, zack, zack, was neues verkaufen! SO steigt der Bonus!! Du, Markus, du störst da nur.
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 15566
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Girard Perregaux Service Quality...

Beitrag von MCG » 05 Mär 2015, 22:19

Ich weiss, aber störe in 3 verschiedenen namhaften Foren... :oops: :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 8989
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Girard Perregaux Service Quality...

Beitrag von stere » 05 Mär 2015, 23:28

Inzwischen müsste Dich doch bestimmt jemand von GP kontaktiert haben, oder? Die Forenadmins bei TZ und PuristS haben ja kein Interesse, dass diese Diskussion ausartet. Das las sich ja auch so, als ob sie da was "in die Wege leiten"....

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
Alex1974
Beiträge: 9820
Registriert: 08 Mai 2006, 14:02
Wohnort: Sweden

Re: Girard Perregaux Service Quality...

Beitrag von Alex1974 » 06 Mär 2015, 02:01

stere hat geschrieben:Inzwischen müsste Dich doch bestimmt jemand von GP kontaktiert haben, oder? Die Forenadmins bei TZ und PuristS haben ja kein Interesse, dass diese Diskussion ausartet. Das las sich ja auch so, als ob sie da was "in die Wege leiten"....
stere
Auch falls dies wirklich der Fall sein sollte, dann leider zu SPAET ! GP haette von Anfang an richtig handeln sollen und nicht erst dann, wenn die Scheisse bereits am dampfen ist.
Gruss,
Alexander

Benutzeravatar
Clockwork
Beiträge: 3027
Registriert: 22 Jan 2008, 20:53
Wohnort: http://vimeo.com/63635193
Interessen: na was wohl?

Re: Girard Perregaux Service Quality...

Beitrag von Clockwork » 06 Mär 2015, 04:28

Gut gemacht! Bin stolz auf dich! :mrgreen:

Die GP Laureato ist z.B. eine Uhr die mir sehr sehr gut gefällt und beim Grauen sowie ebay bekommt man sie mit 50% Abschlag und mehr hinterhergeworfen... Die negativen Berichte über den GP Service haben mich bis jetzt dennoch gut vom Geld ausgeben abgehalten...

Mfg
"It was a lousy watch to have on the surface..." (Buzz Aldrin)

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 15566
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Girard Perregaux Service Quality...

Beitrag von MCG » 09 Mär 2015, 18:56

Immerhin, es hat sich was bewegt... :D
Zu eurer Information.

In der Community kann man was bewegen!
UND, es gibt noch Hoffnung. Vielleicht wird GP in Zukunft ihren Service tatsächlich noch verbessern. Könnte ja sein... :whistling: :wink:
From GP knowbody contacted me - which does not surprise me. However, the watchmaker at Les Ambassadeurs contacted me. He said that he called GP again regarding the spare parts. Apparently GP is willing now to send those to Les Ambassadeurs and they can do the revision.

It seams that my letter, my interaction in the forums - and of course yours as well (thank you), has had a positive impact, in the sense, that my watch can be maintained with the necessary spare parts at reasonable costs!

GREAT!! :yahoo:
Mal sehen wie die Uhr rauskommt... Ich halte euch auf dem laufenden... :wink:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13072
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Girard Perregaux Service Quality...

Beitrag von Andi » 09 Mär 2015, 19:06

Ich benötige für meine Sea Hawk II noch ein Kautschukband, nebst Schliesse 8)
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 9517
Registriert: 18 Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: Girard Perregaux Service Quality...

Beitrag von 3fe » 09 Mär 2015, 19:52

Lol Andi :lol:
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

Antworten