TAG Heuer Autavia 2017: Konstruktionsfehler am Werk?

Alles rund um die Technik, Hilfe bei Problemen, Erfahrungsberichte
Benutzeravatar
stere
Beiträge: 8738
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: TAG Heuer Autavia 2017: Konstruktionsfehler am Werk?

Beitrag von stere » Do 23. Nov 2017, 10:33

montilier hat geschrieben:
Mi 22. Nov 2017, 19:01
Die zahlreichen Reaktionen sind interessant :thumbsup: Allerdings hat sich noch niemand gemeldet, der mit dieser Uhr bereits Erfahrungen gesammelt hat.
Es scheint so zu sein, dass Du der Erste im Forum mit der Uhr bist. Du kannst sie ja auch mal vorstellen mit Fotos und sonstigen guten und schlechten Eigenschaften.... da wären wir sicher gespannt :whistling: :thumbsup:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 7819
Registriert: Mo 27. Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: TAG Heuer Autavia 2017: Konstruktionsfehler am Werk?

Beitrag von Heinz-Jürgen » Do 23. Nov 2017, 13:43

:thumbsup:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼All you need is laugh...

Antworten