Greift hier die 30 Zentimeter-Regel?

Alles rund um die Technik, Hilfe bei Problemen, Erfahrungsberichte
Antworten
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 9995
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 20:10

Greift hier die 30 Zentimeter-Regel?

Beitrag von Paulchen » So 4. Mär 2018, 20:57


Benutzeravatar
mezdis
Beiträge: 774
Registriert: Mi 21. Nov 2012, 08:12

Re: Greift hier die 30 Zentimeter-Regel?

Beitrag von mezdis » So 4. Mär 2018, 21:29

Also die Regel, welche sicher greift: Das sind allesamt keine neuen Uhren :wink: .
Auf der Rückseite der Fliegeruhr mit ewigem Kalender zum Beispiel steht ja, dass die aus 2010 stammt.
___________
Gruss mezdis

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 9995
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 20:10

Re: Greift hier die 30 Zentimeter-Regel?

Beitrag von Paulchen » So 4. Mär 2018, 21:32

Aber das die Uhr nach kurzer Zeit so "versifft" aussieht...

Benutzeravatar
avatar1
Beiträge: 523
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 08:06
Tätigkeit: Seamaster

Re: Greift hier die 30 Zentimeter-Regel?

Beitrag von avatar1 » Mo 5. Mär 2018, 16:26

Das ist nur Dreck auf der Kameralinse :mrgreen:

Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 2553
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 16:59
Wohnort: F67000
Kontaktdaten:

Re: Greift hier die 30 Zentimeter-Regel?

Beitrag von unnnamed » Di 6. Mär 2018, 10:25

Na die Uhr ist 8 Jahre alt wie er shreibt. Nach 8 Jahren sieht ein Werk nicht aus wie frisch montiert.
Ist doch schön, da sehr ihr auch mal Abrieb und wieso es empfehlenswert ist Werke reinigen zu lassen.

Nach 8 Jahren mal den Motor eurer Waschmaschine oder eures Autos angeschaut? Sehen auch nicht
mehr neu aus. Uhren sind bloss Uhren, die funktionieren nicht ewig, die brauchen gelegentlich einen
Service und das echte Produkt entspricht nicht immer dem Bild der perfekten Photoshopwelt :wink:
Gruß Bernd

Antworten