Uhr Reparatur Neuling Handaufzug Bitte um Hilfe

Alles rund um die Technik, Hilfe bei Problemen, Erfahrungsberichte
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 16778
Registriert: Do 16. Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Uhr Reparatur Neuling Handaufzug Bitte um Hilfe

Beitrag von cool runnings » So 11. Mär 2018, 09:44

:roll:

Ein neues AS 1130 für € 50,- habe ich auch schon gesehen. Stand neben einem neuen Porsche-Motor für 250,- .
knechtobald hat geschrieben:
Sa 10. Mär 2018, 15:59
Laufen tut Sie zwischenzeitlich gut.
Wenn sie laufen tut, ist doch alles gut.

Benutzeravatar
retroman
Beiträge: 2811
Registriert: Mi 4. Apr 2007, 09:07
Wohnort: O W L Deutschland
Interessen: Uhren, Billard, trockener Rotwein
Tätigkeit: Fachmann
Kontaktdaten:

Re: Uhr Reparatur Neuling Handaufzug Bitte um Hilfe

Beitrag von retroman » So 11. Mär 2018, 10:19

Tja, der Uhrmacher ist eben der natürliche Feind des Uhrensammlers.
So wie Drossel und Regenwurm oder Löwe und Antilope.

baghipapa
Beiträge: 2163
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 08:52
Wohnort: Pfalz
Tätigkeit: Irgendwas mit IT

Re: Uhr Reparatur Neuling Handaufzug Bitte um Hilfe

Beitrag von baghipapa » So 11. Mär 2018, 13:36

Uhrmacher sind schon unverschämt!
Die wollen doch tatsächlich von ihrer Arbeit leben...

Übrigens kostet die Arbeitstunde bei einem stinknormalen Autschlosser beim Markenhersteller > 100€ netto.
Ohne Material. Und wird manchmal auch vom Azubi im 3. Lehrjahr geleistet.
Http://www.williams-hill.org
Nicht labern - machen!

Antworten