Seite 2 von 2

Re: Was hat der Brexit mit unserem Uhrenhobby zu tun?

Verfasst: 26 Nov 2018, 13:33
von MCG
schlumpf hat geschrieben:
26 Nov 2018, 09:12
Also, ich war 2014 in der gleichen Sonderausstellung und hatte absolut keine Probleme, dort zu fotografieren, weder im Observatory, noch im Marine Museum oder dem Queen's House. Waren dort alle sehr freundlich. Wahrscheinlich hatte ich einfach die schöneren Schuhe an. :mrgreen:
:mrgreen:

Re: Was hat der Brexit mit unserem Uhrenhobby zu tun?

Verfasst: 26 Nov 2018, 18:56
von tapsa911
Herzlichen Dank, Gerhard :thumbsup:

Re: Was hat der Brexit mit unserem Uhrenhobby zu tun?

Verfasst: 26 Nov 2018, 23:31
von cool runnings
Gerhard, wir durften damals ja auch noch bei IWC fotografieren. :wink:

Re: Was hat der Brexit mit unserem Uhrenhobby zu tun?

Verfasst: 27 Nov 2018, 09:55
von archimagirus
Jetzt erst gesehen und gelesen
Herzlichen Dank Gerhard :thumbsup:

Re: Was hat der Brexit mit unserem Uhrenhobby zu tun?

Verfasst: 27 Nov 2018, 14:30
von schlumpf
cool runnings hat geschrieben:
26 Nov 2018, 23:31
Gerhard, wir durften damals ja auch noch bei IWC fotografieren. :wink:
DAS waren noch Zeiten. Lechtz.

Re: Was hat der Brexit mit unserem Uhrenhobby zu tun?

Verfasst: 01 Dez 2018, 07:05
von Guntram
archimagirus hat geschrieben:
27 Nov 2018, 09:55
Jetzt erst gesehen und gelesen
Herzlichen Dank Gerhard :thumbsup:
Da warst Du noch nicht der Letzte... :wink: Auch von mir vielen Dank, Gerhard! :D :thumbsup: