Tissot Seastar 1281

Alles rund um die Technik, Hilfe bei Problemen, Erfahrungsberichte
Antworten
Ces
Beiträge: 15
Registriert: 25 Dez 2017, 22:39

Tissot Seastar 1281

Beitrag von Ces » 31 Mai 2019, 16:19

Hallo,

ich habe bei meinem Seastar Chrono ein Drücker verloren. 🙄
Es hieß, die Drücker der Speedmaster würden passen. Die habe ich jetzt besorgt, aber stelle fest, dass diese
viel größer sind. Hat jemand einen passenden Drücker rumfliegen und braucht diesen nicht, oder kann mir jemand sagen, welcher passt? Vielen Dank für die Hilfe

Gruß

Benutzeravatar
o.v.e
Beiträge: 4554
Registriert: 08 Apr 2008, 11:36
Wohnort: Högboträsk

Re: Tissot Seastar 1281

Beitrag von o.v.e » 31 Mai 2019, 17:43

Ich habe hier noch ein Tissot Navigator Schrottgehäuse einer Referenz 40520, aber ob die nun passen - schick doch mal die erforderlichen Abmessungen. Außerdem bin ich vermutlich zu blöd die auszubauen :mrgreen:
Ardnut since 1988!

Je suis Charlie et je suis Ahmed.

Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 2648
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59
Wohnort: F67000
Kontaktdaten:

Re: Tissot Seastar 1281

Beitrag von unnnamed » 01 Jun 2019, 07:06

- Welchen Durchmesser hat die Drückerkappe denn?
- Falls der Tubus ins Gehäuse geschraubt ist: Gewindedurchmesser?
- Falls der Tubus ins Gehäuse gepresst ist: Durchmesser?
Gruß Bernd

Ces
Beiträge: 15
Registriert: 25 Dez 2017, 22:39

Re: Tissot Seastar 1281

Beitrag von Ces » 05 Jun 2019, 17:44

Hallo,

das wäre so super, wenn der passt.
Der Drücker alleine ist 3.95mm breit und ca.2.3mm hoch.
Gewindedurchmesser 0.80mm.

Gruß

Antworten