Omega Speedy Tuesday, Stahlband

Alles rund um die Technik, Hilfe bei Problemen, Erfahrungsberichte
Antworten
möhne
Beiträge: 3595
Registriert: 16 Feb 2006, 14:16

Omega Speedy Tuesday, Stahlband

Beitrag von möhne » 28 Aug 2019, 15:27

Hier mal eine Frage an die Speedyfachleute:

Passt ein 1171 Stahlband mit 026ST633 Endstücken an eine Speedy Tuesday I ?

Falls nicht, welches Band passt?

Danke für Eure Hilfe!!


Klaus

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16987
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Omega Speedy Tuesday, Stahlband

Beitrag von MCG » 28 Aug 2019, 16:02

möhne hat geschrieben:
28 Aug 2019, 15:27
Hier mal eine Frage an die Speedyfachleute:

Passt ein 1171 Stahlband mit 026ST633 Endstücken an eine Speedy Tuesday I ?

Falls nicht, welches Band passt?

Danke für Eure Hilfe!!

Klaus
Falls das nicht beantwortet werden kann, empfehle ich Dir die #Speedytuesday Gruppe in Facebook... https://www.facebook.com/groups/1388631234561475/
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11660
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17
Interessen: TAU - Technik Auto Uhren

Re: Omega Speedy Tuesday, Stahlband

Beitrag von mrdata » 28 Aug 2019, 16:49

Hat nicht Guntram diese dran?
Ich glaube es muss evtl. gefeilt werden (an den Endlinks :mrgreen: 2/10)
Ich sagte noch, der Bart sieht scheisse aus... aber das war Conchita wurschd.

Benutzeravatar
indiana
Beiträge: 16645
Registriert: 15 Feb 2006, 12:13

Re: Omega Speedy Tuesday, Stahlband

Beitrag von indiana » 28 Aug 2019, 19:04

:shock: Leute Leute :mrgreen:

Natürlich passt ein 1171/633 an so eine Dienstagsspeedy sowie an jeden
ander Wochentag auch! :mrgreen:

Benutzeravatar
Guntram
Beiträge: 9521
Registriert: 18 Feb 2006, 11:46

Re: Omega Speedy Tuesday, Stahlband

Beitrag von Guntram » 29 Aug 2019, 23:51

mrdata hat geschrieben:
28 Aug 2019, 16:49
Hat nicht Guntram diese dran?
Ich glaube es muss evtl. gefeilt werden (an den Endlinks :mrgreen: 2/10)
Ja, ich hab' eins dran... klappert mächtig und fühlt sich sehr stilecht an. Aber ich habe nicht den blassesten Schimmer, welche Nummer das hat, und die Uhr liegt momentan im Bankschließfach.

Allerdings hatte der Oberchef der Omega-Boutique in Berlin eine sehr genaue Vorstellung davon, welches Band da dran gehört, und dem habe ich mich angeschlossen. Wenn ich mich richtig erinnere, meinte er, das Band sei aus den 70er Jahren. Und ein bisschen feilen musste er in der Tat.

Der war selber nicht so der Typ "Smarter Sales-Profi", sondern sehr angenehm eher aus der Ecke "Omega-Liebhaber aus Leidenschaft". Ich würde ihm zutrauen, so eine Frage auch telefonisch zu beantworten. :wink:

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 3425
Registriert: 28 Apr 2006, 10:48

Re: Omega Speedy Tuesday, Stahlband

Beitrag von tapsa911 » 03 Sep 2019, 16:29

Guntram hat geschrieben:
29 Aug 2019, 23:51
mrdata hat geschrieben:
28 Aug 2019, 16:49
Hat nicht Guntram diese dran?
Ich glaube es muss evtl. gefeilt werden (an den Endlinks :mrgreen: 2/10)
Ja, ich hab' eins dran... klappert mächtig und fühlt sich sehr stilecht an. Aber ich habe nicht den blassesten Schimmer, welche Nummer das hat, und die Uhr liegt momentan im Bankschließfach.

Allerdings hatte der Oberchef der Omega-Boutique in Berlin eine sehr genaue Vorstellung davon, welches Band da dran gehört, und dem habe ich mich angeschlossen. Wenn ich mich richtig erinnere, meinte er, das Band sei aus den 70er Jahren. Und ein bisschen feilen musste er in der Tat.

Der war selber nicht so der Typ "Smarter Sales-Profi", sondern sehr angenehm eher aus der Ecke "Omega-Liebhaber aus Leidenschaft". Ich würde ihm zutrauen, so eine Frage auch telefonisch zu beantworten. :wink:
Mutmaßlich hat er Dir ein Klapper-Band mit Ref. 1171/1 und den gedremelten Endstücken Ref. 633 verbaut.

Hier noch was: https://omegaforums.net/threads/new-117 ... -of.67141/
Durch Ehrlichkeit kannst du mehr beleidigen als durch Lügen.
(Jan Fedder, Schauspieler)

Antworten