Geschraubtes Speedy-Band kürzen?

Alles rund um die Technik, Hilfe bei Problemen, Erfahrungsberichte
Antworten
Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 11085
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Geschraubtes Speedy-Band kürzen?

Beitrag von schlumpf » 11 Sep 2019, 16:49

Hab' hier eine Speedy neueren Datums mit geschraubten Bandgliedern. Jetzt habe ich die Schrauben rausgedreht, waren nur 0,5 mm lang, oder habe ich am Ende die Köpfe abgedreht? :oops: Jedenfalls frage ich vor der Verwendung purer Gewalt, ob es da dann noch einen Stift gibt, den man raustreiben muss (wie früher bei den nicht-verschraubten Bandgliedern), also die beiden Schrauben quasi nur das Bohrloch verschließen. Danke für einen Tipp!

PS: Die Schraubenköpfe sind nicht abgedreht, sagt der Blick durch die Lupe. Also muss da wohl noch ein Stift im Wege sein.
Schöne Uhrengrüße, Gerhard

Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 11085
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Geschraubtes Speedy-Band kürzen?

Beitrag von schlumpf » 11 Sep 2019, 17:24

Erledigt, Selbstversuch macht kluch. :mrgreen: :oops: :D
Schöne Uhrengrüße, Gerhard

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16993
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Geschraubtes Speedy-Band kürzen?

Beitrag von MCG » 11 Sep 2019, 18:20

Und, für die die kein Speedy Stahlband haben? Stift oder nicht? :whistling: :D
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 11085
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Geschraubtes Speedy-Band kürzen?

Beitrag von schlumpf » 11 Sep 2019, 19:34

Bei dem Band Stift, nicht durchgehende Schraube. Ich finde die Montage etwas fummelig, weil eben die Schraube nur die beiden Loch-Enden sicher und nicht durchgeht. Sieht natürlich von beiden Seiten mit Schraubenkopf besser aus, aber eine durchgehende Schraube, die in einem Sackloch endet, fände ich besser. 8)
Schöne Uhrengrüße, Gerhard

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16993
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Geschraubtes Speedy-Band kürzen?

Beitrag von MCG » 11 Sep 2019, 20:20

schlumpf hat geschrieben:
11 Sep 2019, 19:34
Bei dem Band Stift, nicht durchgehende Schraube. Ich finde die Montage etwas fummelig, weil eben die Schraube nur die beiden Loch-Enden sicher und nicht durchgeht. Sieht natürlich von beiden Seiten mit Schraubenkopf besser aus, aber eine durchgehende Schraube, die in einem Sackloch endet, fände ich besser. 8)
Danke, teile Deine Meinung... :wink:
LG aus Mostindien - Markus

Antworten