Welcher freie Uhrmacher revisioniert Rolex?

Alles rund um die Technik, Hilfe bei Problemen, Erfahrungsberichte
Antworten
Benutzeravatar
RaSta
Beiträge: 1799
Registriert: 15 Feb 2006, 12:57

Welcher freie Uhrmacher revisioniert Rolex?

Beitrag von RaSta » 20 Feb 2020, 19:35

Hallo TickTacks,

ein Kollege muss seine Rolex Cellini (kleines Zweizeigerwerk ohne Komplikation aus den 90ern) warten lassen.
Könnt Ihr mir freie Uhrmacher empfehlen (idealerweise in D), die, falls es vonnöten sein sollte, auch an entsprechende Ersatzteile kommen?

Gruß und Dank vorab
RaSta

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9453
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Welcher freie Uhrmacher revisioniert Rolex?

Beitrag von stere » 20 Feb 2020, 21:37

Ich denke Bernd (unnamed) sollte sowas hinbekommen....

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Uli
Beiträge: 290
Registriert: 20 Feb 2006, 12:54
Wohnort: Würselen bei Aachen
Tätigkeit: Uhrmachermeister, Uhrenrestaurator, öffentlich bestellter & vereidigter Sachverständiger für das Uhrmacherhandwerk
Kontaktdaten:

Re: Welcher freie Uhrmacher revisioniert Rolex?

Beitrag von Uli » 01 Mär 2020, 15:20

Hallo,

ich mache ca. 800 Rolex pro Jahr.
www.kronenservice.de

Grüße aus der Uhrmacherwerkstatt

Uli
-Uhrmachermeister
-Uhrenrestaurator
-öffentlich bestellter & vereidigter Sachverständiger für das Uhrmacherhandwerk

Benutzeravatar
Red hot chili
Beiträge: 1759
Registriert: 19 Aug 2010, 10:09

Re: Welcher freie Uhrmacher revisioniert Rolex?

Beitrag von Red hot chili » 02 Mär 2020, 00:53

Uli hat geschrieben:
01 Mär 2020, 15:20
Hallo,

ich mache ca. 800 Rolex pro Jahr.
www.kronenservice.de

Grüße aus der Uhrmacherwerkstatt

Uli
800 Rolex im Jahr.... :shock:
Und was machst du sonst so?
Hast Du sonst keine Hobbys?

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11029
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Welcher freie Uhrmacher revisioniert Rolex?

Beitrag von Paulchen » 02 Mär 2020, 07:03

Red hot chili hat geschrieben:
02 Mär 2020, 00:53
Und was machst du sonst so?
Seine Angestellten pflegen! :wink:
Ich glaube kaum, dass Uli das allein bewerkstelligt.

Uli
Beiträge: 290
Registriert: 20 Feb 2006, 12:54
Wohnort: Würselen bei Aachen
Tätigkeit: Uhrmachermeister, Uhrenrestaurator, öffentlich bestellter & vereidigter Sachverständiger für das Uhrmacherhandwerk
Kontaktdaten:

Re: Welcher freie Uhrmacher revisioniert Rolex?

Beitrag von Uli » 02 Mär 2020, 07:49

@Paulchen: Absolut richtig.
Wir sind insgesamt 4 Uhrmacher (2 Meister, 1 Geselle, Azubi im 3. Lehrjahr)
Meine Kollegen machen alle neuen Rolex, ich alle vintage Rolex.
Natürlich machen wir nicht nur Rolex, sondern zusätzlich auch viele andere Fabrikate!

Grüße aus der Uhrmacherwerkstatt

Uli
-Uhrmachermeister
-Uhrenrestaurator
-öffentlich bestellter & vereidigter Sachverständiger für das Uhrmacherhandwerk

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18728
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Welcher freie Uhrmacher revisioniert Rolex?

Beitrag von Thomas H. Ernst » 02 Mär 2020, 08:46

Uli hat geschrieben:
01 Mär 2020, 15:20
ich mache ca. 800 Rolex pro Jahr.
www.kronenservice.de
... also ca. 4 Stück pro Tag, Respekt. :whistling:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11029
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Welcher freie Uhrmacher revisioniert Rolex?

Beitrag von Paulchen » 02 Mär 2020, 10:22

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
02 Mär 2020, 08:46
Uli hat geschrieben:
01 Mär 2020, 15:20
ich mache ca. 800 Rolex pro Jahr.
www.kronenservice.de
... also ca. 4 Stück pro Tag, Respekt. :whistling:
Geteilt durch 4 Uhrmacher - faule Säcke :wink: :rofl:

Benutzeravatar
Guntram
Beiträge: 9542
Registriert: 18 Feb 2006, 11:46

Re: Welcher freie Uhrmacher revisioniert Rolex?

Beitrag von Guntram » 02 Mär 2020, 19:47

Uli hat geschrieben:
01 Mär 2020, 15:20
ich mache ca. 800 Rolex pro Jahr.
Die Schweizer machen angeblich ca. 800.000 pro Jahr für geschätzte 4,7 Mrd. Franken. Wenn Du annähernd gleiche Durchschnittspreise realisierst, ist das gar nicht übel... :wink:

baghipapa
Beiträge: 2333
Registriert: 21 Apr 2008, 08:52

Re: Welcher freie Uhrmacher revisioniert Rolex?

Beitrag von baghipapa » 03 Mär 2020, 06:34

War klar, dass das gleich wieder einer nachrechnet. :D

Wer arbeitet, darf auch was verdienen :wink:

800+ Uhren durch die Werkstatt bringen mit Ersatzteilen, Versand, Kundengesprächen, Rekamationen...

Mir wärs zu stressig.

Antworten