Tudor Höhe

Alles rund um die Technik, Hilfe bei Problemen, Erfahrungsberichte
Peter1070
Beiträge: 2748
Registriert: 17 Feb 2006, 09:24
Wohnort: München

Tudor Höhe

Beitrag von Peter1070 » 21 Jun 2020, 11:20

Hallo zusammen,
Weiß jemand, wo ich verlässliche Angaben zur Höhe der Tudor-Uhren Pelagos und Black Bay (der normale Diver) finde? Auf der Homepage von Tudor steht es nicht.
Gefühlt ist mir die Pelagos zu hoch, hatte sie beim Konzi am Arm.
Gruß und Dank
Peter

Titel korrigiert
Der Admin
SUCHE: Rolex Explorer I, Referenz 114270.- gerne [NOS

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18656
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Tudor Höhe

Beitrag von Thomas H. Ernst » 21 Jun 2020, 11:32

Peter1070 hat geschrieben:
21 Jun 2020, 11:20
Weiß jemand, wo ich verlässliche Angaben zur Höhe der Tudor-Uhren Pelagos und Black Bay (der normale Diver) finde?
Na hier. :D

Die BB ist 14,7 mm hoch. Betreffend Pelagos wird sich sicher noch jemand melden.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 17839
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Tudor Höhe

Beitrag von MCG » 21 Jun 2020, 11:36

Die BB58 hat 12mm.
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 9784
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Tudor Höhe

Beitrag von Heinz-Jürgen » 21 Jun 2020, 13:59

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
21 Jun 2020, 11:32
Peter1070 hat geschrieben:
21 Jun 2020, 11:20
Weiß jemand, wo ich verlässliche Angaben zur Höhe der Tudor-Uhren Pelagos und Black Bay (der normale Diver) finde?
Na hier. :D

Die BB ist 14,7 mm hoch. Betreffend Pelagos wird sich sicher noch jemand melden.
BB = 14,47mm. Selbst gemessen. 8)
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 19048
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Tudor Höhe

Beitrag von cool runnings » 21 Jun 2020, 14:40

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
21 Jun 2020, 13:59
Thomas H. Ernst hat geschrieben:
21 Jun 2020, 11:32
Peter1070 hat geschrieben:
21 Jun 2020, 11:20
Weiß jemand, wo ich verlässliche Angaben zur Höhe der Tudor-Uhren Pelagos und Black Bay (der normale Diver) finde?
Na hier. :D

Die BB ist 14,7 mm hoch. Betreffend Pelagos wird sich sicher noch jemand melden.
BB = 14,47mm. Selbst gemessen. 8)
Sind es nicht 14,467854362 mm? :mrgreen:

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 17954
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Tudor Höhe

Beitrag von Quadrilette172 » 21 Jun 2020, 14:43

cool runnings hat geschrieben:
21 Jun 2020, 14:40
Heinz-Jürgen hat geschrieben:
21 Jun 2020, 13:59
Thomas H. Ernst hat geschrieben:
21 Jun 2020, 11:32


Na hier. :D

Die BB ist 14,7 mm hoch. Betreffend Pelagos wird sich sicher noch jemand melden.
BB = 14,47mm. Selbst gemessen. 8)
Sind es nicht 14,467854362 mm? :mrgreen:
Aaaaaach, immer diese Ungenauigkeiten, richtig fahrlässig ist sowas, dabe ist es doch ganz einfach, es sind ganz genau 14,467854362713779526162351515238048161412435611612635416'612351471261123571688134164020712835mm geht doch, man muss nur wollen. :mrgreen:

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 9784
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Tudor Höhe

Beitrag von Heinz-Jürgen » 21 Jun 2020, 15:31

Okay, ich habe gerundet. So viel Zeit hab ich auch nicht. :tongueout:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18656
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Tudor Höhe

Beitrag von Thomas H. Ernst » 21 Jun 2020, 15:37

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
21 Jun 2020, 13:59
BB = 14,47mm. Selbst gemessen. 8)
Ätsch, meine ist höher! :mrgreen:

Es scheint wohl tatsächlich Toleranzen zu geben, vielleicht beim Glassitz/Dichtung.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Peter1070
Beiträge: 2748
Registriert: 17 Feb 2006, 09:24
Wohnort: München

Re: Tudor Höhe

Beitrag von Peter1070 » 23 Jun 2020, 07:48

Hallo zusammen,
vielen Dank für die Infos ihr habt mir Geld gespart und in meinem Kopf unruhig kreisende Gedanken beruhigt. Beide scheinen knapp 1,5 cm dick zu sein. Das schnall ich mir nicht ums Handgelenk.
Habt Spaß
Peter
P.S.@ Quadrilette: Glückwunsch zur Atom-Schieblehre
SUCHE: Rolex Explorer I, Referenz 114270.- gerne [NOS

Peter1070
Beiträge: 2748
Registriert: 17 Feb 2006, 09:24
Wohnort: München

Re: Tudor Höhe

Beitrag von Peter1070 » 24 Jun 2020, 15:32

Ist der Black-Bay-Diver echt so hoch wie die Pelagos? Ich hatte gedacht/gehofft, sie sei flacher.
Gruß
Peter
SUCHE: Rolex Explorer I, Referenz 114270.- gerne [NOS

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 17839
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Tudor Höhe

Beitrag von MCG » 24 Jun 2020, 15:36

Peter1070 hat geschrieben:
24 Jun 2020, 15:32
Ist der Black-Bay-Diver echt so hoch wie die Pelagos? Ich hatte gedacht/gehofft, sie sei flacher.
Gruß
Peter
Nur wenn Du von der 41mm Version redest...
LG aus Mostindien - Markus

Peter1070
Beiträge: 2748
Registriert: 17 Feb 2006, 09:24
Wohnort: München

Re: Tudor Höhe

Beitrag von Peter1070 » 24 Jun 2020, 18:41

MCG hat geschrieben:
24 Jun 2020, 15:36
Peter1070 hat geschrieben:
24 Jun 2020, 15:32
Ist der Black-Bay-Diver echt so hoch wie die Pelagos? Ich hatte gedacht/gehofft, sie sei flacher.
Gruß
Peter
Nur wenn Du von der 41mm Version redest...
von der:
https://www.tudorwatch.com/de/armbanduh ... 9230b-0008
Peter
SUCHE: Rolex Explorer I, Referenz 114270.- gerne [NOS

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 17839
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Tudor Höhe

Beitrag von MCG » 24 Jun 2020, 18:56

Peter1070 hat geschrieben:
24 Jun 2020, 18:41
MCG hat geschrieben:
24 Jun 2020, 15:36
Peter1070 hat geschrieben:
24 Jun 2020, 15:32
Ist der Black-Bay-Diver echt so hoch wie die Pelagos? Ich hatte gedacht/gehofft, sie sei flacher.
Gruß
Peter
Nur wenn Du von der 41mm Version redest...
von der:
https://www.tudorwatch.com/de/armbanduh ... 9230b-0008
Peter
Eben… 👍🏻🤷🏼‍♂️
LG aus Mostindien - Markus

Peter1070
Beiträge: 2748
Registriert: 17 Feb 2006, 09:24
Wohnort: München

Re: Tudor Höhe

Beitrag von Peter1070 » 24 Jun 2020, 19:11

@Markus, sorry ich check es nicht.
Peter
SUCHE: Rolex Explorer I, Referenz 114270.- gerne [NOS

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 17839
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Tudor Höhe

Beitrag von MCG » 24 Jun 2020, 21:41

Peter1070 hat geschrieben:
24 Jun 2020, 19:11
@Markus, sorry ich check es nicht.
Peter
Die BB58 hat 12mm Höhe, ist aber 39mm im Durchmesser... Aber ich geh davon aus Du willst die 41mm Variante...
LG aus Mostindien - Markus

Antworten