Krokoleder, vom Krokodil aus gesehen

Alles rund um die Technik, Hilfe bei Problemen, Erfahrungsberichte
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19551
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Krokoleder, vom Krokodil aus gesehen

Beitrag von MCG » 22 Nov 2020, 19:15

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
22 Nov 2020, 16:01
Roland Ranfft hat geschrieben:
22 Nov 2020, 15:46
Moin Kinnings,

...

Gruß, Roland Ranfft
Deine Beiträge waren inhaltlich auch schon mal wertvoller. :roll:
nicht in letzter Zeit… :whistling:
LG aus Mostindien - Markus


Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10529
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Krokoleder, vom Krokodil aus gesehen

Beitrag von Heinz-Jürgen » 24 Nov 2020, 16:38

khs3770 hat geschrieben:
24 Nov 2020, 16:04
Wer es lesen mag...
https://www.brandeins.de/magazine/brand ... dile-creek
Mit dem Link wurde der Faden hier eröffnet... :whistling:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
khs3770
Beiträge: 603
Registriert: 18 Mär 2006, 10:00

Re: Krokoleder, vom Krokodil aus gesehen

Beitrag von khs3770 » 24 Nov 2020, 17:03

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
24 Nov 2020, 16:38
Mit dem Link wurde der Faden hier eröffnet... :whistling:
Dann bitte meinen Beitrag einfach löschen. Wer schaut denn auch auf Seite 1, echt mal, Schande über mich... :oops:

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10529
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Krokoleder, vom Krokodil aus gesehen

Beitrag von Heinz-Jürgen » 24 Nov 2020, 17:11

khs3770 hat geschrieben:
24 Nov 2020, 17:03
Heinz-Jürgen hat geschrieben:
24 Nov 2020, 16:38
Mit dem Link wurde der Faden hier eröffnet... :whistling:
Dann bitte meinen Beitrag einfach löschen. Wer schaut denn auch auf Seite 1, echt mal, Schande über mich... :oops:
:lol:

Ach, so eine Wiederauffrischung ist doch manchmal nötig. :thumbsup:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

falko
Beiträge: 1280
Registriert: 17 Feb 2006, 14:54
Wohnort: Rheinhessen
Interessen: Uhren
Tätigkeit: Dipl.Ing.(FH)

Re: Krokoleder, vom Krokodil aus gesehen

Beitrag von falko » 08 Mai 2021, 20:03

Um das Thema abschliessend aus der Sicht des Krokodils zu behandeln, möge nachfolgendes Gedicht von Heinz Erhard hilfreich sein:

Ich badete im Ganges,
das ist eine Art Nil
Im Ganges schwamm was Langes
auf Flügeln des Gesanges,
das war ein Krokodil.
Es sang: "Die alten Zedern,
die blühen weiss und rot,
ach hätt ich doch nur Federn,
wärs Leben nicht so ledern,
besonders nach dem Tod.
:wink:
Viele Grüsse

Gerd


Facilius inter philosophos quam inter horologia conveniet (Seneca)

Benutzeravatar
o.v.e
Beiträge: 4938
Registriert: 08 Apr 2008, 11:36
Wohnort: Högboträsk

Re: Krokoleder, vom Krokodil aus gesehen

Beitrag von o.v.e » 08 Mai 2021, 23:46

:lol:
Ardnut since 1988!

Je suis Charlie et je suis Ahmed.

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19258
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Krokoleder, vom Krokodil aus gesehen

Beitrag von Quadrilette172 » 09 Mai 2021, 10:02

:lol:

Online
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 19975
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Krokoleder, vom Krokodil aus gesehen

Beitrag von Thomas H. Ernst » 09 Mai 2021, 11:02

falko hat geschrieben:
08 Mai 2021, 20:03
Um das Thema abschliessend aus der Sicht des Krokodils zu behandeln, möge nachfolgendes Gedicht von Heinz Erhard hilfreich sein:

Ich badete im Ganges,
das ist eine Art Nil
Im Ganges schwamm was Langes
auf Flügeln des Gesanges,
das war ein Krokodil.
Es sang: "Die alten Zedern,
die blühen weiss und rot,
ach hätt ich doch nur Federn,
wärs Leben nicht so ledern,
besonders nach dem Tod.
:wink:
:rofl:

War das nicht auch von ihm?

Ein Tiger stand am Ganges,
und dacht' bei sich "ich fang es".
Drauf biss er ganz wild
in sein Spiegelbild,
doch nie und nie gelang es.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 20121
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Krokoleder, vom Krokodil aus gesehen

Beitrag von cool runnings » 09 Mai 2021, 12:53

:lol:

Aga Aga, einen hab‘ ich noch:

Ein Naßhorn und ein Trockenhorn
spazierten durch die Wüste,
da stolperte das Trockenhorn,
unds Naßhorn sagte:"Siehste !"

watchhans18
Beiträge: 169
Registriert: 16 Nov 2013, 20:09
Wohnort: Hannover
Tätigkeit: Freizeitbewältiger

Re: Krokoleder, vom Krokodil aus gesehen

Beitrag von watchhans18 » 22 Mai 2021, 08:16

A propos Heinz Erhardt und Uhren:
soweit man in seinen letzten Filmen erkennen kann, trug er wohl eine goldene Omega mit rechteckigem Gehäuse.
Die kann man in einigen, unterschiedlichen Filmen an seinem Handgelenk erblicken, darum vermute ich das es seine eigene war.
Und ohne Krokodillederarmband, sondern mit Goldenem.

watchhans18
Beiträge: 169
Registriert: 16 Nov 2013, 20:09
Wohnort: Hannover
Tätigkeit: Freizeitbewältiger

Re: Krokoleder, vom Krokodil aus gesehen

Beitrag von watchhans18 » 22 Mai 2021, 08:16

Doppelpost, sorry

MikeB
Beiträge: 104
Registriert: 19 Okt 2011, 17:02

Re: Krokoleder, vom Krokodil aus gesehen

Beitrag von MikeB » 28 Mai 2021, 10:57

Ich weiß es geht hier um Krokodil uns Alligator Leder. Wie ist denn eigentlich Straußenleder aus Tierschutz Sicht zu beurteilen. Ist es auch ein Abfallprodukt wie Rindsleder?

Online
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 19975
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Krokoleder, vom Krokodil aus gesehen

Beitrag von Thomas H. Ernst » 28 Mai 2021, 12:01

MikeB hat geschrieben:
28 Mai 2021, 10:57
Ich weiß es geht hier um Krokodil uns Alligator Leder. Wie ist denn eigentlich Straußenleder aus Tierschutz Sicht zu beurteilen. Ist es auch ein Abfallprodukt wie Rindsleder?
Strausse werden ja, auch bei uns, wegen ihres Fleisches gezüchtet. Da ist das Leder quasi Abfallprodukt.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19258
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Krokoleder, vom Krokodil aus gesehen

Beitrag von Quadrilette172 » 28 Mai 2021, 12:29

Fleischproduktion.....was bei den Krokos theoretisch aber auch möglich wäre........dann wäre Krokoleder auch ein Abfallprodukt........

Antworten