SW200-1 in Sinn 556 I, taugt das was?

Alles rund um die Technik, Hilfe bei Problemen, Erfahrungsberichte
Antworten
Peter1070
Beiträge: 2750
Registriert: 17 Feb 2006, 09:24
Wohnort: München

SW200-1 in Sinn 556 I, taugt das was?

Beitrag von Peter1070 » 22 Jul 2020, 13:26

Servus miteinander,
Wie hier schon an anderer Stelle geschrieben, schleiche ich derzeit um eine Sinn 556 i herum, früher werkelte in ihr das grundolide und gangenaue ETA 2824 heute ist es ein SW200-1. Was ist von dem Werk in Sachen Genauigkeit und Zuverlässigkeit zu halten?
Sonnige Grüße
Peter
Zuletzt geändert von Peter1070 am 22 Jul 2020, 14:24, insgesamt 2-mal geändert.
SUCHE: Rolex Explorer I, Referenz 114270.- gerne [NOS

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 9827
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: SW200-1 in Sinn 556 i

Beitrag von Heinz-Jürgen » 22 Jul 2020, 14:05

Hallo, Peter!

Ich habe das Werk als Basiswerk in meiner Oris Big Crown. Die hab ich seit 2018. Minimale Gangabweichung, würde ich sagen, so im +/- 3-Sekundenbereich. Ich kontrolliere das aber nicht so penibel...

Bei den ersten scheint es ein paar Probleme gegeben zu haben. Markus (MCG) hat darüber berichtet. Die scheinen aber beigelegt zu sein.

Ich würde jederzeit wieder eine Uhr mit dem Werk kaufen.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Peter1070
Beiträge: 2750
Registriert: 17 Feb 2006, 09:24
Wohnort: München

Re: SW200-1 in Sinn 556 I, taugt das was?

Beitrag von Peter1070 » 23 Jul 2020, 16:39

Hallo Heinz -Jürgen,
Danke!
Ich hatte auch mal bei Sinn nachgefragt un das hier als Antwort bekommen:
"... Alle unsere Uhren verwenden Sellita Werke der höchsten Qualität (Premium), wobei die Werke noch zusätzlich mit blauen Schrauben und goldenem Rotor veredelt sind.
Die Gangwerte werden zwischen +-0 und +10 Sekunden pro Tag einreguliert. Eine Feinregulierung nach einer Eintragezeit von 6 – 8 Wochen auf +-0 - +6 Sekunden ist außerdem möglich. ..."

Sonnige Grüße
Peter
SUCHE: Rolex Explorer I, Referenz 114270.- gerne [NOS

r.as.
Beiträge: 513
Registriert: 19 Mär 2009, 11:13
Wohnort: nordwestlich Hamburg

Re: SW200-1 in Sinn 556 I, taugt das was?

Beitrag von r.as. » 24 Jul 2020, 17:53

Wieso “Eintragezeit”? Ich habe hier doch gelernt, dass es so etwas nicht gibt.

Rolf

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 17911
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: SW200-1 in Sinn 556 I, taugt das was?

Beitrag von MCG » 24 Jul 2020, 21:43

Ich denke es geht hier eher um das individuelle Tragemuster zu korrigieren...
LG aus Mostindien - Markus

Antworten