Wo Revision für Panerai?

Alles rund um die Technik, Hilfe bei Problemen, Erfahrungsberichte
Gerald
Beiträge: 1672
Registriert: 17 Jun 2006, 08:15

Re: Wo Revision für Panerai?

Beitrag von Gerald » 12 Dez 2020, 14:03

Knall hat geschrieben:
11 Dez 2020, 11:46
Ich hatte die Uhr bei Ebay-Kleinanzeigen inseriert.
Finde den Fehler :mrgreen:

Die Plattform wo selbst eBay vor Betrug warnt?

Hast Du schon mal etwas von Uhren Foren oder Chrono24 gehört?
Bei Chrono24 ist die günstigste 005 in Europa (als nicht komplettes Set) bei 3990 €.

Gute Bilder machen und für 3600 einstellen, dann hast Du immer noch im Preis etwas nachgeben.
... aus Sammlung abzugeben ... neu wertig ... komplett Set ... original Band ...

archimagirus
Beiträge: 3575
Registriert: 25 Aug 2006, 14:33

Re: Wo Revision für Panerai?

Beitrag von archimagirus » 12 Dez 2020, 14:04

lottemann hat geschrieben:
12 Dez 2020, 13:53
Haben sie da bei der Limitierung nachgelegt????
Hier gibt es eine xxxx/2000 :shock:
..Dir ist aber aufgefallen das dies ein anderes Modell ist? ...ich weiss .....Panerai sehen alle gleich aus.
Und zu den Stückzahlen bzw Jahresproduktion siehe Post oben
Tickende Grüße, Jan!

archimagirus
Beiträge: 3575
Registriert: 25 Aug 2006, 14:33

Re: Wo Revision für Panerai?

Beitrag von archimagirus » 12 Dez 2020, 14:08

Gerald hat geschrieben:
12 Dez 2020, 14:03

Hast Du schon mal etwas von Uhren Foren oder Chrono24 gehört?
Bei Chrono24 ist die günstigste 005 in Europa (als nicht komplettes Set) bei 3990 €.

Gute Bilder machen und für 3600 einstellen, dann hast Du immer noch im Preis etwas nachgeben.
... aus Sammlung abzugeben ... neu wertig ... komplett Set ... original Band ...
Super Tipps..... :? wo ist der facepalm smile?

Du weisst schon das C24 zu 95% Händleranzeigen sind
Wer da eine Uhr kauft bekommt sie zwar nicht revisioniert aber wohl aber mindestens 1 Jahr Händlergarantie.
Das kann
A) Du als Privater Anbieter nicht bieten und
B) konkurrierst Du mit Deinem Angebot direkt mit Händler

Wo würdest Du kaufen???
Beim Märchen Onkel oder Profi mit Garantie/Treuhand Zahlungs Konto?


Deutsche Foren sind wahrscheinlich die meisten Panerai Interessierten in der Watchlounge zu finden
International auf Paneristi.com, aber auch da wirst Du mit G'schichterl und Märchen Dir keine Freunde machen
You buy the seller....

Apropos Chrono 24 ....Ich habe letztes Jahr 5 (!!!) gekauft und wieder retourniert (3 x das gleiche Modell) ALLE Händler gaben an die Uhr sein 'unpolished'
/ 'untouched' Die Uhren waren teilweise so rundpoliert wie ein Nimm2 nach 10 Minuten unterm Gaumen.
Bei einer waren die Hörner um 1,5 mm wegpoliert so dass jedes OEM Band Spiel hatte
Auch auf C24 gibt's Märchen Onkel....alle deals wurden rückabgewickelt und am nächsten Tag war die Kohle wieder da....auch ein Vorteil dieser Plattform
Zuletzt geändert von archimagirus am 12 Dez 2020, 14:14, insgesamt 1-mal geändert.
Tickende Grüße, Jan!

Gerald
Beiträge: 1672
Registriert: 17 Jun 2006, 08:15

Re: Wo Revision für Panerai?

Beitrag von Gerald » 12 Dez 2020, 14:08

lottemann hat geschrieben:
12 Dez 2020, 13:53
Haben sie da bei der Limitierung nachgelegt????
Hier gibt es eine xxxx/2000 :shock:
Das ist aber auch eine 0000 keine 005 :wink:

Im Allgemeinen sind die Limitierungen schon pro Jahr, nicht pro Model :mrgreen:

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 7597
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Wo Revision für Panerai?

Beitrag von lottemann » 12 Dez 2020, 14:12

Sehen für mich alle gleich aus. Was unterscheidet eine "0000" von
einer "005"??? Und wasbedeute OP 6834, das auf beiden steht?

Gerald
Beiträge: 1672
Registriert: 17 Jun 2006, 08:15

Re: Wo Revision für Panerai?

Beitrag von Gerald » 12 Dez 2020, 14:19

archimagirus hat geschrieben:
12 Dez 2020, 14:08

Du weisst schon das C24 zu 95% Händleranzeigen sind
Wer da eine Uhr kauft bekommt sie zwar nicht revisioniert aber wohl aber mindestens 1 Jahr Händlergarantie.
Das kann
A) Du als Privater Anbieter nicht bieten und
B) konkurrierst Du mit Deinem Angebot direkt mit Händler

Wo würdest Du kaufen???
Beim Märchen Onkel oder Profi mit Garantie/Treuhand Zahlungs Konto?
Klar A und B hast Du als Privater nicht. Kommt dein Profi aus dem Ausland ist die Garantie nur noch Theorie.
Treuhand gibt es natürlich auch beim Kaufen von Privat ... also kein Risiko, hab das gerade, ist keine Theorie :wink:
Ausser China da haben auch Händler keinen Treuhandservice ... liegt aber am Land nicht am Händler.
Für mich sind die Profis leider die Märchen Onkel, die Privaten sind da doch meist erlicher.

Gerald
Beiträge: 1672
Registriert: 17 Jun 2006, 08:15

Re: Wo Revision für Panerai?

Beitrag von Gerald » 12 Dez 2020, 14:24

lottemann hat geschrieben:
12 Dez 2020, 14:12
Sehen für mich alle gleich aus. Was unterscheidet eine "0000" von
einer "005"??? Und wasbedeute OP 6834, das auf beiden steht?
Kleine Sekunde auf 9 Uhr bzw ohne Sekunde.

archimagirus
Beiträge: 3575
Registriert: 25 Aug 2006, 14:33

Re: Wo Revision für Panerai?

Beitrag von archimagirus » 12 Dez 2020, 14:26

lottemann hat geschrieben:
12 Dez 2020, 14:12
Sehen für mich alle gleich aus. Was unterscheidet eine "0000" von
einer "005"??? Und wasbedeute OP 6834, das auf beiden steht?
PAM00000 ohne Sekunde aber mit 9
PAM00005 mit Sekunde ohne 9

Officine Panerai 6834 ( Bettarini case ) Gehäuse Form
Tickende Grüße, Jan!

archimagirus
Beiträge: 3575
Registriert: 25 Aug 2006, 14:33

Re: Wo Revision für Panerai?

Beitrag von archimagirus » 12 Dez 2020, 14:48

Gerald hat geschrieben:
12 Dez 2020, 14:08

Im Allgemeinen sind die Limitierungen schon pro Jahr, nicht pro Model :mrgreen:
:?:
Tickende Grüße, Jan!

Benutzeravatar
khs3770
Beiträge: 596
Registriert: 18 Mär 2006, 10:00

Re: Wo Revision für Panerai?

Beitrag von khs3770 » 12 Dez 2020, 15:27

archimagirus hat geschrieben:
12 Dez 2020, 14:48
Gerald hat geschrieben:
12 Dez 2020, 14:08

Im Allgemeinen sind die Limitierungen schon pro Jahr, nicht pro Model :mrgreen:
:?:
Na ich denke beides zusammen in der Kombination fürs Modell. Für die gezeigte 005 sind es mit Jahresbuchstabe "N" nur 1.500 Stück. Ob so viele dann wirklich verkauft wurden/werden, sei mal dahingestellt. Bei meiner 190 waren es z.B. nur "G" (2004: 500), "H" (2005: 1.000), "I" (2006: 550). Es gab auch Modelle, die nur ein, zwei Jahre liefen. Generell ist Luminor wegen Kronenbügel beliebter als Radiomir.

Wer mag, kann sich es anschauen.
https://paneristi.com/reference/sortabl ... ation.html
archimagirus hat geschrieben:
12 Dez 2020, 14:08

Deutsche Foren sind wahrscheinlich die meisten Panerai Interessierten in der Watchlounge zu finden
Da würde ich es bzgl. Panerai am ehesten im deutschen Raum probieren. Uhrforum wird tendenziell noch weniger zu erzielen sein...

Benutzeravatar
Knall
Beiträge: 774
Registriert: 15 Feb 2006, 18:41

Re: Wo Revision für Panerai?

Beitrag von Knall » 30 Dez 2020, 21:58

3000,- Euro und weg war sie.

Danke für die Tipps und noch ein persönliches Resümee nach mehreren Verkäufen die letzten 36 Monate:

"Kaufe nur was du ganz sicher behalten willst " :mrgreen:

Gruss
uwe
Das Gute ist eine Frage der Erkenntnis.

Antworten