Hilfe, kann meine Funkuhr nach Batteriewechsel nicht mehr stellen

Alles rund um die Technik, Hilfe bei Problemen, Erfahrungsberichte
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 20337
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Hilfe, kann meine Funkuhr nach Batteriewechsel nicht mehr stellen

Beitrag von Thomas H. Ernst » 18 Mär 2021, 17:25

Pete hat geschrieben:
18 Mär 2021, 16:58
:D Dass man so nah an den Sender bzw die Anstalt die das Signal generiert muss, ist ja spannend :wink: Aber gut, wenn's doch noch geklappt hat, vor allem weil die Uhr ja mit einer Erinnerung / Geschichte verbunden ist.
Der Sender steht in Mainflingen bei Frankfurt, nicht in Braunschweig. :whistling:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 1972
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Hilfe, kann meine Funkuhr nach Batteriewechsel nicht mehr stellen

Beitrag von Pete » 18 Mär 2021, 18:11

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
18 Mär 2021, 17:25
Pete hat geschrieben:
18 Mär 2021, 16:58
:D Dass man so nah an den Sender bzw die Anstalt die das Signal generiert muss, ist ja spannend :wink: Aber gut, wenn's doch noch geklappt hat, vor allem weil die Uhr ja mit einer Erinnerung / Geschichte verbunden ist.
Der Sender steht in Mainflingen bei Frankfurt, nicht in Braunschweig. :whistling:
Hast ja recht. Aber die physikalisch technische Bundesanstalt aus Braunschweig hat die Steuereinrichtung entwickelt. Ist so ziemlich das einzige, ausser einem Wortspiel von Willy Astor, das ich mit Braunschweig in Verbindung bringe :mrgreen:

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 20337
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Hilfe, kann meine Funkuhr nach Batteriewechsel nicht mehr stellen

Beitrag von Thomas H. Ernst » 18 Mär 2021, 18:45

Pete hat geschrieben:
18 Mär 2021, 18:11
Ist so ziemlich das einzige, ausser einem Wortspiel von Willy Astor, das ich mit Braunschweig in Verbindung bringe :mrgreen:
Ja ISDN das die Möglichkeit? :mrgreen: :whistling:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 1972
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Hilfe, kann meine Funkuhr nach Batteriewechsel nicht mehr stellen

Beitrag von Pete » 18 Mär 2021, 19:20

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
18 Mär 2021, 18:45
Pete hat geschrieben:
18 Mär 2021, 18:11
Ist so ziemlich das einzige, ausser einem Wortspiel von Willy Astor, das ich mit Braunschweig in Verbindung bringe :mrgreen:
Ja ISDN das die Möglichkeit? :mrgreen: :whistling:
Erstaunen und Anerkennung aller Orten! Der Braun schweigt, der Martin nickt als das Kamel im Whirlpool auf meinen fragenden Blick nur antwortet: Islamabad.

Hummel-1961
Beiträge: 13
Registriert: 10 Mär 2021, 16:59
Wohnort: Braunschweig
Interessen: Flugzeugtechnik
Tätigkeit: Konstrukteur

Re: Hilfe, kann meine Funkuhr nach Batteriewechsel nicht mehr stellen

Beitrag von Hummel-1961 » 21 Mär 2021, 11:25

Pete hat geschrieben:
18 Mär 2021, 16:58
:D Dass man so nah an den Sender bzw die Anstalt die das Signal generiert muss, ist ja spannend :wink: Aber gut, wenn's doch noch geklappt hat, vor allem weil die Uhr ja mit einer Erinnerung / Geschichte verbunden ist.
Die reale Differenz der Luftlinien-Entfernung zwischen meiner Haupwohnung und Mainflingen und Braunschweig-Mainflingen beträgt lediglich 45 km. Daran kann es wohl nicht liegen.
Aber meine Nebenwohnung in BS liegt höher als die Hauptwohnung. Vielleicht wir hier auch irgendwelch Störquellen.
Na ja, letztendlich hats ja nun doch geklappt.

Antworten