Personalisierte Uhr "entpersonalisieren"

Alles rund um die Technik, Hilfe bei Problemen, Erfahrungsberichte
gatewnrw
Beiträge: 4283
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Personalisierte Uhr "entpersonalisieren"

Beitrag von gatewnrw » 02 Jul 2021, 13:21

Dann kann die junge Dame das auch einmal drastisch rüberbringen!

LG Peter

(Ich vermute, die Aussage bezieht/bezog sich auf den männlichen Teil der Menschheit)
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

Benutzeravatar
hermann
Beiträge: 3982
Registriert: 15 Feb 2006, 11:33
Wohnort: Kärnten
Interessen: Familie, Uhren, Sport
Tätigkeit: Uhrmachermeister

Re: Personalisierte Uhr "entpersonalisieren"

Beitrag von hermann » 02 Jul 2021, 16:01

gatewnrw hat geschrieben:
02 Jul 2021, 13:21
Dann kann die junge Dame das auch einmal drastisch rüberbringen!

LG Peter

(Ich vermute, die Aussage bezieht/bezog sich auf den männlichen Teil der Menschheit)
Du kennst das wenn Einem was gefällt - super, toll, wunderschön, usw....
Du kennst das wenn man etwas scheiße findet, man aber höflich sein muss - nett....... :mrgreen:

Gruß hermann
Bild
Der Mensch hasst das Böse mehr als er das Gute liebt.

Antworten