IWC, seltsames Vorgehen bei Revision

Alles rund um die Technik, Hilfe bei Problemen, Erfahrungsberichte
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 17975
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: IWC, seltsames Vorgehen bei Revision

Beitrag von cool runnings » 05 Nov 2018, 13:18

C.95 hat geschrieben:
05 Nov 2018, 11:39
MCG hat geschrieben:
05 Nov 2018, 11:27
C.95 hat geschrieben:
05 Nov 2018, 09:50

Bild
Wunderschönes Teil! :o 🍀❤️☀️
Vielen Dank und identische Meinung dazu.

Dafür hat sich der Aufwand - und die Wartezeit gelohnt !
Absolut. Ein Traum!

Mario88
Beiträge: 82
Registriert: 14 Dez 2016, 18:03

Re: IWC, seltsames Vorgehen bei Revision

Beitrag von Mario88 » 05 Nov 2018, 16:14

Hallo

Ich werde später noch Bilder hochladen.

Habe soeben Rückmeldum vom Uhrmacher erhalten. Die Scheibe gibt es nicht zurück. Diese werden angeblich gleich entsorgt.
Auf die Frage warum die Scheibe getauscht wurde gab es keine Antwort...

Wollte diese Jahr eigentlich noch eine IWC für meinen Vater kaufen. Überleg ich mir nochmal!

Gruss Mario

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13159
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: IWC, seltsames Vorgehen bei Revision

Beitrag von Andi » 05 Nov 2018, 17:36

Mario88 hat geschrieben:
05 Nov 2018, 16:14
Hallo

Ich werde später noch Bilder hochladen.

Habe soeben Rückmeldum vom Uhrmacher erhalten. Die Scheibe gibt es nicht zurück. Diese werden angeblich gleich entsorgt.
Auf die Frage warum die Scheibe getauscht wurde gab es keine Antwort...

Wollte diese Jahr eigentlich noch eine IWC für meinen Vater kaufen. Überleg ich mir nochmal!

Gruss Mario
Naja, wie oben beschrieben, Punkt 39.

War in etwa so.
Jungs, wieviel Datumsscheiben haben wir noch im Keller liegen.
Chef, viel zu viele.
Ok Jungs, nehmt das als Punkt 39 im Service Manual auf.

Oder so ähnlich :mrgreen:
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Benutzeravatar
Red hot chili
Beiträge: 1652
Registriert: 19 Aug 2010, 10:09

Re: IWC, seltsames Vorgehen bei Revision

Beitrag von Red hot chili » 05 Nov 2018, 18:07

Mario88 hat geschrieben:
05 Nov 2018, 16:14

Habe soeben Rückmeldum vom Uhrmacher erhalten. Die Scheibe gibt es nicht zurück. Diese werden angeblich gleich entsorgt.
Auf die Frage warum die Scheibe getauscht wurde gab es keine Antwort...
Oder jemand Anderer hat jetzt eine passende, schön gealterte Datumsscheibe....... ;-)

Mario88
Beiträge: 82
Registriert: 14 Dez 2016, 18:03

Re: IWC, seltsames Vorgehen bei Revision

Beitrag von Mario88 » 05 Nov 2018, 18:20

Red hot chili hat geschrieben:
05 Nov 2018, 18:07
Mario88 hat geschrieben:
05 Nov 2018, 16:14

Habe soeben Rückmeldum vom Uhrmacher erhalten. Die Scheibe gibt es nicht zurück. Diese werden angeblich gleich entsorgt.
Auf die Frage warum die Scheibe getauscht wurde gab es keine Antwort...
Oder jemand Anderer hat jetzt eine passende, schön gealterte Datumsscheibe....... ;-)
Ganz genau das ist meine Vermutung!! Ihrgend ein guter Kunde...

C.95
Beiträge: 832
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: IWC, seltsames Vorgehen bei Revision

Beitrag von C.95 » 05 Nov 2018, 18:31

Mario88 hat geschrieben:
05 Nov 2018, 18:20
Red hot chili hat geschrieben:
05 Nov 2018, 18:07
Mario88 hat geschrieben:
05 Nov 2018, 16:14

Habe soeben Rückmeldum vom Uhrmacher erhalten. Die Scheibe gibt es nicht zurück. Diese werden angeblich gleich entsorgt.
Auf die Frage warum die Scheibe getauscht wurde gab es keine Antwort...
Oder jemand Anderer hat jetzt eine passende, schön gealterte Datumsscheibe....... ;-)
Ganz genau das ist meine Vermutung!! Ihrgend ein guter Kunde...
Verschwörungstheorien zu Datumsscheiben ?!

Reale Fotos sind sinnvoller .........

Benutzeravatar
Red hot chili
Beiträge: 1652
Registriert: 19 Aug 2010, 10:09

Re: IWC, seltsames Vorgehen bei Revision

Beitrag von Red hot chili » 05 Nov 2018, 18:35

Mario88 hat geschrieben:
05 Nov 2018, 18:20
Red hot chili hat geschrieben:
05 Nov 2018, 18:07
Mario88 hat geschrieben:
05 Nov 2018, 16:14

Habe soeben Rückmeldum vom Uhrmacher erhalten. Die Scheibe gibt es nicht zurück. Diese werden angeblich gleich entsorgt.
Auf die Frage warum die Scheibe getauscht wurde gab es keine Antwort...
Oder jemand Anderer hat jetzt eine passende, schön gealterte Datumsscheibe....... ;-)
Ganz genau das ist meine Vermutung!! Ihrgend ein guter Kunde...
Kunde oder..... ;-)
Wäre nicht das erste Mal.

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 17975
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: IWC, seltsames Vorgehen bei Revision

Beitrag von cool runnings » 05 Nov 2018, 18:46

C.95 hat geschrieben:
05 Nov 2018, 18:31
Mario88 hat geschrieben:
05 Nov 2018, 18:20
Red hot chili hat geschrieben:
05 Nov 2018, 18:07


Oder jemand Anderer hat jetzt eine passende, schön gealterte Datumsscheibe....... ;-)
Ganz genau das ist meine Vermutung!! Ihrgend ein guter Kunde...
Verschwörungstheorien zu Datumsscheiben ?!

Reale Fotos sind sinnvoller .........
Das war leider zu erwarten. :?

Ich verstehe den Ärger von Mario, wenn Arbeiten an der Uhr ausgeführt wurden, die nicht vereinbart waren. Aber daraus gleich Verschwörungstheorien herzuleiten finde ich schon etwas übertrieben.
IWC schickt schon lange keine ausgebauten Teile mehr an Kunden. Finde ich auch nicht gut, ist aber so. Die Begründung lautet, dass aus den übrigen Teilen keine Marriagen gebaut werden sollen. Nachvollziehbar aber trotzdem doof für einen Uhrenfan.

Ich hatte in den letzten zwei Jahren meinen Fliegerchrono und meine Aquatimer in Schaffhausen zur Revision. Beide Male war ich sehr zufrieden. Es wurde nichts gemacht, was ich nicht wollte. Und selbst die Fischkrone bei der AT wurde durch eine neue Fischkrone ersetzt. Vorsichtshalber habe ich die alte vorher aber sichern lassen. 8)

Mario88
Beiträge: 82
Registriert: 14 Dez 2016, 18:03

Re: IWC, seltsames Vorgehen bei Revision

Beitrag von Mario88 » 05 Nov 2018, 19:25

:x Wie versprochen die Bilder.

Bei der eingesetzten Scheibe handelt es sich um die zweite. Die erste wurde wie schon gesagt nach der Beanstandung ausgetauscht.

Code: Alles auswählen

[URL=https://www.bilder-upload.eu/bild-d8544d-1541442136.png.html][IMG]https://www.bilder-upload.eu/thumb/d8544d-1541442136.png[/IMG][/URL]

[URL=https://www.bilder-upload.eu/bild-96993c-1541442223.png.html][IMG]https://www.bilder-upload.eu/thumb/96993c-1541442223.png[/IMG][/URL]
Bitte die Regeln zum Einstellen von Bildern beachten.
Der Admin


Gruss Mario

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 17975
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: IWC, seltsames Vorgehen bei Revision

Beitrag von cool runnings » 05 Nov 2018, 19:30

Hi Mario,

kannst Du die Bilder in einer größeren Auflösung einstellen? Auf diesen Bildern sieht man nicht so viel.
Wurde denn nur die Datumsscheibe getauscht oder auch die Tagesanzeige? Ich würde mal ersteres vermuten, da es ja keine deutschen Tagesanzeigen mehr gibt, wenn ich das richtig weiß.

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 9701
Registriert: 18 Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: IWC, seltsames Vorgehen bei Revision

Beitrag von 3fe » 05 Nov 2018, 19:33

Na das sieht ja mal Shice aus. Passt überhaupt nicht zusammen. :cry:

Hier wurde der Wert erheblich gemindert. :!:
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

Mario88
Beiträge: 82
Registriert: 14 Dez 2016, 18:03

Re: IWC, seltsames Vorgehen bei Revision

Beitrag von Mario88 » 05 Nov 2018, 19:36

cool runnings hat geschrieben:
05 Nov 2018, 19:30
Hi Mario,

kannst Du die Bilder in einer größeren Auflösung einstellen? Auf diesen Bildern sieht man nicht so viel.
Wurde denn nur die Datumsscheibe getauscht oder auch die Tagesanzeige? Ich würde mal ersteres vermuten, da es ja keine deutschen Tagesanzeigen mehr gibt, wenn ich das richtig weiß.
Ja es wurde nur die Datumsscheibe getauscht.

Du kannst auf das Bild klicken. Dann kommts grösser. Oder hast du das bereits gemacht? :-)

Gruss Mario

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 17975
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: IWC, seltsames Vorgehen bei Revision

Beitrag von cool runnings » 05 Nov 2018, 19:50

Mario88 hat geschrieben:
05 Nov 2018, 19:36
cool runnings hat geschrieben:
05 Nov 2018, 19:30
Hi Mario,

kannst Du die Bilder in einer größeren Auflösung einstellen? Auf diesen Bildern sieht man nicht so viel.
Wurde denn nur die Datumsscheibe getauscht oder auch die Tagesanzeige? Ich würde mal ersteres vermuten, da es ja keine deutschen Tagesanzeigen mehr gibt, wenn ich das richtig weiß.
Ja es wurde nur die Datumsscheibe getauscht.

Du kannst auf das Bild klicken. Dann kommts grösser. Oder hast du das bereits gemacht? :-)

Gruss Mario
:oops:

Sorry, hatte die Bilder nur manuell aufgezogen. Die Schrift auf der Datumsscheibe ist etwas dicker. Ärgerlich. Ich denke, das fällt nur Freaks wie uns auf. Ich kann auf dem iPad nicht richtig erkennen, ob die Hintergrundfarbe der Scheibe auch anders ist.

Mario88
Beiträge: 82
Registriert: 14 Dez 2016, 18:03

Re: IWC, seltsames Vorgehen bei Revision

Beitrag von Mario88 » 05 Nov 2018, 19:55

cool runnings hat geschrieben:
05 Nov 2018, 19:50
Mario88 hat geschrieben:
05 Nov 2018, 19:36
cool runnings hat geschrieben:
05 Nov 2018, 19:30
Hi Mario,

kannst Du die Bilder in einer größeren Auflösung einstellen? Auf diesen Bildern sieht man nicht so viel.
Wurde denn nur die Datumsscheibe getauscht oder auch die Tagesanzeige? Ich würde mal ersteres vermuten, da es ja keine deutschen Tagesanzeigen mehr gibt, wenn ich das richtig weiß.

Ja es wurde nur die Datumsscheibe getauscht.

Du kannst auf das Bild klicken. Dann kommts grösser. Oder hast du das bereits gemacht? :-)

Gruss Mario
:oops:

Sorry, hatte die Bilder nur manuell aufgezogen. Die Schrift auf der Datumsscheibe ist etwas dicker. Ärgerlich. Ich denke, das fällt nur Freaks wie uns auf. Ich kann auf dem iPad nicht richtig erkennen, ob die Hintergrundfarbe der Scheibe auch anders ist.
Haha "nur Freaks wie wir" :-), immerhin.
Ja der Weisston ist auch leicht unterschiedlich. Auf den Bildern nicht zu erkennen.

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 17975
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: IWC, seltsames Vorgehen bei Revision

Beitrag von cool runnings » 05 Nov 2018, 20:00

Mario88 hat geschrieben:
05 Nov 2018, 19:55
cool runnings hat geschrieben:
05 Nov 2018, 19:50
Mario88 hat geschrieben:
05 Nov 2018, 19:36



Ja es wurde nur die Datumsscheibe getauscht.

Du kannst auf das Bild klicken. Dann kommts grösser. Oder hast du das bereits gemacht? :-)

Gruss Mario
:oops:

Sorry, hatte die Bilder nur manuell aufgezogen. Die Schrift auf der Datumsscheibe ist etwas dicker. Ärgerlich. Ich denke, das fällt nur Freaks wie uns auf. Ich kann auf dem iPad nicht richtig erkennen, ob die Hintergrundfarbe der Scheibe auch anders ist.
Haha "nur Freaks wie wir" :-), immerhin.
War aber nicht despektierlich gemeint.

Antworten