Oris Dive Control Limited Edition

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25634
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Oris Dive Control Limited Edition

Beitrag von kochsmichel » 09 Jan 2019, 11:36

Light side of the mood!

Benutzeravatar
safesurfer
Beiträge: 4259
Registriert: 15 Feb 2006, 16:41
Wohnort: bei CCAA
Interessen: Uhren, Fotografie, lecker Essen, lecker Getränk...

Re: Oris Dive Control Limited Edition

Beitrag von safesurfer » 09 Jan 2019, 11:40

Schöner Koffer, an sich auch schöne Uhr von der Gestaltung her, aber 51 mm und verschraubte Drücker?
Gruß Michael

Bälle flach halten, hoch gewinnen....

Quadrilette172
Beiträge: 17605
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Oris Dive Control Limited Edition

Beitrag von Quadrilette172 » 09 Jan 2019, 11:45

51mm :?: :shock: ..........Schmarrn.

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 9147
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Oris Dive Control Limited Edition

Beitrag von Heinz-Jürgen » 09 Jan 2019, 12:32

Scheint ne Uhr für Taucher zu sein... 8)
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

gatewnrw
Beiträge: 3347
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Oris Dive Control Limited Edition

Beitrag von gatewnrw » 09 Jan 2019, 12:35

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
09 Jan 2019, 12:32
Scheint ne Uhr für Taucher zu sein... 8)
muss - Ersparnis ein Bleigewicht

LG Peter


und 51 mm ist klein, wobei ich nicht auf Diesel oder ähnliches verweise, sondern auf eine richtige Uhr: Endurer
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 9147
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Oris Dive Control Limited Edition

Beitrag von Heinz-Jürgen » 09 Jan 2019, 13:40

gatewnrw hat geschrieben:
09 Jan 2019, 12:35
Heinz-Jürgen hat geschrieben:
09 Jan 2019, 12:32
Scheint ne Uhr für Taucher zu sein... 8)
muss - Ersparnis ein Bleigewicht

LG Peter

Nöö, ich meinte das schon, wie ich es geschrieben habe. Vielleicht hätte ich noch „richtige“ hinzufügen können, bin aber sicher, die echten Taucher, die wir hier haben, werden das ähnlich sehen.

Und ein Bleigewicht wird man mit ner Titanuhr kaum einsparen können...
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
Kristian
Beiträge: 1888
Registriert: 16 Feb 2006, 15:16
Wohnort: Dahoam

Re: Oris Dive Control Limited Edition

Beitrag von Kristian » 09 Jan 2019, 14:33

Nettes Spielzeug, aber zum Tauchen weniger geeignet.
Die Stopfunktion kann bei Deko- und Sicherheitsstops hilfreich sein.
Aber verschraubte Drücker Unterwasser aufschrauben und das vielleicht noch mit Handschuhen ?
Ich würde diese Uhr nicht beim Tauchen tragen.
Gruß, Jörg

gatewnrw
Beiträge: 3347
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Oris Dive Control Limited Edition

Beitrag von gatewnrw » 09 Jan 2019, 17:31

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
09 Jan 2019, 13:40
gatewnrw hat geschrieben:
09 Jan 2019, 12:35
Heinz-Jürgen hat geschrieben:
09 Jan 2019, 12:32
Scheint ne Uhr für Taucher zu sein... 8)
muss - Ersparnis ein Bleigewicht

LG Peter

Nöö, ich meinte das schon, wie ich es geschrieben habe. Vielleicht hätte ich noch „richtige“ hinzufügen können, bin aber sicher, die echten Taucher, die wir hier haben, werden das ähnlich sehen.

Und ein Bleigewicht wird man mit ner Titanuhr kaum einsparen können...
Dein Kommentar war schon richtig angekommen, die Größe kann ich für Taucher und Unterwasser-Ablesbarkeit nachvollziehen, den Rest haben unsere taucherfahrenen Kollegen schon abgetan.

Und Du bist Dir sicher, hier kommt von Oris keine Stahluhr (von wegen Gewicht und so ,,,)?

LG Peter
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7396
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Oris Dive Control Limited Edition

Beitrag von walter » 09 Jan 2019, 18:50


Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Online
Radiopirat
Beiträge: 1031
Registriert: 20 Apr 2016, 10:03
Interessen: Laser, Funk, Musik, Schönwettertauchen (PADI AOWD)

Re: Oris Dive Control Limited Edition

Beitrag von Radiopirat » 10 Jan 2019, 11:54

Mal eine ORIS, die mich irgendwie nicht so recht abholt - so clever ich auch die Farbcodierung der Zeitanzeige beim Chrono finde. Müsste man wohl zuerst mal in natura sehen... :whistling:
Auch das geht vorbei!

gatewnrw
Beiträge: 3347
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Oris Dive Control Limited Edition

Beitrag von gatewnrw » 10 Jan 2019, 14:16

walter hat geschrieben:
09 Jan 2019, 18:50
Oris schreibt Titan
https://www.oris.ch/de/watch/oris-dive- ... 7-7784-set
Walter
Danke!
Aber
schrub Heinz-Jürgen bereits, die gesamt Prodiver Familie ist in Titan ausgeführt, für die Chronos in 51 mm, für GMT und Pointer Moon in 49 mm.

Also müssen wir auf die Stahlvariante warten ... warten ... warten ...

LG Peter
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Benutzeravatar
neffetsrenheor
Beiträge: 103
Registriert: 14 Sep 2010, 19:37

Re: Oris Dive Control Limited Edition

Beitrag von neffetsrenheor » 10 Jan 2019, 15:22

Hallo,
lustig, eine Taucheruhr mit verschraubten Drückern !
Meine Pogue-Seiko hat nur 70 m Druckfestigkeit und hat locker 55 m Tauchtiefe ausgehalten. Dabei konnte sogar die Stoppfunktion betätigt werden.
Ich frage mich, wieso die Japaner das schon um 1970 konnten ? Die Schweizer aber immer noch rumschrauben müssen , um die Uhr dicht zu bekommen.
Abgesehen davon, ist ein Chrono zum Tauchen sowieso Unsinn.
Grüße
Steffen

Quadrilette172
Beiträge: 17605
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Oris Dive Control Limited Edition

Beitrag von Quadrilette172 » 10 Jan 2019, 16:05

neffetsrenheor hat geschrieben:
10 Jan 2019, 15:22
............Die Schweizer aber immer noch rumschrauben müssen , um die Uhr dicht zu bekommen.
.....................

Immer? Nö, schon in den 60igern ging das auch in der CH ohne "rumgeschraubte Drücker" (vielleicht muss man den Blick einfach mal von Rolexrand lösen :whistling: ) - ich weiss allerdings nicht, ob man die unter Wasser hat verwenden dürfensollenkönnen. Dichtigkeit 300 Fuss.

Bild

Das Geschraube ist wohl mehr dem Sicherheitsdenken geschuldet (keine unbeabsichtigte Verwendung der Drücker), als Notwendigkeit zum Erreichen der Dichtigkeit. :wink:

Antworten