Zenith DEFY Classic blue ceramic skelettiert

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
watch-watcher
Beiträge: 1696
Registriert: 25 Feb 2006, 16:59
Wohnort: Großraum Dortmund

Zenith DEFY Classic blue ceramic skelettiert

Beitrag von watch-watcher » 14 Jan 2019, 19:57

Uih, bei Zenith hat man an Wilhelm gedacht. :D Blau, so blau und dazu nach aus Keramik.

Eine skelletierte Defy Classic gibt es von Zenith, die man auf den Geneva Days der LVMH-Gruppe, die paralel zur SIHH 2019 stattfindet, vorgestellt hat.

Es bleibt bei dem bekannten Gehäusedurchmesser von von 41 mm und jetzt ein wenig Infos zu dieser Neuheit.

Für diejenigen, die es gerne etwas lebhafter mögen, ist die DEFY Classic Blue Ceramic die richtige Wahl. Das auffällig blaue Keramikgehäuse und die Lünette sind nicht einfach farbig lackiert, sondern das Material selbst ist eingefärbt. Das skelettierte, sternförmige Zifferblatt verleiht dem gänzlich blauen Look der Uhr eine tiefere Dimension und erweitert so die Neuinterpretation des 21. Jahrhunderts der skelettierten Uhr von Zenith um eine eindrucksvolle und dennoch monochrome Variante.

Das Manufaktur-Automatikkaliber Elite 670, das durch das offene Zifferblatt sowie den Saphirglasboden der DEFY Classic sichtbar ist, arbeitet bekanntermassen sehr zuverlässig.
Es ist seit Jahrzehnten fester Bestandteil der Kollektionen von Zenith und wurde schon 2018 in der DEFY Classic erstmals skelettiert. Die gesamte Anatomie des Uhrwerks wurde damals neugestaltet – nicht nur ästhetisch mit neu strukturierten und offenen Brücken in bester Verarbeitung – sondern auch in der Leistung, da das Elite-Kaliber in der DEFY Classic mit einem Anker und Ankerrad aus Silizium ausgestattet ist.


Bild
Es grüsst Wilhelm,

der watch-watcher

instagram/wilhelm.der.watchwatcher

möhne
Beiträge: 3452
Registriert: 16 Feb 2006, 14:16

Re: Zenith DEFY Classic blue ceramic skelettiert

Beitrag von möhne » 14 Jan 2019, 21:24

Hallo Wilhelm,

In Titan finde ich die schon richtig stark, aber diese hier finde ich :thumbsup: :thumbsup: . Die wär doch was für Dich 8) :D

Gruß!


Klaus

watch-watcher
Beiträge: 1696
Registriert: 25 Feb 2006, 16:59
Wohnort: Großraum Dortmund

Re: Zenith DEFY Classic blue ceramic skelettiert

Beitrag von watch-watcher » 14 Jan 2019, 22:33

möhne hat geschrieben:
14 Jan 2019, 21:24
Hallo Wilhelm,

In Titan finde ich die schon richtig stark, aber diese hier finde ich :thumbsup: :thumbsup: . Die wär doch was für Dich 8) :D

Gruß!


Klaus
Auf Dauer vielleicht zu viel Blau. :?:
Es grüsst Wilhelm,

der watch-watcher

instagram/wilhelm.der.watchwatcher

timebandit
Beiträge: 20
Registriert: 31 Dez 2009, 13:14

Re: Zenith DEFY Classic blue ceramic skelettiert

Beitrag von timebandit » 15 Jan 2019, 21:35

... jegliche Ähnlichkeiten sind rein zufällig :wink:

Bild

Sorry, konnte es mir nicht verkneifen, nichts für ungut.

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 15566
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Zenith DEFY Classic blue ceramic skelettiert

Beitrag von MCG » 15 Jan 2019, 21:49

timebandit hat geschrieben:
15 Jan 2019, 21:35
... jegliche Ähnlichkeiten sind rein zufällig :wink:

Bild

Sorry, konnte es mir nicht verkneifen, nichts für ungut.
Müsste eigentlich die von Range Rover sein, da existiert ja eine Partnerschaft … :wink:

Bild
c jagplace
LG aus Mostindien - Markus


watch-watcher
Beiträge: 1696
Registriert: 25 Feb 2006, 16:59
Wohnort: Großraum Dortmund

Re: Zenith DEFY Classic blue ceramic skelettiert

Beitrag von watch-watcher » 16 Jan 2019, 19:06

Es gibt auch die DEFY jetzt in Bicolour.


DEFY CLASSIC TITANIUM & GOLD
TECHNISCHE DATEN

Referenz: 87.9001.670/79.M9001

HAUPTMERKMALE
Neues 41-mm-Gehäuse aus gebürstetem Titan mit Lünette
aus 18 Karat Roségold
Hauseigenes, skelettiertes Elite-Kaliber
Ankerrad und Anker aus Silizium

UHRWERK
Elite 670 SK, Automatikaufzug
Kaliber: 11 ½``` (Durchmesser: 25,60 mm)
Höhe des Uhrwerks: 3,88 mm
Bauteile: 187
Lagersteine: 27
Frequenz: 28,800 A/h (4Hz)
Gangreserve: min. 48 Stunden
Veredelung: Spezielle Schwungmasse mit satinierten Veredelungen

FUNKTIONEN
Stunden- und Minutenzeiger aus der Mitte
Zentraler Sekundenzeiger
Datumsanzeige bei 6 Uhr

GEHÄUSE, ZIFFERBLATT & ZEIGER
Durchmesser: 41 mm
Zifferblattöffnung: 32,5 mm
Höhe: 10,75 mm



Bild



Bild



Bild
Es grüsst Wilhelm,

der watch-watcher

instagram/wilhelm.der.watchwatcher

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 17991
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Zenith DEFY Classic blue ceramic skelettiert

Beitrag von Thomas H. Ernst » 16 Jan 2019, 19:14

Gefällt mir. :thumbsup:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7094
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Zenith DEFY Classic blue ceramic skelettiert

Beitrag von walter » 16 Jan 2019, 21:11

watch-watcher hat geschrieben:
16 Jan 2019, 19:06
Es gibt auch die DEFY jetzt in Bicolour.
DEFY CLASSIC TITANIUM & GOLD

Bild
Schön, jetzt noch ein ZB einbauen und wir kommen ins Geschäft :mrgreen:
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 15566
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Zenith DEFY Classic blue ceramic skelettiert

Beitrag von MCG » 16 Jan 2019, 22:28

watch-watcher hat geschrieben:
16 Jan 2019, 19:06
Es gibt auch die DEFY jetzt in Bicolour.


DEFY CLASSIC TITANIUM & GOLD
TECHNISCHE DATEN

Referenz: 87.9001.670/79.M9001

HAUPTMERKMALE
Neues 41-mm-Gehäuse aus gebürstetem Titan mit Lünette
aus 18 Karat Roségold
Hauseigenes, skelettiertes Elite-Kaliber
Ankerrad und Anker aus Silizium

UHRWERK
Elite 670 SK, Automatikaufzug
Kaliber: 11 ½``` (Durchmesser: 25,60 mm)
Höhe des Uhrwerks: 3,88 mm
Bauteile: 187
Lagersteine: 27
Frequenz: 28,800 A/h (4Hz)
Gangreserve: min. 48 Stunden
Veredelung: Spezielle Schwungmasse mit satinierten Veredelungen

FUNKTIONEN
Stunden- und Minutenzeiger aus der Mitte
Zentraler Sekundenzeiger
Datumsanzeige bei 6 Uhr

GEHÄUSE, ZIFFERBLATT & ZEIGER
Durchmesser: 41 mm
Zifferblattöffnung: 32,5 mm
Höhe: 10,75 mm



Bild



Bild



Bild
Am Leder würde die sicher auch gut kommen! :thumbsup: :D
(gibts aber leider nicht)
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 17991
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Zenith DEFY Classic blue ceramic skelettiert

Beitrag von Thomas H. Ernst » 16 Jan 2019, 23:35

walter hat geschrieben:
16 Jan 2019, 21:11
Schön, jetzt noch ein ZB einbauen und wir kommen ins Geschäft :mrgreen:
Zifferblätter werden überbewertet, da sammeln sich nur Kratzer oder Fusseln drauf. :mrgreen:

Mir gefällt grade die Kombi aus Felgendesign und Skalenring. Band und Gehäuse stimmen auch, das Ganze schön flach, so hätte die Ingenieur auch aussehen können.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 3162
Registriert: 28 Apr 2006, 10:48

Re: Zenith DEFY Classic blue ceramic skelettiert

Beitrag von tapsa911 » 17 Jan 2019, 09:17

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
16 Jan 2019, 19:14
Gefällt mir. :thumbsup:
...mir auch :wink:
Durch Ehrlichkeit kannst du mehr beleidigen als durch Lügen.
(Jan Fedder, Schauspieler)

gatewnrw
Beiträge: 3211
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Zenith DEFY Classic blue ceramic skelettiert

Beitrag von gatewnrw » 17 Jan 2019, 10:07

Blau in Blau wäre mir etwas zu viel, Titan und Gold mit dem Band würde passen, gefällt sehr (endlich wieder ansehnliche Zenith´s).

LG Peter
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 8989
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Zenith DEFY Classic blue ceramic skelettiert

Beitrag von stere » 17 Jan 2019, 10:16

Lustig, wie hier das Ergebnis der Biverschen Strategie positiv wahrgenommen wird.

Er hat das ja schon oft erklärt - zum letzten Mal bei dem phantastischen Hodinkee-Event in NYC Ende letzten Jahres - dass eben für jeden Geschmack letztendlich was dabei sein soll. Bei Hublot treibt man das recht extrem (auch im Hinblick auf die in dieser Woche vorgestellten Neuigkeiten...siehe: https://www.watchprosite.com/hublot/hub ... 547644958/ ) aber dort wird das eben eher kritisiert. Hier bei Zenith finden das alle gut (mich eingeschlossen :mrgreen: ). Aber ich finde in der Tat, dass die Form der Defy ein gelungener Wurf ist...klassisch und zeitlos und trotzdem noch als Hommage an die Ur-Defy zu erkennen.

Ich sehe mich hier schon als potenziellen Kunden.... weiss nur noch nicht welche Version :whistling: :angry: :lol: 8)

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 15566
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Zenith DEFY Classic blue ceramic skelettiert

Beitrag von MCG » 17 Jan 2019, 11:07

stere hat geschrieben:
17 Jan 2019, 10:16
Lustig, wie hier das Ergebnis der Biverschen Strategie positiv wahrgenommen wird.

Er hat das ja schon oft erklärt - zum letzten Mal bei dem phantastischen Hodinkee-Event in NYC Ende letzten Jahres - dass eben für jeden Geschmack letztendlich was dabei sein soll. Bei Hublot treibt man das recht extrem (auch im Hinblick auf die in dieser Woche vorgestellten Neuigkeiten...siehe: https://www.watchprosite.com/hublot/hub ... 547644958/ ) aber dort wird das eben eher kritisiert. Hier bei Zenith finden das alle gut (mich eingeschlossen :mrgreen: ). Aber ich finde in der Tat, dass die Form der Defy ein gelungener Wurf ist...klassisch und zeitlos und trotzdem noch als Hommage an die Ur-Defy zu erkennen.

Ich sehe mich hier schon als potenziellen Kunden.... weiss nur noch nicht welche Version :whistling: :angry: :lol: 8)

stere
BW abwarten... :whistling: :wink:
LG aus Mostindien - Markus

Antworten