Rado HyperChrome Captain Cook 42 mm

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 3057
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Tätigkeit: Tippse
Kontaktdaten:

Rado HyperChrome Captain Cook 42 mm

Beitrag von Roger Ruegger » 20 Jan 2019, 18:22

Ich mach schon mal einen Faden auf... :mrgreen:

Die Kurzfassung: Nach 37,3 und 45 mm kommt jetzt die Version mit der richtigen Grösse. :D

Basierend auf dem Design der Version von 1962, aber neu mit
- 42 mm Durchmesser
- Beads of Rice Band
- mindestens einer neuen Farbe (grünes Keramik-Lünetteninlay und grünes Zifferblatt)
- weisse Datumsscheibe mit roten Zahlen[/list]

Die lange Fassung: Link
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9755
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: Rado HyperChrome Captain Cook 42 mm

Beitrag von mhanke » 20 Jan 2019, 18:55

Klingt interessant!
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16590
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Rado HyperChrome Captain Cook 42 mm

Beitrag von MCG » 20 Jan 2019, 19:55

Es braucht noch eine 40mm Version... :whistling: :tongueout:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 18128
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Rado HyperChrome Captain Cook 42 mm

Beitrag von cool runnings » 20 Jan 2019, 21:55

MCG hat geschrieben:
20 Jan 2019, 19:55
Es braucht noch eine 40mm Version... :whistling: :tongueout:
Nö, Du brauchst das richtige Training.



:mrgreen:

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16590
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Rado HyperChrome Captain Cook 42 mm

Beitrag von MCG » 20 Jan 2019, 23:46

cool runnings hat geschrieben:
20 Jan 2019, 21:55
MCG hat geschrieben:
20 Jan 2019, 19:55
Es braucht noch eine 40mm Version... :whistling: :tongueout:
Nö, Du brauchst das richtige Training.

:mrgreen:
:yahoo: Ich habe meine Bestimmung gefunden. Endlich! Danke Dean! :yahoo:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
mike_votec
Beiträge: 8824
Registriert: 15 Feb 2006, 12:29
Wohnort: Niederrhein
Interessen: Uhren, Laufen, Motorrad- und Radfahren, Reisen

Re: Rado HyperChrome Captain Cook 42 mm

Beitrag von mike_votec » 21 Jan 2019, 08:22

Wir sind gespannt, Roger!
Grüße,

Michael

Online
Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 17391
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Rado HyperChrome Captain Cook 42 mm

Beitrag von jeannie » 21 Jan 2019, 10:20

cool runnings hat geschrieben:
20 Jan 2019, 21:55
MCG hat geschrieben:
20 Jan 2019, 19:55
Es braucht noch eine 40mm Version... :whistling: :tongueout:
Nö, Du brauchst das richtige Training.



:mrgreen:
Ach was Training.

Spinat
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 9219
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Rado HyperChrome Captain Cook 42 mm

Beitrag von Heinz-Jürgen » 21 Jan 2019, 10:42

mike_votec hat geschrieben:
21 Jan 2019, 08:22
Wir sind gespannt, Roger!
Ja. Mehr kann man ja noch nicht sagen. Scheint ein Platzhalterfaden zu sein. :mrgreen:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh


Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 9219
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Rado HyperChrome Captain Cook 42 mm

Beitrag von Heinz-Jürgen » 22 Jan 2019, 05:55

Zweifellos eine richtig schöne Uhr. Gut, den Stundenzeiger wird nicht jeder mögen, aber sie hat eine Eigenständigkeit, die viele Diver eben vermissen lassen.

Vielleicht nicht ganz fair: wenn ich mir mit 2.000,- € Budget einen Diver, der nach historischem Vorbild neu aufgelegt wurde, mit breiter Lünette und mächtigem Rehaut kaufen wollte, würde ich mich wahrscheinlich für die Certina DS PH 200m entscheiden und zusätzlich noch die neue Longines Heritage Flagship nehmen, denn für den Preis der Rado bekäme ich beide und hätte sowohl eine Uhr für den Pool und eine für den Cocktail am Abend. :lol:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
mike_votec
Beiträge: 8824
Registriert: 15 Feb 2006, 12:29
Wohnort: Niederrhein
Interessen: Uhren, Laufen, Motorrad- und Radfahren, Reisen

Re: Rado HyperChrome Captain Cook 42 mm

Beitrag von mike_votec » 22 Jan 2019, 07:56

Wirkt auf mich unharmonisch, spricht mich nicht an.
Grüße,

Michael

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 8722
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Rado HyperChrome Captain Cook 42 mm

Beitrag von Hertie » 12 Jul 2019, 17:06

Die hat mich heute durch ein Schaufenster angeglotzt. :shock:
Aus diesem Abstand sprang sie mir förmlich ins Auge, worauf ich mich nun ein wenig an die Recherche machte. Ich hatte mittlerweile völlig vergessen, dass nach der 37,5mm Kindergröße noch was Neues kam.

Mir gefällt sie zumindest auf den ersten Eindruck besser als die Certina und Oris, wobei der Vergleich zur ersteren ja ein wenig unfair ist. :wink:
...Grüße von leider einem der letzten Tauschwütigen mit Hans-im-Glück -Syndrom

Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 3057
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Tätigkeit: Tippse
Kontaktdaten:

Re: Rado HyperChrome Captain Cook 42 mm

Beitrag von Roger Ruegger » 14 Jul 2019, 14:58

Bin ebenfalls sehr angetan... das Ding ist gefährlich 😅 mir passt einzig der zur Zifferblatt-Mitte hin breite Abschluss des Stundenzeigers im Vergleich zum eher filigranen Ansatz des Minutenzeigers nicht ganz. Zum Glück 😂 aber bei einer No-Date mit aufgesetzten Indexen hätte ich vermutlich dennoch keine Sekunde überlegt... so bleibt sie weiter auf der Liste, aber die spontane Unvernunft ist etwas gebannt worden.

Bild
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16590
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Rado HyperChrome Captain Cook 42 mm

Beitrag von MCG » 14 Jul 2019, 15:40

Roger Ruegger hat geschrieben:
14 Jul 2019, 14:58
Bin ebenfalls sehr angetan... das Ding ist gefährlich 😅 mir passt einzig der zur Zifferblatt-Mitte hin breite Abschluss des Stundenzeigers im Vergleich zum eher filigranen Ansatz des Minutenzeigers nicht ganz. Zum Glück 😂 aber bei einer No-Date mit aufgesetzten Indexen hätte ich vermutlich dennoch keine Sekunde überlegt... so bleibt sie weiter auf der Liste, aber die spontane Unvernunft ist etwas gebannt worden.

Bild
Was machst Du eigentlich immer mit dem Datum❓ Ich denke mittlerweile es muss an Dir und nicht am Werk liegen... :oops: :oops:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Red hot chili
Beiträge: 1652
Registriert: 19 Aug 2010, 10:09

Re: Rado HyperChrome Captain Cook 42 mm

Beitrag von Red hot chili » 14 Jul 2019, 16:37

MCG hat geschrieben:
14 Jul 2019, 15:40
Roger Ruegger hat geschrieben:
14 Jul 2019, 14:58
Bin ebenfalls sehr angetan... das Ding ist gefährlich 😅 mir passt einzig der zur Zifferblatt-Mitte hin breite Abschluss des Stundenzeigers im Vergleich zum eher filigranen Ansatz des Minutenzeigers nicht ganz. Zum Glück 😂 aber bei einer No-Date mit aufgesetzten Indexen hätte ich vermutlich dennoch keine Sekunde überlegt... so bleibt sie weiter auf der Liste, aber die spontane Unvernunft ist etwas gebannt worden.

Bild
Was machst Du eigentlich immer mit dem Datum❓ Ich denke mittlerweile es muss an Dir und nicht am Werk liegen... :oops: :oops:

Das tut es wahrscheinlich auch. :rofl:
Bei Auto-Fahranfängern würde man "Hüpfgas", "Kupplungsmörder", oder extrem Schaltfaul dazu sagen. :mrgreen:
Wahrscheinlich fährt Roger im echten Leben deshalb auch ein Automatik-Auto, würde ich mal so drauf tippen.

Antworten