Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
C.95
Beiträge: 877
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 28 Mär 2019, 09:35

mrdata hat geschrieben:
28 Mär 2019, 08:50
C.95 hat geschrieben:
26 Mär 2019, 20:20

Bild
Sehr gefällig und wunderschön abgelichtet :o :thumbsup:
Vielen Dank.

Preis/Leistung stimmt, wird leider nicht in Europa angeboten ?!

Pete
Beiträge: 1351
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Pete » 28 Mär 2019, 11:49

rank hat geschrieben:
28 Mär 2019, 06:57
Pete hat geschrieben:
27 Mär 2019, 13:03
Bild

Heute mal "Ranzgurke" an Erika, begleitet von Hemd und Turnschuhen :-)
Sieht sehr geschmeidig aus..👍
Fühlte mich nach der Baselworld irgendwie inspiriert :wink:

Benutzeravatar
tom_tombiken
Beiträge: 769
Registriert: 30 Okt 2008, 15:51
Wohnort: Berlin (D)
Interessen: Armbanduhren, Fotografie, Motorradfahren

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von tom_tombiken » 28 Mär 2019, 13:58

Hallo liebe Uhrenfreunde,

heute will ich mal wieder etwas für Euer Wohlbefinden tun :mrgreen:

Vor einiger Zeit habe ich mir ein Armband im Jubilee-Style zugelegt. Das darf jetzt an verschiedenen Uhren mal probegetragen werden. Heute habe ich die ultimative Kombination herausgefunden. Das geht einfach nur an der Hommage...

Bild

Die habe ich jetzt seit mehr als zehn Jahren. Wird gerne getragen wenn es grob wird. Ist immer noch wasserdicht (selbstverständlich ohne Service - damit kann ich mich ja zu keinem Uhrmacher trauen) und geht pro Tag so um die 15 Sekunden vor.

Falls also jemand fragt, ob man mehr als 36,- Euro für eine Uhr ausgeben muss - JA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Viele Grüße
Thomas
Wenn das die Lösung ist gib' mir bitte mein Problem zurück!

Pete
Beiträge: 1351
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Pete » 28 Mär 2019, 14:00

Frisches Hemd, frisches Band ;-)

Bild

Bin noch nicht ganz sicher ob ich's mehr mag als am Stahl oder Leder. Wirkt zumindest (aktuell noch) etwas kopflastig, das dicke Ding

Benutzeravatar
tom_tombiken
Beiträge: 769
Registriert: 30 Okt 2008, 15:51
Wohnort: Berlin (D)
Interessen: Armbanduhren, Fotografie, Motorradfahren

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von tom_tombiken » 28 Mär 2019, 14:06

Pete hat geschrieben:
28 Mär 2019, 14:00
Frisches Hemd, frisches Band ;-)
Hemd und Uhr :thumbsup:

Das Band wäre mir insgesamt zu dunkel. Ich experimentiere immer mal mit Canvas-, Kautschuk- oder Lederbändern und lande dann doch immer wieder bei Stahl. Ich finde, dass das zu so einer Uhr am besten aussieht (meine ganz persönliche Meinung).

Thomas Schlicht
Wenn das die Lösung ist gib' mir bitte mein Problem zurück!

Pete
Beiträge: 1351
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Pete » 28 Mär 2019, 14:28

tom_tombiken hat geschrieben:
28 Mär 2019, 14:06
Pete hat geschrieben:
28 Mär 2019, 14:00
Frisches Hemd, frisches Band ;-)
Hemd und Uhr :thumbsup:

Das Band wäre mir insgesamt zu dunkel. Ich experimentiere immer mal mit Canvas-, Kautschuk- oder Lederbändern und lande dann doch immer wieder bei Stahl. Ich finde, dass das zu so einer Uhr am besten aussieht (meine ganz persönliche Meinung).

Thomas Schlicht
Salut Thomas

Geht mir ähnlich. Auch wenn ich auf lange Sicht immer wieder bei Stahl lande, verändert's manche Uhren wirklich unglaublich (wie z.B. die Ex1 oder Ex2). Aber auch da, auf lange Sicht ist Stahl einfach immer passend. Die einzige Ausnahme: Die Omega Speedmaster. Bei keiner Uhr ist nach einiger Zeit am Leder oder Textil der Wunsch so gross wieder mal das schöne Stahlband dran zu machen - und keine Uhr wird mir schneller am Stahl langweilig als die Speedmaster... (Baujahr ich glaube 83 mit dem alten 3-teiligen Band)

Benutzeravatar
tom_tombiken
Beiträge: 769
Registriert: 30 Okt 2008, 15:51
Wohnort: Berlin (D)
Interessen: Armbanduhren, Fotografie, Motorradfahren

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von tom_tombiken » 28 Mär 2019, 14:33

Pete hat geschrieben:
28 Mär 2019, 14:28
Die Omega Speedmaster. Bei keiner Uhr ist nach einiger Zeit am Leder oder Textil der Wunsch so gross wieder mal das schöne Stahlband dran zu machen - und keine Uhr wird mir schneller am Stahl langweilig als die Speedmaster... (Baujahr ich glaube 83 mit dem alten 3-teiligen Band)
Au weia - was haben wir für Probleme :lol:
Wenn das die Lösung ist gib' mir bitte mein Problem zurück!

Benutzeravatar
zitronenbaum2006
Beiträge: 845
Registriert: 30 Apr 2006, 19:59
Wohnort: BaWü
Interessen: Uhren
Tätigkeit: meistens arbeiten

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von zitronenbaum2006 » 28 Mär 2019, 14:44

Heute wieder die Tudor Pelagos.
Bild
Gruß, Timo

----------------------------------------------------------
Der Klügere gibt nach, so lange, bis er der Dumme ist.

Benutzeravatar
zitronenbaum2006
Beiträge: 845
Registriert: 30 Apr 2006, 19:59
Wohnort: BaWü
Interessen: Uhren
Tätigkeit: meistens arbeiten

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von zitronenbaum2006 » 28 Mär 2019, 16:02

Kurzfristig gewechselt auf Sinn 900 Flieger.
Bild
Gruß, Timo

----------------------------------------------------------
Der Klügere gibt nach, so lange, bis er der Dumme ist.

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 8718
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hertie » 28 Mär 2019, 21:57

Die präzise Aventurin Stardust :wink:

Bild
...Grüße von leider einem der letzten Tauschwütigen mit Hans-im-Glück -Syndrom

mart
Beiträge: 596
Registriert: 04 Mai 2014, 12:11

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von mart » 28 Mär 2019, 22:07

Hertie hat geschrieben:
28 Mär 2019, 21:57
Die präzise Aventurin Stardust :wink:

Bild
Summsel for the win! :thumbsup:
Wie breit ist die Uhr, 32mm?

Benutzeravatar
Red hot chili
Beiträge: 1652
Registriert: 19 Aug 2010, 10:09

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Red hot chili » 28 Mär 2019, 23:09

Heute, wie unschwer zu erkennen, die Blaue an Stahlband am Arm.

Bild

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 8718
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hertie » 29 Mär 2019, 00:17

mart hat geschrieben:
28 Mär 2019, 22:07
Hertie hat geschrieben:
28 Mär 2019, 21:57
Die präzise Aventurin Stardust :wink:

Bild
Summsel for the win! :thumbsup:
Wie breit ist die Uhr, 32mm?
Ja, es ist die massive Ausführung mit 32,5 x 48,5 mm. :wink:
...Grüße von leider einem der letzten Tauschwütigen mit Hans-im-Glück -Syndrom

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 8718
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hertie » 29 Mär 2019, 07:24

:wink:
Bild
...Grüße von leider einem der letzten Tauschwütigen mit Hans-im-Glück -Syndrom

maxbill
Beiträge: 940
Registriert: 23 Mai 2007, 19:50
Wohnort: Berlin

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von maxbill » 29 Mär 2019, 09:43

sheriff hat geschrieben:
26 Mär 2019, 09:18
Heute meine alte MIDO

Bild

Gruß
sheriff
Gefällt mir ausgezeichnet. :thumbsup:
Die Commander (ohne Chrono) aus der Zeit war meine erste „richtige“ Uhr. Auf den Chronographen hatte ich damals auch geschielt.

Antworten