Oris: Sixty-Five Chronograph "Blue Editions" für Bucherer

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 3029
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Tätigkeit: Tippse
Kontaktdaten:

Oris: Sixty-Five Chronograph "Blue Editions" für Bucherer

Beitrag von Roger Ruegger » 12 Apr 2019, 12:11

Ab heute offiziell bei Bucherer erhältlich: Gewölbtes Saphirglas, Edelstahlgehäuse, 43 mm, 100m WaDi, SW 510, CHF 3'950.00

Bild

Copyright: Bucherer

Hands-On Bilder.
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook

archimagirus
Beiträge: 3288
Registriert: 25 Aug 2006, 14:33

Re: Oris: Sixty-Five Chronograph "Blue Editions" für Bucherer

Beitrag von archimagirus » 12 Apr 2019, 13:30

Schöne Uhr
-Gewölbtes Saphir :thumbsup:
-kein Datum :thumbsup:
-gute Grösse :thumbsup:
-gebürstetes Gehäuse :thumbsup:

Jetzt die spannende Frage, ist bei dem Chrono Sellita auch was von Aufzugsschwäche bekannt :?:

Band ist schnell gewechselt, echt schön das Teil :D
Tickende Grüße, Jan!

Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 8700
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Oris: Sixty-Five Chronograph "Blue Editions" für Bucherer

Beitrag von Don Tomaso » 12 Apr 2019, 13:52

Sehr gefällig!
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations

Benutzeravatar
Red hot chili
Beiträge: 1652
Registriert: 19 Aug 2010, 10:09

Re: Oris: Sixty-Five Chronograph "Blue Editions" für Bucherer

Beitrag von Red hot chili » 12 Apr 2019, 14:37

archimagirus hat geschrieben:
12 Apr 2019, 13:30
Jetzt die spannende Frage, ist bei dem Chrono Sellita auch was von Aufzugsschwäche bekannt :?:
Sellita SW 510 = ETA/Valjoux 7750 bzw 7753, eines der best aufziehenden Kaliber überhaupt.

Erinnert mich irgendwie an Bell & Ross, den blauen Chrono.

archimagirus
Beiträge: 3288
Registriert: 25 Aug 2006, 14:33

Re: Oris: Sixty-Five Chronograph "Blue Editions" für Bucherer

Beitrag von archimagirus » 12 Apr 2019, 15:43

Red hot chili hat geschrieben:
12 Apr 2019, 14:37

Sellita SW 510 = ETA/Valjoux 7750 bzw 7753, eines der best aufziehenden Kaliber überhaupt.

Das Eta 2824 funktioniert ja auch tadellos .....das SW200 dagegen nicht :whistling: also ich hatte schon 3 Uhren unterschiedlicher Hersteller mit dem Teil.....brauche ich nicht wieder
Tickende Grüße, Jan!

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7322
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Oris: Sixty-Five Chronograph "Blue Editions" für Bucherer

Beitrag von walter » 12 Apr 2019, 16:30

archimagirus hat geschrieben:
12 Apr 2019, 13:30
Schöne Uhr
-Gewölbtes Saphir :thumbsup:
-kein Datum :thumbsup:
-gute Grösse :thumbsup:
-gebürstetes Gehäuse :thumbsup:

Jetzt die spannende Frage, ist bei dem Chrono Sellita auch was von Aufzugsschwäche bekannt :?:

Band ist schnell gewechselt, echt schön das Teil :D
Zustimmung :thumbsup:
Gefällt mir erschreckend gut :D
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
Red hot chili
Beiträge: 1652
Registriert: 19 Aug 2010, 10:09

Re: Oris: Sixty-Five Chronograph "Blue Editions" für Bucherer

Beitrag von Red hot chili » 12 Apr 2019, 16:39

archimagirus hat geschrieben:
12 Apr 2019, 15:43
Red hot chili hat geschrieben:
12 Apr 2019, 14:37

Sellita SW 510 = ETA/Valjoux 7750 bzw 7753, eines der best aufziehenden Kaliber überhaupt.

Das Eta 2824 funktioniert ja auch tadellos .....das SW200 dagegen nicht :whistling: also ich hatte schon 3 Uhren unterschiedlicher Hersteller mit dem Teil.....brauche ich nicht wieder
Tja, so unterschiedlich können die Erfahrungen sein.
Ich besaß bzw. besitze ca. 30 bis 40 Uhren mit SW 200, SW 220, SW 300, und keines davon zickt auch nur irgendwie rum.
Im Gegenteil, die Sellita laufen bei mir allesamt besser als wie alle vergleichbaren ETA Kaliber.

Lediglich bei einer einzigen Uhr mit Sellita stimmte etwas nicht, allerdings lag dies nicht am Uhrwerk selber, sondern an einer etwas zu langen Aufzugswelle, wodurch sich bei verschraubter Krone Spannung aufbaute.
Dies lag allerdings nicht am Werke-, sondern am Uhrenhersteller selber.
Kurz die Welle gekürzt, und seit dem läuft das Ding als wäre ein Quarzwerk drin verbaut.

Und wenn ich so überlege, wie ruckelig das ETA Kaliber in der (aussortierten) Mido Oceanstar Chronometer lief, bei der man den Eindruck hatte es handelte sich dabei um irgendein billiges Miyota Imitat, so hüpfte der Sekundenzeiger, dann sind mir die Kaliber von Sellita sogar ganz recht.

Benutzeravatar
safesurfer
Beiträge: 4215
Registriert: 15 Feb 2006, 16:41
Wohnort: bei CCAA
Interessen: Uhren, Fotografie, lecker Essen, lecker Getränk...

Re: Oris: Sixty-Five Chronograph "Blue Editions" für Bucherer

Beitrag von safesurfer » 12 Apr 2019, 16:45

Schöne Uhr - sehr gefällig! :thumbsup:
Gruß Michael

Bälle flach halten, hoch gewinnen....

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16193
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Oris: Sixty-Five Chronograph "Blue Editions" für Bucherer

Beitrag von MCG » 12 Apr 2019, 17:32

archimagirus hat geschrieben:
12 Apr 2019, 15:43
Red hot chili hat geschrieben:
12 Apr 2019, 14:37

Sellita SW 510 = ETA/Valjoux 7750 bzw 7753, eines der best aufziehenden Kaliber überhaupt.

Das Eta 2824 funktioniert ja auch tadellos .....das SW200 dagegen nicht :whistling: also ich hatte schon 3 Uhren unterschiedlicher Hersteller mit dem Teil.....brauche ich nicht wieder
Wie lange ist das konkret her?
Scheinbar haben sie nun die Kugellager Produktion im Griff...
Habe eigentlich mit einer Oris Pointerdste geliebäugelt... :whistling:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16193
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Oris: Sixty-Five Chronograph "Blue Editions" für Bucherer

Beitrag von MCG » 12 Apr 2019, 17:34

Oris macht derzeit alles richtig ❗️ :o :P
LG aus Mostindien - Markus

watch-watcher
Beiträge: 1756
Registriert: 25 Feb 2006, 16:59
Wohnort: Großraum Dortmund

Re: Oris: Sixty-Five Chronograph "Blue Editions" für Bucherer

Beitrag von watch-watcher » 12 Apr 2019, 18:18

Schön, aber für 3900 € recht teuer. Da gefällt mir dieser, ev. bereits angesprochene Bell & Ross Chrono besser.

Bild
Es grüsst Wilhelm,

der watch-watcher

Benutzeravatar
Red hot chili
Beiträge: 1652
Registriert: 19 Aug 2010, 10:09

Re: Oris: Sixty-Five Chronograph "Blue Editions" für Bucherer

Beitrag von Red hot chili » 12 Apr 2019, 18:32

watch-watcher hat geschrieben:
12 Apr 2019, 18:18
Schön, aber für 3900 € recht teuer. Da gefällt mir dieser, ev. bereits angesprochene Bell & Ross Chrono besser.

Bild
In der Tat, genau jenen Chrono meinte ich.
Und ja, auch mir gefällt die B&R einen Ticken besser.
Wobei die Oris jetzt auch nicht wirklich schlecht ist.
Die Indexe hätten allerdings gerne etwas weniger prägnant ausfallen dürfen.

gatewnrw
Beiträge: 3279
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Oris: Sixty-Five Chronograph "Blue Editions" für Bucherer

Beitrag von gatewnrw » 12 Apr 2019, 18:54

Red hot chili hat geschrieben:
12 Apr 2019, 18:32
watch-watcher hat geschrieben:
12 Apr 2019, 18:18
Schön, aber für 3900 € recht teuer. Da gefällt mir dieser, ev. bereits angesprochene Bell & Ross Chrono besser.

Bild
In der Tat, genau jenen Chrono meinte ich.
Und ja, auch mir gefällt die B&R einen Ticken besser.
Wobei die Oris jetzt auch nicht wirklich schlecht ist.
Die Indexe hätten allerdings gerne etwas weniger prägnant ausfallen dürfen.
Erst mal danke für die Schilderung Deiner Sellita Erfahrungen, bei 30 bis 40 erprobten ist das schon representativ.

Ansonsten bin ich auch in diesem Fall eher bei B&R.

LG Peter
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 17914
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Oris: Sixty-Five Chronograph "Blue Editions" für Bucherer

Beitrag von cool runnings » 12 Apr 2019, 19:15

Roger Ruegger hat geschrieben:
12 Apr 2019, 12:11
Ab heute offiziell bei Bucherer erhältlich: Gewölbtes Saphirglas, Edelstahlgehäuse, 43 mm, 100m WaDi, SW 510, CHF 3'950.00

Bild

Copyright: Bucherer

Hands-On Bilder.
Hübsch.

Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 3029
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Tätigkeit: Tippse
Kontaktdaten:

Re: Oris: Sixty-Five Chronograph "Blue Editions" für Bucherer

Beitrag von Roger Ruegger » 12 Apr 2019, 19:59

Fand ich auch. :mrgreen:
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook

Antworten