Tutima Patria Stahl

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9064
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Tutima Patria Stahl

Beitrag von stere » 18 Apr 2019, 10:32

...gerade bei ABTW gefunden... die Tutima Patria Stahl. Gefällt mir ganz gut. Bisserl ggross vielleicht. Vom Aussehen fast ein wenig an Laurent Ferrier erinnernd finde ich aber das Gesamtpaket (incl. Manufakturkaliber) zu dem Preis nicht mal übermässig abgehoben:

Bild

Bild

Bild

Quelle des Reviews und Bilder ABTW: https://www.ablogtowatch.com/tutima-patria-steel-watch/

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
rank
Beiträge: 4087
Registriert: 05 Nov 2010, 19:10

Re: Tutima Patria Stahl

Beitrag von rank » 18 Apr 2019, 10:39

Da bin ich mit Dir in allen Punkten einer Meinung. Die goldene Version gibt es ja schon etwas länger und ist auf c24 für ca. 15k zu haben. 1-2 mm kleiner und ein etwas einregulierter Graumarktpreis wären ein tolles Paket.. :D
Gruß, Frank

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25621
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Tutima Patria Stahl

Beitrag von kochsmichel » 18 Apr 2019, 11:55

Top :thumbsup:
Light side of the mood!

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16198
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Tutima Patria Stahl

Beitrag von MCG » 18 Apr 2019, 12:24

stere hat geschrieben:
18 Apr 2019, 10:32
...gerade bei ABTW gefunden... die Tutima Patria Stahl. Gefällt mir ganz gut. Bisserl ggross vielleicht. Vom Aussehen fast ein wenig an Laurent Ferrier erinnernd finde ich aber das Gesamtpaket (incl. Manufakturkaliber) zu dem Preis nicht mal übermässig abgehoben:

Bild

Bild

Bild

Quelle des Reviews und Bilder ABTW: https://www.ablogtowatch.com/tutima-patria-steel-watch/

stere

Ich find zwar Tutima wirklich cool, speziell was die in den letzten 5 Jahren so aufgebaut haben...
Aber diese erinnert etwas sehr stark an LF! :shock:
https://www.laurentferrier.ch/collectio ... novelties/
In diesem Fall ist es aber wahrscheinlich einfach Zufall, da Tutima diese Zeiger schon eine Weile verwendet...
Die Schönere für mich, bleibt die LF, kostet natürlich ein Vielfaches... Der Preis der Tutima ist heiss! :thumbsup:

**** Edit Modi: Zitat repariert, Doppelposting gelöscht ****
LG aus Mostindien - Markus

gatewnrw
Beiträge: 3279
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Tutima Patria Stahl

Beitrag von gatewnrw » 18 Apr 2019, 16:14

hier kann man sich dem Vorredner/-schreiber vollumfänglich anschließen, gefällt! Den Kronenschutz lasse ich auch mal gelten.

LG Peter
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

mart
Beiträge: 579
Registriert: 04 Mai 2014, 12:11

Re: Tutima Patria Stahl

Beitrag von mart » 18 Apr 2019, 20:02

Schöner Dresser.
Der Kronenschutz bringt eine interessante Note mit rein. Wobei ich sie mir sehr gut ohne und die Zwiebel in voller Pracht vorstellen kann... ich steh ja irgendwie auf Zwiebel.

Benutzeravatar
Red hot chili
Beiträge: 1652
Registriert: 19 Aug 2010, 10:09

Re: Tutima Patria Stahl

Beitrag von Red hot chili » 18 Apr 2019, 20:43

Doch, durchaus, schaut schon ganz nett aus, aber auch mir wäre sie 2-3 mm zu groß.

Benutzeravatar
khs3770
Beiträge: 543
Registriert: 18 Mär 2006, 10:00

Re: Tutima Patria Stahl

Beitrag von khs3770 » 19 Apr 2019, 08:51

Ein bestimmter Kollege hier im Forum würde die Unruh wahrscheinlich etwas klein finden. :wink:
Von der LF gibt's wirklich schöne Varianten auch mit Leuchtmasse und Kissengehäuse...

Benutzeravatar
rank
Beiträge: 4087
Registriert: 05 Nov 2010, 19:10

Re: Tutima Patria Stahl

Beitrag von rank » 19 Apr 2019, 15:14

Eine Nähe zu Laurent Ferrier wäre wohl tatsächlich eher dem Zufall geschuldet. Die Patria in Gold gibt es seit 2011, LF ist 2010 gegründet worden.
Für 4900€ Listenpreis erscheint mir die Tutima sehr günstig für das Gebotene. Wäre sie doch nur ein ganz bisschen kleiner...
Gruß, Frank

Antworten