Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
rank
Beiträge: 4095
Registriert: 05 Nov 2010, 19:10

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von rank » 08 Mai 2019, 23:06

mart hat geschrieben:
08 Mai 2019, 22:41
Seit Sonntag mal wieder etwas am schicken GF BOR-Band. 8)

Bild
Top!!
Gruß, Frank

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16367
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » 08 Mai 2019, 23:32

rank hat geschrieben:
08 Mai 2019, 23:06
mart hat geschrieben:
08 Mai 2019, 22:41
Seit Sonntag mal wieder etwas am schicken GF BOR-Band. 8)

Bild
Top!!
Yep, seh ich auch so❣️👍🏻😃
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 18004
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von cool runnings » 09 Mai 2019, 07:39

rank hat geschrieben:
08 Mai 2019, 23:06
mart hat geschrieben:
08 Mai 2019, 22:41
Seit Sonntag mal wieder etwas am schicken GF BOR-Band. 8)

Bild
Top!!
Absolut. :thumbsup:

mr2680
Beiträge: 502
Registriert: 25 Mär 2014, 20:10
Wohnort: Ostschweiz
Interessen: Uhren
Zigarren
Craft Beer

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von mr2680 » 09 Mai 2019, 07:47

Ist bei mir zum Altagsrocker geworden. Wird nicht geschont...

Bild
Gruss
Marco
WHY THE hell NOT?

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16367
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » 09 Mai 2019, 08:20

mr2680 hat geschrieben:
09 Mai 2019, 07:47
Ist bei mir zum Altagsrocker geworden. Wird nicht geschont...

Bild
Gruss
Marco
Eine VC als Alltags-Rocker ist auch ein Statement... ❗️ :shock: 👍🏻😅
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9100
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von stere » 09 Mai 2019, 08:30

Naja, das FP1185 ist ja auch robust. Ich hatte mal die gleiche und weiss jetzt eigentlich gar nicht mehr, warum ich die verkauft/getauscht hatte. Ich weiss nur, dass es zu einem Preis war, der zu heutigen Zeiten Kopfschütteln verursachen würde :whistling: :angry:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Quadrilette172
Beiträge: 17591
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Quadrilette172 » 09 Mai 2019, 10:01

Die Form bleibt :whistling: :mrgreen:

Bild

synchrono
Beiträge: 110
Registriert: 16 Feb 2006, 19:49
Wohnort: bei Hamburg

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von synchrono » 09 Mai 2019, 10:20

Quadrilette172 hat geschrieben:
09 Mai 2019, 10:01
Die Form bleibt :whistling: :mrgreen:

Bild
Spannende Uhr... bin bisher leider noch nicht bereit, solches umzulegen :oops:
Gruß, Hanno

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 9707
Registriert: 18 Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von 3fe » 09 Mai 2019, 10:33

Warum bezeichnest du Stefan als 'solches' ? :mrgreen:
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

synchrono
Beiträge: 110
Registriert: 16 Feb 2006, 19:49
Wohnort: bei Hamburg

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von synchrono » 09 Mai 2019, 11:16

3fe hat geschrieben:
09 Mai 2019, 10:33
Warum bezeichnest du Stefan als 'solches' ? :mrgreen:
Warum ist Dir denn die Hose runtergerutscht (wenn ich mal so auf Dein Abbild in der Avatarleiste schaue) ...? :whistling:

Ansonsten meinte ich selbstredend "solches Geschmeide" :D :mrgreen: Und schießen würde ich sicher auch nicht drauf :P
Gruß, Hanno

Quadrilette172
Beiträge: 17591
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Quadrilette172 » 09 Mai 2019, 11:33

synchrono hat geschrieben:
09 Mai 2019, 10:20
Quadrilette172 hat geschrieben:
09 Mai 2019, 10:01
Die Form bleibt :whistling: :mrgreen:

Bild
Spannende Uhr... bin bisher leider noch nicht bereit, solches umzulegen :oops:

Ist schon ein Prozess, hätte ich wohl "zu Beginn" auch eher verschmäht. Dafür sind ehemalige "muss-ich-auch-haben" Stücke in meiner persönlichen Wertschätzung soweit abgesunken, dass ich sie - wenn sie denn mal an dem Arm kommen - kaum für mehrere Stunden aushalte. Panta rhei..... :whistling: :lol:

Benutzeravatar
Gerald
Beiträge: 1602
Registriert: 17 Jun 2006, 08:15
Wohnort: ORD

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Gerald » 09 Mai 2019, 15:01

Quadrilette172 hat geschrieben:
09 Mai 2019, 11:33
Ist schon ein Prozess, hätte ich wohl "zu Beginn" auch eher verschmäht.
Zu deinem "Beginn" gabs doch nur Stand- und Taschenuhren :yahoo:
Panta rhei..... :whistling: :lol:
löhn us emaal luege :wink:
Gruss, Gerald

Time is what you make of it !

gatewnrw
Beiträge: 3306
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von gatewnrw » 09 Mai 2019, 15:38

Quadrilette172 hat geschrieben:
09 Mai 2019, 10:01
Die Form bleibt :whistling: :mrgreen:

Bild
und: schlicht und einfach SCHÖN :thumbsup:

LG Peter
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Quadrilette172
Beiträge: 17591
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Quadrilette172 » 09 Mai 2019, 15:41

Gerald hat geschrieben:
09 Mai 2019, 15:01
...............
Zu deinem "Beginn" gabs doch nur Stand- und Taschenuhren :yahoo:
.............

Schmarrn, der eine Zeiger am Krichturm reichte mir völlig aus - das neumodische Zeugs für zu Haus oder gar die Tasche kam später :whistling:

Benutzeravatar
Red hot chili
Beiträge: 1652
Registriert: 19 Aug 2010, 10:09

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Red hot chili » 09 Mai 2019, 16:03

Quadrilette172 hat geschrieben:
09 Mai 2019, 15:41
Gerald hat geschrieben:
09 Mai 2019, 15:01
...............
Zu deinem "Beginn" gabs doch nur Stand- und Taschenuhren :yahoo:
.............

Schmarrn, der eine Zeiger am Krichturm reichte mir völlig aus - das neumodische Zeugs für zu Haus oder gar die Tasche kam später :whistling:
Wahrscheinlich hatte der Tag zu der Zeit noch 23 Stunden, und nicht wie heute 24. :mrgreen:

Antworten