Die neue Bond....

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25724
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Die neue Bond....

Beitrag von kochsmichel » 04 Dez 2019, 20:17

Finde sie geil. Man schaue sich mal die Live Pics an. Aber der Preis an Mesh Titan (Grade 2!) und alles ohne Keramik ... Wahnsinn...

Zum Vergleich https://www.omegawatches.com/de/watch-o ... 0422001001

Für 9.100 Euronen
Light side of the mood!

Benutzeravatar
luminor
Beiträge: 3334
Registriert: 19 Feb 2006, 14:17
Wohnort: SüdwestDE

Re: Die neue Bond....

Beitrag von luminor » 04 Dez 2019, 21:31

Das Lume auf der Lüni ist schon scharf... 🤩
Beste Grüße
Sascha




#wer früh vögelt beruhigt den Wurm#

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18880
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Die neue Bond....

Beitrag von Thomas H. Ernst » 04 Dez 2019, 21:55

luminor hat geschrieben: 04 Dez 2019, 19:26 8.600 Taler. Die haben doch einen Knall! 😳
Ich bleibe bei meiner Blauen.
Naja, bei Rolex wär das ein Schnäppchen. :wink:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

archimagirus
Beiträge: 3477
Registriert: 25 Aug 2006, 14:33

Re: Die neue Bond....

Beitrag von archimagirus » 04 Dez 2019, 22:31

Thomas H. Ernst hat geschrieben: 04 Dez 2019, 21:55
luminor hat geschrieben: 04 Dez 2019, 19:26 8.600 Taler. Die haben doch einen Knall! 😳
Ich bleibe bei meiner Blauen.
Naja, bei Rolex wär das ein Schnäppchen. :wink:
Eben, ne Red Sub Titan am Titan Jubilee Band würd' 16 k kosten :wink:

Aber ich finde die Uhr gelungen, nach dem Karnevals Wecker da vor ein paar Wochen haben sie dem Commander dann doch noch was tooliges gedengelt :thumbsup:
Tickende Grüße, Jan!

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18220
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Die neue Bond....

Beitrag von MCG » 04 Dez 2019, 22:49

Definitiv gelungen! Aber der Preis ist schon … [schluck] 😳🤡👻🎃👽🤖🤤🥺🤪
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18190
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Die neue Bond....

Beitrag von Quadrilette172 » 04 Dez 2019, 22:51

Nett.

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18220
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Die neue Bond....

Beitrag von MCG » 04 Dez 2019, 22:55

kochsmichel hat geschrieben: 04 Dez 2019, 20:17 Finde sie geil. Man schaue sich mal die Live Pics an. Aber der Preis an Mesh Titan (Grade 2!) und alles ohne Keramik ... Wahnsinn...

Zum Vergleich https://www.omegawatches.com/de/watch-o ... 0422001001

Für 9.100 Euronen
Das ist ein Feature❗️ Das „faded“ mit der Zeit und wirkt massiv wertsteigernd… 🤪
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10034
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Die neue Bond....

Beitrag von Heinz-Jürgen » 05 Dez 2019, 06:18

luminor hat geschrieben: 04 Dez 2019, 21:31 Das Lume auf der Lüni ist schon scharf... 🤩
Findest Du?

Meine persönliche Meinung ist, dass einen die Masse an Vintage-Lume hier schon erschlägt und es die Uhr viel zu sehr dominiert:

Bild

Wenn ich mir den viel dezenteren Umgang mit dem Material bei der SM 300 „Spectre“ dagegen anschaue, wüsste ich, für welche Uhr ich mich entscheiden würde.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25724
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Die neue Bond....

Beitrag von kochsmichel » 05 Dez 2019, 08:03

Heinz-Jürgen hat geschrieben: 05 Dez 2019, 06:18
luminor hat geschrieben: 04 Dez 2019, 21:31 Das Lume auf der Lüni ist schon scharf... 🤩
Findest Du?

Meine persönliche Meinung ist, dass einen die Masse an Vintage-Lume hier schon erschlägt und es die Uhr viel zu sehr dominiert:

Bild

Wenn ich mir den viel dezenteren Umgang mit dem Material bei der SM 300 „Spectre“ dagegen anschaue, wüsste ich, für welche Uhr ich mich entscheiden würde.
So sieht das doch deutlich besser aus:

https://k8q7r7a2.stackpathcdn.com/wp-co ... .001-2.jpg
Light side of the mood!

Benutzeravatar
Terri
Beiträge: 470
Registriert: 16 Feb 2006, 08:37
Wohnort: Südhessen, GERMANY
Interessen: Uhren, Architektur, Design, SV98
Tätigkeit: Dipl.-Informatiker

Re: Die neue Bond....

Beitrag von Terri » 05 Dez 2019, 08:30

Moin,

ich finde die wirklich super :thumbsup: und werde sie mir ganz sicher genauer ansehen :D (eine Anfrage dazu beim Juwelier hatte ich schon wegen der Bilder vom Set laufen, ist aber durch die nicht vorhandene Limitierung ohnehin stressfrei und für Preisverhandlungen auch besser ...)

Preis: Naja, ist halt so - als ich ohne weitere Info Titan gelesen habe dachte ich schon, das geht in eine Richtung wie die Aqua Terra (> 40K), so gesehen :yahoo: 8)

Gruß,
Andreas
- Don't eat yellow snow -

Benutzeravatar
luminor
Beiträge: 3334
Registriert: 19 Feb 2006, 14:17
Wohnort: SüdwestDE

Re: Die neue Bond....

Beitrag von luminor » 05 Dez 2019, 08:35

Thomas H. Ernst hat geschrieben: 04 Dez 2019, 21:55
luminor hat geschrieben: 04 Dez 2019, 19:26 8.600 Taler. Die haben doch einen Knall! 😳
Ich bleibe bei meiner Blauen.
Naja, bei Rolex wär das ein Schnäppchen. :wink:
Lassen wir mal den Graumarkt außen vor, wäre die Sub ohne Datum (Das Bond Original) fast 2K günstiger im LP!

In dem Zusammenhang ist mir auch aufgefallen dass OMEGA auf den „Wartelisten-Zug“ aufgesprungen ist. Zumindest auf Facebook haben gestern alle Blogger, von GQ, Fratello bis Monochrome betont dass diese Uhr ab Februar sofort verfügbar ist. Ohne Warteliste. Da alle das Thema aufgenommen haben vermute ich dass sowas in der Textvorgabe stand. Witzig war auch wie Punkt 19.00 alle damit online gegangen sind. In meiner Timeline kamen dann gleich drei Blog Beiträge zur Uhr hintereinander, Omega, Fratello und Monochrome... So locker die #speedytuesday Geschichte mal angefangen hat, mittlerweile wirkt das Influencer Marketing doch sehr verkrampft!
Beste Grüße
Sascha




#wer früh vögelt beruhigt den Wurm#

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18220
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Die neue Bond....

Beitrag von MCG » 05 Dez 2019, 09:50

So locker die #speedytuesday Geschichte mal angefangen hat, mittlerweile wirkt das Influencer Marketing doch sehr verkrampft!
Da hast Du völlig recht! Und zwar nicht nur bei Omega, sondern bei allen Brands!
Der Zug wird bald wieder in die entgegengesetzte Richtung laufen! Die Leute haben die [gesuchten] Stories und Ambassadoren satt, und wollen einfach nur ein faires und gutes langlebiges Produkt :!: :idea: 8)
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10034
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Die neue Bond....

Beitrag von Heinz-Jürgen » 05 Dez 2019, 09:53

kochsmichel hat geschrieben: 05 Dez 2019, 08:03
Heinz-Jürgen hat geschrieben: 05 Dez 2019, 06:18
luminor hat geschrieben: 04 Dez 2019, 21:31 Das Lume auf der Lüni ist schon scharf... 🤩
Findest Du?

Meine persönliche Meinung ist, dass einen die Masse an Vintage-Lume hier schon erschlägt und es die Uhr viel zu sehr dominiert:

Bild

Wenn ich mir den viel dezenteren Umgang mit dem Material bei der SM 300 „Spectre“ dagegen anschaue, wüsste ich, für welche Uhr ich mich entscheiden würde.
So sieht das doch deutlich besser aus:

https://k8q7r7a2.stackpathcdn.com/wp-co ... .001-2.jpg
Ich gehe mal davon aus, dass Sie bald Dein Handgelenk zieren wird. Dann schaue ich sie mal live an. :mrgreen:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

archimagirus
Beiträge: 3477
Registriert: 25 Aug 2006, 14:33

Re: Die neue Bond....

Beitrag von archimagirus » 05 Dez 2019, 10:03

Heinz-Jürgen hat geschrieben: 05 Dez 2019, 06:18
Meine persönliche Meinung ist, dass einen die Masse an Vintage-Lume hier schon erschlägt und es die Uhr viel zu sehr dominiert:

Immer die Uhren in natura betrachten. Bei diesem Bild wurde viel zu viel bearbeitet. Die Kontraste, die Farben ....das wird in natura deutlich milder.

Ich finde das Omega das Thema toolwatch hier ganz gut umsetzt und trotzdem nicht komplett auf dem Vintage Zug (wie bei der Spectre) hängen geblieben ist.
Ich habe ja selbst die SM 300 und bin von der Uhr nach wie vor begeistert. Wollte mir auch die blaue Titan Version holen doch ist mir die Uhr zu 'schmuckig' geworden.
Das Titan mit dem Meshband wirkt eher 'raw' das gefällt mir. Auch gerade das neue Gehäuse mit der Fake Lume und dem Broad Arrow auf dem ZB kommen (für mich)sehr gut rüber.

Ich denke das sich das Modell so um die 5 k einpendelt, Omega schafft es aufgrund der Stückzahlen nur bei sehr wenigen Modellen wirklich einen hype aus zu lösen. In den letzten Jahren hat Omega davon profitiert das sie auch in Sammlerkreisen stärker in den Focus gekommen sind und haben das clever mit Ihrer Distributionspolitik ausgenutzt.
Tickende Grüße, Jan!

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10034
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Die neue Bond....

Beitrag von Heinz-Jürgen » 05 Dez 2019, 10:50

archimagirus hat geschrieben: 05 Dez 2019, 10:03
Heinz-Jürgen hat geschrieben: 05 Dez 2019, 06:18
Meine persönliche Meinung ist, dass einen die Masse an Vintage-Lume hier schon erschlägt und es die Uhr viel zu sehr dominiert:

Immer die Uhren in natura betrachten. Bei diesem Bild wurde viel zu viel bearbeitet. Die Kontraste, die Farben ....das wird in natura deutlich milder.

Warten wir es mal ab. Bislang kennen wir ja alle nur die Bilder (wie meistens bei Neuvorstellungen) und lassen uns nicht abhalten, schon mal zu kommentieren. "Blind" bestellen/kaufen tun eh nur die wenigsten von uns.

Wenn sie bei uns irgendwo im Laden auftaucht, werde ich sie mir sicherlich ansehen. Kaufen werde ich sie mir definitiv nicht.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Antworten