Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Gyromaxi
Beiträge: 136
Registriert: 03 Jul 2017, 10:50
Wohnort: Niederösterreich

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Gyromaxi » 14 Feb 2020, 07:45

Heute eckig
Bild

Gruß Felix

Online
Benutzeravatar
zille
Beiträge: 54
Registriert: 01 Feb 2011, 12:16
Wohnort: Rheinfelden AG
Interessen: Uhren, Reisen, Golf, Tennis, Joggen & Fitness, gutes Essen, Espresso :-)

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von zille » 14 Feb 2020, 07:46

heute darf die alte Dame mit :D :D :D
Bild

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 987
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 14 Feb 2020, 09:38

SteveMcQueen hat geschrieben:
13 Feb 2020, 11:34
Gratuliere, die sieht toll aus! Hermes ist in der Tat immer wieder ein Abenteuer. Ich bin gespannt, ob die seit zwei Tagen als "In Auslieferung" angezeigte Sendung vielleicht heute mal ankommt... :angry:
Vielen Dank.

Ist evtl. nicht eindeutig: Die Uhr ist nun da, die abgebildete Uhr !

Beste Grüße

Heiko

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 987
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 14 Feb 2020, 09:42

ChronoCop hat geschrieben:
13 Feb 2020, 15:13
Freue mich auf Deine Kommentare und Fotos, Heiko, wenn die neo-MkXI eintrudelt!
Herzlich
Brane
Wie auch zuvor erwähnt, die Uhr wurde geliefert und ist am Arm.

Noch ein Foto, Verglich mit einer Mark XII, 39 mm /36 mm

Beste Grüße

Heiko

Bild

Benutzeravatar
ChronoCop
Beiträge: 2358
Registriert: 21 Feb 2006, 08:28

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von ChronoCop » 14 Feb 2020, 09:45

Dankeschön. Wie überaus gediegen die Mk XII daherkommt ...

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 987
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 14 Feb 2020, 09:45

mezdis hat geschrieben:
13 Feb 2020, 22:09
C.95 hat geschrieben:
13 Feb 2020, 11:32
Seit gestern Ceratanium®, nach einem logistischen Abenteuer.

Der Verkäufer hat sich bis in die Zentrale des Logistikers durchgekämpft und die haben den Auslieferer dazu motiviert, endlich zu liefern ?!

Hatte die Uhr zwischenzeitlich schon abgeschrieben, aber nun ist sie da ......

Bild

Heiko
Viel Freude mit der neuen Uhr! Es freut mich immer ganz besonders, wenn jemand Ceratanium trägt und Freude hat dabei.

Nur zum Herstellungsprozess des Materials solltest du nochmals etwas recherchieren. Da ist so ziemlich alles falsch, was du notiert hast. Gib mal "IWCexplained" und "Ceratanium" auf youtube ein - da gibt dir ein freundlicher junger Mann Auskunft 😉.
Herzlichen Dank,

auch an den freundlichen jungen Mann für die klasse Infos/Erklärungen und den für den Hinweis zum Link zu diesem Insider Wissen.
Meine Recherchen OHNE die passenden Schlüsselwörter waren bisher sehr überschaubar, deswegen auch meine mangelhafte Deutung dazu ?!
Aber nun kann ich mein immer noch nicht ausreichendes Wissen zum CERATANIUM direkt platzieren.

Diese Fragen treiben mich dazu um:

- Welche Rolle hat der freundliche junge Mann im Prozess der Entwicklung oder Herstellung ?

- ist geplant, weitere Uhren mit CERATANIUM anzubieten ?

- Welche Legierung hat das verwendete Titan ?

- Welche Härte hat die Oberfläche der Gehäuse ?

- Wie dick ist die gehärtete Oberfläche ?

- Sind auch andere Farben möglich ?

- Können normale Titan-Gehäuse nachträglich auch mit diesem Verfahren gehärtet werden ?


Bin schon gespannt auf die Infos dazu ......

Beste Grüße

Heiko

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 987
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 14 Feb 2020, 09:48

ChronoCop hat geschrieben:
14 Feb 2020, 09:45
Dankeschön. Wie überaus gediegen die Mk XII daherkommt ...
Ja, sehr ähnlich aber doch anderer Eindruck.
Das Datum wirkt im Vergleich dann doch störend, zumindest für mich ?!

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 10036
Registriert: 18 Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von 3fe » 14 Feb 2020, 10:10

mezdis hat geschrieben:
13 Feb 2020, 22:09
Gib mal "IWCexplained" und "Ceratanium" auf youtube ein - da gibt dir ein freundlicher junger Mann Auskunft 😉.

:lol: 8) :thumbsup:
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

gatewnrw
Beiträge: 3608
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von gatewnrw » 14 Feb 2020, 10:21

C.95 hat geschrieben:
14 Feb 2020, 09:42
ChronoCop hat geschrieben:
13 Feb 2020, 15:13
Freue mich auf Deine Kommentare und Fotos, Heiko, wenn die neo-MkXI eintrudelt!
Herzlich
Brane
Wie auch zuvor erwähnt, die Uhr wurde geliefert und ist am Arm.

Noch ein Foto, Verglich mit einer Mark XII, 39 mm /36 mm

Beste Grüße

Heiko

Bild
ich bin etwas hin- und hergerissen:

die kleinere würde mir von der Grösse besser gefallen, das Datum stört wiederum

die größere "glänzt" mit dem schwarzen Gehäuse und dem "ohne" Datum

in beiden Fällen würde ich andere Zeiger bevorzugen

Ablesbarkeit - sicher auch bei Nacht - gut bis sehr gut (denke ich).

Insgesamt eine schöne Ergänzung Deiner Sammlung, Glückwunsch.

LG Peter
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

gatewnrw
Beiträge: 3608
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von gatewnrw » 14 Feb 2020, 10:23

Gyromaxi hat geschrieben:
14 Feb 2020, 07:45
Heute eckig
Bild

Gruß Felix
gefällt mir ausgesprochen gut, Deine Minderheiten-Uhr!

Welcher Jahrgang ist das?

LG Peter
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 987
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 14 Feb 2020, 10:37

gatewnrw hat geschrieben:
14 Feb 2020, 10:21
C.95 hat geschrieben:
14 Feb 2020, 09:42
ChronoCop hat geschrieben:
13 Feb 2020, 15:13
Freue mich auf Deine Kommentare und Fotos, Heiko, wenn die neo-MkXI eintrudelt!
Herzlich
Brane
Wie auch zuvor erwähnt, die Uhr wurde geliefert und ist am Arm.

Noch ein Foto, Verglich mit einer Mark XII, 39 mm /36 mm

Beste Grüße

Heiko

Bild
ich bin etwas hin- und hergerissen:

die kleinere würde mir von der Grösse besser gefallen, das Datum stört wiederum

die größere "glänzt" mit dem schwarzen Gehäuse und dem "ohne" Datum

in beiden Fällen würde ich andere Zeiger bevorzugen

Ablesbarkeit - sicher auch bei Nacht - gut bis sehr gut (denke ich).

Insgesamt eine schöne Ergänzung Deiner Sammlung, Glückwunsch.

LG Peter
Vielen Dank und noch zwei weitere Vergleiche.

Und ja, die Leuchtmasse ist im Vergleich mit sonstigen IWC sehr gut.
Ist auch satt aufgetragen. Volumen ist wohl entscheidend um ausdauernd leuchten zu können ?!

Dies soll eine moderne Mark XI sein:

Bild

Und das schwarze Gehäuse orientiert sich am ersten Keramik Chrono mit 39 mm:

Bild

Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 973
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb
Interessen: Uhren, Tauchen, eMTB/eRoad
Tätigkeit: ‚Garden Leave‘ bis 31.12.20

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von SteveMcQueen » 14 Feb 2020, 11:16

Heute Abend ist Männerspielabend: CNC-gefräste Mega-Carrerabahn. :yahoo: Dazu passt die AT mit dem zweifarbigen NATO recht gut, finde ich!

Bild
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Gyromaxi
Beiträge: 136
Registriert: 03 Jul 2017, 10:50
Wohnort: Niederösterreich

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Gyromaxi » 14 Feb 2020, 13:13

gatewnrw hat geschrieben:
14 Feb 2020, 10:23
Gyromaxi hat geschrieben:
14 Feb 2020, 07:45
Heute eckig
Bild

Gruß Felix
gefällt mir ausgesprochen gut, Deine Minderheiten-Uhr!

Welcher Jahrgang ist das?

LG Peter
Hallo
Sie ist aus 2010. Aber eine meiner empfindlichsten Uhren. In der Garantiezeit war die Datumsschaltung kaputt. Danach 2 mal beim Uhrmacher wegen plötzlichen Stillstand. Ich traue mich fast nicht mehr, sie zu tragen, damit ja nicht wieder was passiert!
LG Felix

möhne
Beiträge: 3622
Registriert: 16 Feb 2006, 14:16

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von möhne » 14 Feb 2020, 13:45

MCG hat geschrieben:
14 Feb 2020, 00:19
möhne hat geschrieben:
13 Feb 2020, 21:21
Roger Ruegger hat geschrieben:
13 Feb 2020, 20:00
Union Glashütte Belisar Sport:
Bild
Nicht unhübsch :D .

Gruß!

Klaus
Habe es gerade gegoogelt. 45 mm ist etwas üppig, da bin ich bei Dir.

Gruß!


Klaus

Nur noch zu gross... :thumbsup: :oops: :mrgreen:

Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 973
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb
Interessen: Uhren, Tauchen, eMTB/eRoad
Tätigkeit: ‚Garden Leave‘ bis 31.12.20

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von SteveMcQueen » 14 Feb 2020, 17:37

So. Was lange währt(e), wurde nun endlich gut. Auch wenn's (noch) nicht das Band ist, das dran soll, danke ich Bernhard Strohm nochmals ausdrücklich für die notwendige Inspiration. Tatsächlich bekommt die Uhr durch den Wechsel des Armbands einen ganz anderen Charakter...

Bild

Bild

Bild

...und damit aller Voraussicht nach viel Wristtime, nachdem sie mehrere Jahre lang in der Box vereinsamte und zum Verkauf vorgesehen war.
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Antworten