Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1280
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 07 Jul 2020, 16:08

Mal wieder ne CITIZEN Solaruhr nach ca. 40 Jahren :yahoo:

Der Preis passte und die Ausstellungsdeko gab es noch dazu !
Ein sagenhaftes Teil …….

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13506
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Andi » 07 Jul 2020, 17:32

Sehr schön Heiko und sehr gefällig :thumbsup:
Viele Grüße Andi!

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Churchill

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18220
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » 07 Jul 2020, 18:58

C.95 hat geschrieben: 07 Jul 2020, 16:08 Mal wieder ne CITIZEN Solaruhr nach ca. 40 Jahren :yahoo:

Der Preis passte und die Ausstellungsdeko gab es noch dazu !
Ein sagenhaftes Teil …….

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Glückwunsch! 👍🏻🍀☀️☺️
Ist das eine Fliegeruhr? :oops: :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 19348
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von cool runnings » 07 Jul 2020, 19:05

C.95 hat geschrieben: 07 Jul 2020, 16:08 Mal wieder ne CITIZEN Solaruhr nach ca. 40 Jahren :yahoo:

Der Preis passte und die Ausstellungsdeko gab es noch dazu !
Ein sagenhaftes Teil …….

Bild
Was Du immer alles so findest. Und dann in dem Zustand nach 40 Jahren. Herzlichen Glückwunsch. :thumbsup:

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18220
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » 07 Jul 2020, 19:11

Noch eins... :oops: 😍

Bild
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13506
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Andi » 07 Jul 2020, 19:12

MCG hat geschrieben: 07 Jul 2020, 18:58
C.95 hat geschrieben: 07 Jul 2020, 16:08 Mal wieder ne CITIZEN Solaruhr nach ca. 40 Jahren :yahoo:

Der Preis passte und die Ausstellungsdeko gab es noch dazu !
Ein sagenhaftes Teil …….

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Glückwunsch! 👍🏻🍀☀️☺️
Ist das eine Fliegeruhr? :oops: :mrgreen:
Aufgrund des geringen Gewichtes fliegt sie nicht soweit, wie eine Breitling aus massig Stahl. :mrgreen: :mrgreen:
Viele Grüße Andi!

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Churchill

gatewnrw
Beiträge: 3808
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von gatewnrw » 07 Jul 2020, 19:35

sehr schöne Uhr, gefällt!

Ja, der Blick über den Tellerrand lohnt sich offensichtlich. Werde ich auch mal versuchen.

LG Peter

das die Bilder gut sind und der Uhr gereccht werden, muß ich das noch erwähnen
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9139
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hertie » 07 Jul 2020, 20:04

Der Blick über den Tellerrand ist immer interessant, ansonsten wird dieses Hobby ja schnell fade. Die Citizen finde ich auch gut. :thumbsup:

Heute wieder Monte Carlo Time.

Bild
Liebe Grüsse........es hat sich leider ausgetauscht......oder doch nicht ?

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1280
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 07 Jul 2020, 20:05

Andi hat geschrieben: 07 Jul 2020, 17:32 Sehr schön Heiko und sehr gefällig :thumbsup:
Andreas, Du hast genau meine Ansicht zu der CITIZEN beschrieben, danke.

Schönen Abend

Heiko

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1280
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 07 Jul 2020, 20:06

cool runnings hat geschrieben: 07 Jul 2020, 19:05
C.95 hat geschrieben: 07 Jul 2020, 16:08 Mal wieder ne CITIZEN Solaruhr nach ca. 40 Jahren :yahoo:

Der Preis passte und die Ausstellungsdeko gab es noch dazu !
Ein sagenhaftes Teil …….

Bild
Was Du immer alles so findest. Und dann in dem Zustand nach 40 Jahren. Herzlichen Glückwunsch. :thumbsup:
Danke Dean, 40 ist die Uhr rechts auch dem letzten Foto, meine erste Solar-Uhr :whistling:

Beste Grüße

Heiko

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1280
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 07 Jul 2020, 20:17

MCG hat geschrieben: 07 Jul 2020, 18:58
C.95 hat geschrieben: 07 Jul 2020, 16:08 Mal wieder ne CITIZEN Solaruhr nach ca. 40 Jahren :yahoo:

Der Preis passte und die Ausstellungsdeko gab es noch dazu !
Ein sagenhaftes Teil …….

Bild
Glückwunsch! 👍🏻🍀☀️☺️
Ist das eine Fliegeruhr? :oops: :mrgreen:
Danke Markus.

Hm, Uhren OHNE Leuchtmasse sind KEINE Fliegeruhren :whistling:
Bestimmt nicht, das ist eine Frauenuhr, denn sie hat unverzüglich das Interesse meiner Frau geweckt, was nicht sooo häufig vorkommt ?!

Meine Meinung dazu ist: Eine Uhr für Zeitgenossen, die Innovation schätzen und ausgeprägtes Interesse an Technik besitzen.
Diese Uhr wurde hier in 2016 vorgestellt, ich meine von "rr", wer sonst :whistling:

Es war nur eine Frage der Zeit, bis ich diese sehr spezielle Uhr selbst tragen möchte.

Eine Quarzuhr mit Manufakturwerk, das musste sein !

Beste Grüße

Heiko

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18220
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » 07 Jul 2020, 20:25

C.95 hat geschrieben: 07 Jul 2020, 20:17
MCG hat geschrieben: 07 Jul 2020, 18:58
C.95 hat geschrieben: 07 Jul 2020, 16:08 Mal wieder ne CITIZEN Solaruhr nach ca. 40 Jahren :yahoo:

Der Preis passte und die Ausstellungsdeko gab es noch dazu !
Ein sagenhaftes Teil …….

Bild
Glückwunsch! 👍🏻🍀☀️☺️
Ist das eine Fliegeruhr? :oops: :mrgreen:
Danke Markus.

Hm, Uhren OHNE Leuchtmasse sind KEINE Fliegeruhren :whistling:
Bestimmt nicht, das ist eine Frauenuhr, denn sie hat unverzüglich das Interesse meiner Frau geweckt, was nicht sooo häufig vorkommt ?!

Meine Meinung dazu ist: Eine Uhr für Zeitgenossen, die Innovation schätzen und ausgeprägtes Interesse an Technik besitzen.
Diese Uhr wurde hier in 2016 vorgestellt, ich meine von "rr", wer sonst :whistling:

Es war nur eine Frage der Zeit, bis ich diese sehr spezielle Uhr selbst tragen möchte.

Eine Quarzuhr mit Manufakturwerk, das musste sein !

Beste Grüße

Heiko
die Zifferblattstruktur erinnert mich irgendwie an Flieger… :oops: 🤷🏼‍♂️😅
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1280
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 07 Jul 2020, 20:35

gatewnrw hat geschrieben: 07 Jul 2020, 19:35 sehr schöne Uhr, gefällt!

Ja, der Blick über den Tellerrand lohnt sich offensichtlich. Werde ich auch mal versuchen.

LG Peter

das die Bilder gut sind und der Uhr gereccht werden, muß ich das noch erwähnen
Vielen Dank Peter,

deine Sicht zum Tellerrand kann ich bestätigen.
Georges Kern hat mich mal über den Rand geschubst und ich bin ihm (inzwischen) sehr dankbar dafür :thumbsup:

Fotos interessanter Uhren sollten bestmöglich sein oder nicht geknipst werden :D

Zum Glück deckt diese Uhr auch meine Vorliebe für flache Uhren ab, noch flacher geht momentan kaum ....

Hier noch ein kurzer Video zum Manufakturwerk:

https://www.youtube.com/watch?v=4DjUj-V1oDQ

Beste Grüße

Heiko

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1280
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 07 Jul 2020, 20:36

MCG hat geschrieben: 07 Jul 2020, 20:25
C.95 hat geschrieben: 07 Jul 2020, 20:17
MCG hat geschrieben: 07 Jul 2020, 18:58

Glückwunsch! 👍🏻🍀☀️☺️
Ist das eine Fliegeruhr? :oops: :mrgreen:
Danke Markus.

Hm, Uhren OHNE Leuchtmasse sind KEINE Fliegeruhren :whistling:
Bestimmt nicht, das ist eine Frauenuhr, denn sie hat unverzüglich das Interesse meiner Frau geweckt, was nicht sooo häufig vorkommt ?!

Meine Meinung dazu ist: Eine Uhr für Zeitgenossen, die Innovation schätzen und ausgeprägtes Interesse an Technik besitzen.
Diese Uhr wurde hier in 2016 vorgestellt, ich meine von "rr", wer sonst :whistling:

Es war nur eine Frage der Zeit, bis ich diese sehr spezielle Uhr selbst tragen möchte.

Eine Quarzuhr mit Manufakturwerk, das musste sein !

Beste Grüße

Heiko
die Zifferblattstruktur erinnert mich irgendwie an Flieger… :oops: 🤷🏼‍♂️😅
Mir drängte sich eher eine verdeckte Mercedes Werbung auf :rofl:

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1280
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 08 Jul 2020, 18:28

C.95 hat geschrieben: 06 Jul 2020, 21:58
MCG hat geschrieben: 06 Jul 2020, 21:05
C.95 hat geschrieben: 06 Jul 2020, 21:00

Dies ist ein RICHEMONT Werk, warum wird es NUR bei B & M antimagnetisch und z.B. nicht bei IWC ?!?!
Erst mal egal, wie es antimagnetisch wird .....
Guck mal hier... Die Spirale ist konventionell, aber Anker und Hemmungsrad sind doch aus Silizium... 👍🏻🤷‍♂️😅


https://watchtime.me/news/article/1187/ ... l-calendar
Dein Hinweis ist genial :thumbsup:

Dazu ein Detail, das ich noch genauer überprüfen werde.

Mit mehreren Magneten wollte ich den Magnetfeldschutz in die Sättigung bringen, was auch gelang.
Dabei konzentrierten sich die Dauermagnete im Bereich der Unruh, was darauf hindeutet, dass sich dort Weicheisen befindet.

Das passt zu den Hinweisen in dem Artikel.

Weitere Infos folgen zeitnah nach weiteren Tests dazu:

Bild
Das ferromagnetische Material der B & M reicht aus, um die Uhr auch in diesem Winkel in den Magneten zu fixieren, siehe Fotos. Eine Mark XI von 1948 zum Vergleich, mit einem Weicheisen Innengehäuse, schafft das auch.

Wozu erhebliches ferromagnetisches Material in einer Uhr ?!

Sehr wahrscheinlich als Magnetfeldschutz ...... :whistling:

Bild

Bild

Bild

Antworten