Speedy 310.30.42.50.01.002 ?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
luminor
Beiträge: 3487
Registriert: 19 Feb 2006, 14:17
Wohnort: SüdwestDE
Kontaktdaten:

Re: Speedy 310.30.42.50.01.002 ?

Beitrag von luminor » 07 Jan 2021, 19:35

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
07 Jan 2021, 13:24

Die neueren Schliessen haben übrigens Spiralfedern eingebaut die die Tasten nach aussen drücken.
Genau, aber diese Federn heben die Drücker nicht exakt, der Drücker verschob sich. Das hat dann dafür gesorgt dass ein Drücker/Feder gesperrt war. Die Schließe ging nicht mehr auf. Ist schwer zu bescheiben!
Bleibt Gesund! Sascha




A Sin every Day, keeps the Doctor stay away!
Follow me on Insta: #watchbumble

Online
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 19509
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Speedy 310.30.42.50.01.002 ?

Beitrag von Thomas H. Ernst » 07 Jan 2021, 20:34

luminor hat geschrieben:
07 Jan 2021, 19:35
Genau, aber diese Federn heben die Drücker nicht exakt, der Drücker verschob sich. Das hat dann dafür gesorgt dass ein Drücker/Feder gesperrt war. Die Schließe ging nicht mehr auf. Ist schwer zu bescheiben!
Hmm, muss ich auseinander schrauben und mir mal genau ansehen. :idea:

Die Probleme von denen ich bislang hörte waren immer bei den alten Schliessen mit der Federspange.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Peter1070
Beiträge: 2802
Registriert: 17 Feb 2006, 09:24
Wohnort: München

Re: Speedy 310.30.42.50.01.002 ?

Beitrag von Peter1070 » 09 Jan 2021, 21:19

Gut und leider teuer geworden das Moonwatch-Update.
Nur das Band gefällt mir, wie beim Vorgänger schon, nicht. Ich finde Hochglanzbandglieder passen nicht so recht zur Toolwatch eigens für Mondfahrer. Mit einem Band im Stile des 1171 würde ich nochmal unter dem Kissen nachsehen und dann wäre es die ideale Exitwatch zu meiner Exit-Collection. Von der ich schon dachte, ich hab sie.
Schönes Wochenende
Peter

Online
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 19509
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Speedy 310.30.42.50.01.002 ?

Beitrag von Thomas H. Ernst » 10 Jan 2021, 09:14

Peter1070 hat geschrieben:
09 Jan 2021, 21:19
Ich finde Hochglanzbandglieder passen nicht so recht zur Toolwatch eigens für Mondfahrer.
Die Hesalit-Variante hat keine polierten Bandglieder.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Peter1070
Beiträge: 2802
Registriert: 17 Feb 2006, 09:24
Wohnort: München

Re: Speedy 310.30.42.50.01.002 ?

Beitrag von Peter1070 » 10 Jan 2021, 10:23

@Thomas, das wäre toll, dann könnte man einfach das Band wechseln lassen. Aber auf der Omega-Website sieht es so aus, als hätte die Haselit die polierten Bandstücke.
Schönen Sonntag
Peter

Online
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 19509
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Speedy 310.30.42.50.01.002 ?

Beitrag von Thomas H. Ernst » 10 Jan 2021, 10:51

Peter1070 hat geschrieben:
10 Jan 2021, 10:23
Aber auf der Omega-Website sieht es so aus, als hätte die Haselit die polierten Bandstücke.
Bild

Ich sehe da nichts Poliertes. Oder meinst Du die Flanken?
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Peter1070
Beiträge: 2802
Registriert: 17 Feb 2006, 09:24
Wohnort: München

Re: Speedy 310.30.42.50.01.002 ?

Beitrag von Peter1070 » 10 Jan 2021, 11:30

Thomas, danke, da hatte ich wohl Tomaten auf den Augen. Ich sehe nur die Stellen abgesetzt, die sonst poliert siind, sehen aber satiniert aus, stimmt. Mist, jetzt muss ich wohl doch 7000 Taler zusammenkratzen und meinen Konzi fragen, ob ich die Saphirglasversion mit Haselit-Band haben kann..
Peter

Online
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 19509
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Speedy 310.30.42.50.01.002 ?

Beitrag von Thomas H. Ernst » 11 Jan 2021, 11:51

Peter1070 hat geschrieben:
10 Jan 2021, 11:30
Mist, jetzt muss ich wohl doch 7000 Taler zusammenkratzen und meinen Konzi fragen, ob ich die Saphirglasversion mit Haselit-Band haben kann..
Kannst Dir Zeit lassen, vor Ende April kommen die Modelle nicht raus.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 11298
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Speedy 310.30.42.50.01.002 ?

Beitrag von schlumpf » 11 Jan 2021, 16:05

Und die Stahlvariante sei "ausverkauft", die Plastikband "Warteliste".
Schöne Uhrengrüße, Gerhard

Benutzeravatar
mike_votec
Beiträge: 9192
Registriert: 15 Feb 2006, 12:29
Wohnort: Niederrhein
Interessen: Uhren, Laufen, Motorrad- und Radfahren, Reisen

Re: Speedy 310.30.42.50.01.002 ?

Beitrag von mike_votec » 11 Jan 2021, 19:34

schlumpf hat geschrieben:
11 Jan 2021, 16:05
Und die Stahlvariante sei "ausverkauft", die Plastikband "Warteliste".
:rofl: :rofl: :rofl:
Grüße,

Michael

Online
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 19509
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Speedy 310.30.42.50.01.002 ?

Beitrag von Thomas H. Ernst » 11 Jan 2021, 19:44

schlumpf hat geschrieben:
11 Jan 2021, 16:05
Und die Stahlvariante sei "ausverkauft", die Plastikband "Warteliste".
Echt jetzt? :shock:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
Lomax
Beiträge: 26
Registriert: 20 Jan 2014, 17:05
Wohnort: Bern

Re: Speedy 310.30.42.50.01.002 ?

Beitrag von Lomax » 12 Jan 2021, 11:41

schlumpf hat geschrieben:
11 Jan 2021, 16:05
Und die Stahlvariante sei "ausverkauft", die Plastikband "Warteliste".
War gestern hier in der Omega-Boutique und die hatten die Saphir- und die Hesalitvariante im Laden. Erstaunlicherweise kann man dort auch noch alte 1861 kaufen..

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18912
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Speedy 310.30.42.50.01.002 ?

Beitrag von MCG » 12 Jan 2021, 12:48

Lomax hat geschrieben:
12 Jan 2021, 11:41
schlumpf hat geschrieben:
11 Jan 2021, 16:05
Und die Stahlvariante sei "ausverkauft", die Plastikband "Warteliste".
War gestern hier in der Omega-Boutique und die hatten die Saphir- und die Hesalitvariante im Laden. Erstaunlicherweise kann man dort auch noch alte 1861 kaufen..
Klar, wieso auch nicht, hatten sicher noch ein paar an Lager...
LG aus Mostindien - Markus

Online
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 19509
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Speedy 310.30.42.50.01.002 ?

Beitrag von Thomas H. Ernst » 12 Jan 2021, 13:50

Lomax hat geschrieben:
12 Jan 2021, 11:41
War gestern hier in der Omega-Boutique und die hatten die Saphir- und die Hesalitvariante im Laden.
Ja, die Omega Boutiquen haben bereits einige wenige Exemplare. Die Händler bekommen die Uhren allerdings erst im April/Mai.
Erstaunlicherweise kann man dort auch noch alte 1861 kaufen.
Ja hast Du gedacht dass die verschrottet werden? :tongueout:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
Lomax
Beiträge: 26
Registriert: 20 Jan 2014, 17:05
Wohnort: Bern

Re: Speedy 310.30.42.50.01.002 ?

Beitrag von Lomax » 12 Jan 2021, 15:10

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
12 Jan 2021, 13:50
Erstaunlicherweise kann man dort auch noch alte 1861 kaufen.
Ja hast Du gedacht dass die verschrottet werden? :tongueout:
Ich hätte gedacht, dass die offiziellen Boutiquen, genauso wie online, keine eingestellten Modelle mehr verkaufen. Es gäbe ja schon andere Absatzkanäle als Alternative zur Verschrottung :wink:

Antworten