Vorschlag: Nach dem "Rotor Austausch wegen Rechtschreibfehler?"-Fadens wieder mal was von "Flötenschniedel"

Alles rund um die Technik, Hilfe bei Problemen, Erfahrungsberichte
Antworten
haspe1
Beiträge: 652
Registriert: 24 Feb 2006, 18:21

Vorschlag: Nach dem "Rotor Austausch wegen Rechtschreibfehler?"-Fadens wieder mal was von "Flötenschniedel"

Beitrag von haspe1 »

Mir hat der Faden zum "Rotor Austausch wegen Rechtschreibfehler?" sehr gut gefallen, nicht weil man dabei etwas über Technik lernen konnte, sondern weil er gezeigt hat, wie unterschiedlich die verschiedenen Forums-Teilnehmer mit derlei vielleicht ernst, vielleicht als Spaß gemeinten Anfragen umgehen können/wollen und welche Kreativität sie alle entwickeln, um dem Fragenden teils wirkliche Hilfestellung zu geben oder andererseits ihm zu vermitteln, dass seine Problematik keine wirklich lösenswerte ist bzw. keine sinnvolle Lösung hat.

Das ist doch für alle von uns psychologisch sehr interessant und aufschlussreich. Natürlich hängt die Antwort, die die verschiedenen Forums-Freunde gaben auch von der jeweiligen Tages-Stimmung/Verfassung ab. Einen Tag versucht man ernst zu bleiben und etwas Seriöses zu schreiben, einen Tag lässt man es lieber ganz bleiben und an einem anderen Tag gibt man eine zynische Meldung von sich, um die Fragwürdigkeit der Thematik auszudrücken.

Also: Technisch ist der Faden nicht ergiebig, psychologisch schon! Doch nun ist er (verständlicherweise) gesperrt worden.

Weil das Thema sich auf dem heiklen Feld von Plagiaten und Rechts-Problemen bewegte, hier ein Vorschlag von mir, bei dem es weniger riskant, aber dafür auch lustig zugehen könnte: Die allseits bekannten und beliebten, ja teils sogar kultisch verehrten "Flötenschniedel"-Uhren!

Gibt es wieder etwas Neues und Wissenswertes?

Hannes
Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 18822
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Vorschlag: Nach dem "Rotor Austausch wegen Rechtschreibfehler?"-Fadens wieder mal was von "Flötenschniedel"

Beitrag von jeannie »

Du hast es nicht verstanden.

Mods. Bitte schliessen.
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.
Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 10046
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Vorschlag: Nach dem "Rotor Austausch wegen Rechtschreibfehler?"-Fadens wieder mal was von "Flötenschniedel"

Beitrag von Don Tomaso »

Ach, was bin ich froh, daß du es verstanden hast. Wasauchimmer. :mrgreen:
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations
Benutzeravatar
hermann
Beiträge: 3995
Registriert: 15 Feb 2006, 11:33
Wohnort: Kärnten
Interessen: Familie, Uhren, Sport
Tätigkeit: Uhrmachermeister

Re: Vorschlag: Nach dem "Rotor Austausch wegen Rechtschreibfehler?"-Fadens wieder mal was von "Flötenschniedel"

Beitrag von hermann »

Hallo

Solange das Thema nicht Richtung Schrauben abdriftet, ist es für mich OK. :mrgreen:

Gruß hermann
Bild
Der Mensch hasst das Böse mehr als er das Gute liebt.
Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 10046
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Vorschlag: Nach dem "Rotor Austausch wegen Rechtschreibfehler?"-Fadens wieder mal was von "Flötenschniedel"

Beitrag von Don Tomaso »

Sind da etwa welche locker?!? :shock: :shock: :mrgreen:
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations
Antworten