Ruhla NVA Kampfschwimmeruhr

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 21328
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Ruhla NVA Kampfschwimmeruhr

Beitrag von Thomas H. Ernst »

MCG hat geschrieben: 19 Jun 2022, 11:29 Interessant! :mrgreen:
Gell. Ein wahres Kleinod, auch was Orthographie, Satz und Grammatik angeht. :mrgreen: :whistling:

Haben die bei Ruhla nix Interessanteres gemacht? :roll:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13985
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Ruhla NVA Kampfschwimmeruhr

Beitrag von Andi »

Thomas H. Ernst hat geschrieben: 19 Jun 2022, 16:38
MCG hat geschrieben: 19 Jun 2022, 11:29 Interessant! :mrgreen:
Gell. Ein wahres Kleinod, auch was Orthographie, Satz und Grammatik angeht. :mrgreen: :whistling:

Haben die bei Ruhla nix Interessanteres gemacht? :roll:
Mit den Uhren den Klassenfeind auf Abstand gehalten, reicht doch :whistling: :mrgreen:
Viele Grüße Andi!

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Churchill
fuchsjagd
Beiträge: 43
Registriert: 23 Jun 2021, 16:04

Re: Ruhla NVA Kampfschwimmeruhr

Beitrag von fuchsjagd »

Für die Rechtschreibschwäche meiner Quellen kann ich nichts:
Quelle 1
https://uhrforum.de/threads/ruhla-nva-t ... 529/page-2
Quelle 2
https://seveke.de/tauchen/altes/0artike ... briefe.pdf

Warum die Uhr über ein Quarzwerk verfügt, das Gehäuse aus Messing und die Lünette nicht rastend ist, wurde aber zumindest genannt.
Apropos Klassenfeind:
Der Umstand, dass RP Pforzheim nicht imstande war wasserdichte Gehäuse zu liefern, rief die Ruhla Taucheruhr überhaupt erst auf den Plan.
fuchsjagd
Beiträge: 43
Registriert: 23 Jun 2021, 16:04

Re: Ruhla NVA Kampfschwimmeruhr

Beitrag von fuchsjagd »

Wie es der Zufall will, hier nun die erste überlieferte Glashütte aus dem KSK-18 (00050)
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... -234-17005
Die Nummern 1 bis 100 sind auch hier der Hinweis auf die 1. Charge (1969)
fuchsjagd
Beiträge: 43
Registriert: 23 Jun 2021, 16:04

Re: Ruhla NVA Kampfschwimmeruhr

Beitrag von fuchsjagd »

Lt. Verkäufer handelt es sich um 000507. Somit stammt sie doch nicht aus dem KSK-18. Die Bildqualität ist schlecht, aber wenn man es weiß, dann kann man die 7 auch erkennen. Habe sie lediglich für einen Kratzer gehalten.
Es wäre schon mehr als nur ein Zufall gewesen, wäre kurz nach meinem gestrigen Beitrag auch eine Glashütte KSK-Uhr aufgetaucht.
Einzige KSK-Uhren sind und bleiben damit meine Ruhla 0000xx und die 000001 hier..
https://watchtime.ch/forum/viewtopic.ph ... 4faf3aac59
Zuletzt geändert von fuchsjagd am 20 Jun 2022, 09:14, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 11316
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Ruhla NVA Kampfschwimmeruhr

Beitrag von Heinz-Jürgen »

Man kommt aus dem Staunen ja gar nicht mehr raus! :shock: :mrgreen:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 21328
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Ruhla NVA Kampfschwimmeruhr

Beitrag von Thomas H. Ernst »

fuchsjagd hat geschrieben: 19 Jun 2022, 17:08 Für die Rechtschreibschwäche meiner Quellen kann ich nichts:
Für den Satz hingegen schon, da könnte die Lesbarkeit sehr gewinnen.

BTW: Haben Deine Quellen einer Verbreitung ihrer Beiträge zugestimmt?
Der Umstand, dass RP Pforzheim nicht imstande war wasserdichte Gehäuse zu liefern, rief die Ruhla Taucheruhr überhaupt erst auf den Plan.
Vielleicht wollten die das auch gar nicht? :idea:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
fuchsjagd
Beiträge: 43
Registriert: 23 Jun 2021, 16:04

Re: Ruhla NVA Kampfschwimmeruhr

Beitrag von fuchsjagd »

Übrigens handelt es sich hier um ein Präzisions-Quarzwerk, d.h. es wurde speziell für die NVA einreguliert und hatte somit Chronometer-Qualität. Infolgedessen gab es zu jeder Uhr ein Werkattest. Solche Werke kamen ausschließlich hier zum Einsatz.
Quelle: http://www.knirim.de/a002mond.htm
Zuletzt geändert von fuchsjagd am 20 Jun 2022, 10:29, insgesamt 2-mal geändert.
fuchsjagd
Beiträge: 43
Registriert: 23 Jun 2021, 16:04

Re: Ruhla NVA Kampfschwimmeruhr

Beitrag von fuchsjagd »

Der Umstand, dass RP Pforzheim nicht imstande war wasserdichte Gehäuse zu liefern, rief die Ruhla Taucheruhr überhaupt erst auf den Plan.
Vielleicht wollten die das auch gar nicht? :idea:

Sowas ist anzunehmen. Daran hatte ich selbst schon gedacht.
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 21328
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Ruhla NVA Kampfschwimmeruhr

Beitrag von Thomas H. Ernst »

Du hast meine Frage betreffend der von Dir veröffentlichten Texte noch nicht beantwortet.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
fuchsjagd
Beiträge: 43
Registriert: 23 Jun 2021, 16:04

Re: Ruhla NVA Kampfschwimmeruhr

Beitrag von fuchsjagd »

Die Antwort lautet NEIN. Ich dachte der Quellen-Link würde genügen. Der Text kann aber gelöscht werden. Ich halte euch für clever genug, den Zusammenhang dem jeweiligen Link zu entnehmen.
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 21328
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Ruhla NVA Kampfschwimmeruhr

Beitrag von Thomas H. Ernst »

fuchsjagd hat geschrieben: 20 Jun 2022, 10:02 Die Antwort lautet NEIN. Ich dachte der Quellen-Link würde genügen. Der Text kann aber gelöscht werden. Ich halte euch für clever genug, den Zusammenhang dem jeweiligen Link zu entnehmen.
Ich hätte Dich für clever genug gehalten dass Du weisst das das ungefragte Verbreiten von Bildern und Texten im Internet einen Verstoss gegen das Urheberrechtsgesetz darstellt. Damit kannst Du nicht nur Dich sondern auch mich als Forenbetreiber in Schwierigkeiten bringen, aus diesem Grund verwarne ich Dich und untersage Dir hiermit die weitere Verbreitung von Texten oder Bildern ohne Genehmigung der Rechteinhaber sofern diese nicht eindeutig einer GPL unterliegen.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
fuchsjagd
Beiträge: 43
Registriert: 23 Jun 2021, 16:04

Re: Ruhla NVA Kampfschwimmeruhr

Beitrag von fuchsjagd »

Eindeutiger kann man es nicht formulieren. Danke für den Hinweis. Was die Verbreitung von Textmaterial angeht, wusste ich nicht Bescheid. Das verwendete Material als Zitat zu kennzeichnen und den zugehörigen Link anzugeben würde genügen, dachte ich..
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 21328
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Ruhla NVA Kampfschwimmeruhr

Beitrag von Thomas H. Ernst »

fuchsjagd hat geschrieben: 20 Jun 2022, 10:19 Eindeutiger kann man es nicht formulieren. Danke für den Hinweis. Was die Verbreitung von Textmaterial angeht, wusste ich nicht Bescheid.
Vielleicht solltest Du Deinen Horizont mal über die Kampfschwimmeruhren hinaus erweitern, die Diskussion um das Urheberrecht und den Datenschutz im Internet werden nun schon seit vielen Jahren geführt, es sind genügend Abmahnwellen durch da Land geschwappt so dass auch der Letzte begtriffen haben müsste dass man nicht einfach etwas nehmen und weiter verbreiten darf.
Das verwendete Material als Zitat zu kennzeichnen und den zugehörigen Link anzugeben würde genügen, dachte ich..
Wenn Du ein Auto klaust macht es das nicht besser wenn Du drauf schreibst von wem Du es geklaut hast. Geklaut ist geklaut.

Solltest Du hier noch mehr Texte gepostet haben die nicht aus Deiner Feder stammen, möchte ich das gerne wissen. Ebenso würde mich interessieren in welchen Zusammenhang Deine Beiträge mit jenen eines gewissen Kris Barf stehen.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
fuchsjagd
Beiträge: 43
Registriert: 23 Jun 2021, 16:04

Re: Ruhla NVA Kampfschwimmeruhr

Beitrag von fuchsjagd »

Kurz und knapp: KEINE
Unschön, dass du hier öffentlich meinen Namen nennst. Für sowas gibt es PM.
Bei Facebook kann man mich gern kontaktieren. Wofür mein Name hier eine Rolle spielen soll, ist mir nicht klar.
Zuletzt geändert von fuchsjagd am 20 Jun 2022, 11:29, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten