Rado Diastar 60. anniversary

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21569
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Rado Diastar 60. anniversary

Beitrag von MCG »

LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 20287
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Rado Diastar 60. anniversary

Beitrag von Quadrilette172 »

Da wäre dann auch ein Original aus der Zeit möglich :whistling:

Notfalls sogar mit Steinchen :mrgreen:

Bild
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21569
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Rado Diastar 60. anniversary

Beitrag von MCG »

Wahrscheinlich an meinem Arm sowieso zu klobig, wenn ich die ersten Bilder so sehe...

Bild
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 11474
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Rado Diastar 60. anniversary

Beitrag von Heinz-Jürgen »

MCG hat geschrieben: 21 Sep 2022, 12:39 Wahrscheinlich an meinem Arm sowieso zu klobig, wenn ich die ersten Bilder so sehe...

Bild
Hatte ich mir auch nicht so krass vorgestellt. 38 x 45 mm ohne Hörner schien noch tragbar zu sein. Aber da muss man schon einen dicken Arm haben…
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh
Benutzeravatar
walter
Beiträge: 8639
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Rado Diastar 60. anniversary

Beitrag von walter »

...und das Gehäuse mit Luftpolsterfolie sichern...
Einen übleren Schrammenfänger als derartige Gehäuse kann ich mir nicht vorstellen :wink:

Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste
Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 18892
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Rado Diastar 60. anniversary

Beitrag von jeannie »

walter hat geschrieben: 21 Sep 2022, 20:44 ...und das Gehäuse mit Luftpolsterfolie sichern...
Einen übleren Schrammenfänger als derartige Gehäuse kann ich mir nicht vorstellen :wink:
Dann weisst du aber nicht, was eine Rado ist.
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.
Benutzeravatar
walter
Beiträge: 8639
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Rado Diastar 60. anniversary

Beitrag von walter »

jeannie hat geschrieben: 21 Sep 2022, 20:48
walter hat geschrieben: 21 Sep 2022, 20:44 ...und das Gehäuse mit Luftpolsterfolie sichern...
Einen übleren Schrammenfänger als derartige Gehäuse kann ich mir nicht vorstellen :wink:
Dann weisst du aber nicht, was eine Rado ist.
Hast Du Dir die Bildlis unseres Vintagesammlers weiter oben mal angesehen ?
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 20287
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Rado Diastar 60. anniversary

Beitrag von Quadrilette172 »

Bild

Bild

Bild

Bild

Also, mich dünken die Gehäuse der alten Rados nicht gerade als Kratzer- und Schrammenfänger - insbesondere nicht diejenigen, welche aus Keramik oder Wolframcarbid gefertigt wurden :whistling:
Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 18892
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Rado Diastar 60. anniversary

Beitrag von jeannie »

walter hat geschrieben: 21 Sep 2022, 20:54 Hast Du Dir die Bildlis unseres Vintagesammlers weiter oben mal angesehen ?
Gegen Bildrauschen nützt keine Pupsfolie nichts.
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 20287
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Rado Diastar 60. anniversary

Beitrag von Quadrilette172 »

:rofl: :mrgreen: :whistling:
Benutzeravatar
walter
Beiträge: 8639
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Rado Diastar 60. anniversary

Beitrag von walter »

jeannie hat geschrieben: 21 Sep 2022, 21:16
walter hat geschrieben: 21 Sep 2022, 20:54 Hast Du Dir die Bildlis unseres Vintagesammlers weiter oben mal angesehen ?
Gegen Bildrauschen nützt keine Pupsfolie nichts.
:rofl:
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21569
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Rado Diastar 60. anniversary

Beitrag von MCG »

Es gab eine geniale Werbung von Rado in den 80-er Jahren: viele Leute quetschen sich in einen Lift (damals hatten die meisten keine speziellen Innentüren) - die Tür geht zu, der Lift fährt los, und man hört ein lautes Kratzgeräusch. Die Uhr eines Mannes kratzt an der Lifttür/Wand… alle Leute verziehen das Gesicht…
Als die Lifttür aufgeht sieht der Mann zufrieden auf die Uhr, welche natürlich keinen Kratzer drauf hat… Rado - kratzfest! 😅

Leider habe ich kein Video gefunden, braucht also eure Fantasie … 😁
LG aus Mostindien - Markus
Antworten