Aktuelle Servicepreise , Wartezeiten und Anmerkungen

Alles rund um die Technik, Hilfe bei Problemen, Erfahrungsberichte
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 22038
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Aktuelle Servicepreise , Wartezeiten und Anmerkungen

Beitrag von MCG »

10buddhist hat geschrieben: 16 Nov 2022, 18:40 So, die Cala ist zurück ...

Bild

... und eine Reiseetui gab's als Geschenk on top ...

Bild

Bild

... ich mag's kaum glauben! :yahoo:
Super ❗️👏🏻🤩
Spricht für den Disti! 👍🏻
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 21307
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Aktuelle Servicepreise , Wartezeiten und Anmerkungen

Beitrag von cool runnings »

10buddhist hat geschrieben: 16 Nov 2022, 18:40 So, die Cala ist zurück ...

Bild

... und eine Reiseetui gab's als Geschenk on top ...

Bild

Bild

... ich mag's kaum glauben! :yahoo:
Freut mich für Dich. 👍
Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 2604
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49

Re: Aktuelle Servicepreise , Wartezeiten und Anmerkungen

Beitrag von 10buddhist »

cool runnings hat geschrieben: 16 Nov 2022, 22:25
Freut mich für Dich. 👍
Vielen Dank, Dean!
Gruß Jürgen

»Fahnen sind sichtbar gemachter Wind.« Elias Canetti
Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 2604
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49

Re: Aktuelle Servicepreise , Wartezeiten und Anmerkungen

Beitrag von 10buddhist »

Heinz-Jürgen hat geschrieben: 16 Nov 2022, 19:17 Es fehlt eine Position auf der Rechnung, die aber mit geheimer Tinte geschrieben ist:

„Kontrolle der geplanten Obsoleszenz: 0,00 Euro (aber Sie werden sich noch wundern)“

:mrgreen:
Ich versteh‘s schon wieder nicht.

Oder soll ich ein paar Stunden warten? :wink:
Gruß Jürgen

»Fahnen sind sichtbar gemachter Wind.« Elias Canetti
Benutzeravatar
hermann
Beiträge: 4008
Registriert: 15 Feb 2006, 11:33
Wohnort: Kärnten
Interessen: Familie, Uhren, Sport
Tätigkeit: Uhrmachermeister

Re: Aktuelle Servicepreise , Wartezeiten und Anmerkungen

Beitrag von hermann »

Heinz-Jürgen hat geschrieben: 16 Nov 2022, 19:17 Es fehlt eine Position auf der Rechnung, die aber mit geheimer Tinte geschrieben ist:

„Kontrolle der geplanten Obsoleszenz: 0,00 Euro (aber Sie werden sich noch wundern)“

:mrgreen:
Lustig - aber ich denke nicht das sich PP dazu herablassen wird, geplante Obsoleszenz in ihre heiligen Werke zu integrieren! :mrgreen:

Gruß hermann
Bild
Der Mensch hasst das Böse mehr als er das Gute liebt.
Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 2604
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49

Re: Aktuelle Servicepreise , Wartezeiten und Anmerkungen

Beitrag von 10buddhist »

hermann hat geschrieben: 18 Nov 2022, 08:24
Lustig - aber ich denke nicht das sich PP dazu herablassen wird, geplante Obsoleszenz in ihre heiligen Werke zu integrieren! :mrgreen:

Gruß hermann
Könnte es sein, dass zahlreiche Forenmitglieder hier bereits die 5 vorne stehen haben, wenn nicht schon die 6?
Da dürfte die eigene und in der Regel ungeplante Obsoleszenz doch deutlich vor der ihrer Uhren liegen! :whistling:
Gruß Jürgen

»Fahnen sind sichtbar gemachter Wind.« Elias Canetti
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 11775
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Aktuelle Servicepreise , Wartezeiten und Anmerkungen

Beitrag von Heinz-Jürgen »

10buddhist hat geschrieben: 18 Nov 2022, 15:06
hermann hat geschrieben: 18 Nov 2022, 08:24
Lustig - aber ich denke nicht das sich PP dazu herablassen wird, geplante Obsoleszenz in ihre heiligen Werke zu integrieren! :mrgreen:

Gruß hermann
Könnte es sein, dass zahlreiche Forenmitglieder hier bereits die 5 vorne stehen haben, wenn nicht schon die 6?
Da dürfte die eigene und in der Regel ungeplante Obsoleszenz doch deutlich vor der ihrer Uhren liegen! :whistling:
Schon mal was von Obsoleszenzmanagement gehört? :mrgreen:

Damit würde ich mich mal beschäftigen… 8)
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh
Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 10376
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Aktuelle Servicepreise , Wartezeiten und Anmerkungen

Beitrag von Don Tomaso »

Heinz-Jürgen hat geschrieben: 18 Nov 2022, 17:30
10buddhist hat geschrieben: 18 Nov 2022, 15:06
hermann hat geschrieben: 18 Nov 2022, 08:24
Lustig - aber ich denke nicht das sich PP dazu herablassen wird, geplante Obsoleszenz in ihre heiligen Werke zu integrieren! :mrgreen:

Gruß hermann
Könnte es sein, dass zahlreiche Forenmitglieder hier bereits die 5 vorne stehen haben, wenn nicht schon die 6?
Da dürfte die eigene und in der Regel ungeplante Obsoleszenz doch deutlich vor der ihrer Uhren liegen! :whistling:
Schon mal was von Obsoleszenzmanagement gehört? :mrgreen:

Damit würde ich mich mal beschäftigen… 8)
Werbepause für Inkontinenzvorlagen? :mrgreen:
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations
Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 2604
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49

Re: Aktuelle Servicepreise , Wartezeiten und Anmerkungen

Beitrag von 10buddhist »

Don Tomaso hat geschrieben: 20 Nov 2022, 12:32
Werbepause für Inkontinenzvorlagen? :mrgreen:
Und Treppenlifte. :mrgreen:
Gruß Jürgen

»Fahnen sind sichtbar gemachter Wind.« Elias Canetti
Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 10140
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: Aktuelle Servicepreise , Wartezeiten und Anmerkungen

Beitrag von mhanke »

Habe meine Porsche Design P10 wieder. Nachdem PD für diese doch sehr schlichte 3 Zeiger-Uhr mit ETA 2824 atemberaubende 750 Euro für einen normalen Service aufgerufen hat, wurde dieser durch einen lokalen Uhrmacher durchgeführt. Kosten: 240 Euro, was zwar auch kein Diskontpreis ist, aber zufällig (?) genau mit dem weiter oben angezeigten Preis von Sinn für den Service einer 3 Zeiger-Uhr übereinstimmt.

Marcus
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF
Benutzeravatar
hermann
Beiträge: 4008
Registriert: 15 Feb 2006, 11:33
Wohnort: Kärnten
Interessen: Familie, Uhren, Sport
Tätigkeit: Uhrmachermeister

Re: Aktuelle Servicepreise , Wartezeiten und Anmerkungen

Beitrag von hermann »

mhanke hat geschrieben: 29 Nov 2022, 22:56 Kosten: 240 Euro, was zwar auch kein Diskontpreis ist

Marcus
Der Preis ist fair kalkuliert. Würde bei mir auch ca. so viel kosten - noch....

Gruß hermann
Bild
Der Mensch hasst das Böse mehr als er das Gute liebt.
Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 10140
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: Aktuelle Servicepreise , Wartezeiten und Anmerkungen

Beitrag von mhanke »

Bei meiner geliebten Zenith Chronometro funktionierte die Rückstellung der Stoppanzeigen nicht mehr, dann blockierte die Chronokadratur komplett.

Bild

Die Reparatur inkl. Dichtungs- und Kronentausch kostete 425 Euro beim Zenith-Distributor in Wien (UVG).

Marcus
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF
Benutzeravatar
Harry
Beiträge: 8288
Registriert: 15 Feb 2006, 11:20
Wohnort: Berlin

Re: Aktuelle Servicepreise , Wartezeiten und Anmerkungen

Beitrag von Harry »

mhanke hat geschrieben: 26 Dez 2022, 18:03 Die Reparatur inkl. Dichtungs- und Kronentausch kostete 425 Euro beim Zenith-Distributor in Wien (UVG).
Die Reparatur meiner Sinn 103 kostete beim hiesigen Sinn-Händler kürzlich satte 590 EUR. Es war ein loses Schräubchen im Werk, das den Rotor blockiert hatte. Reparatur, Revision, Drückertausch und ein paar Ersatzteile.
Die Revi alleine hätte 380 gekostet.
Gruß
Harry
____
Portugieser
Beiträge: 25
Registriert: 18 Feb 2006, 16:12

Re: Aktuelle Servicepreise , Wartezeiten und Anmerkungen

Beitrag von Portugieser »

Portugieser hat geschrieben: 24 Sep 2022, 18:35 Ich habe gerade auch „Spaß“ an einer Girard Perregaux Monte Carlo 1973 (Panda-Dial). Die Uhr habe ich vor 13 Jahren neu beim Konzi erworben. Es gab ca. 25% Preisnachlass, allerdings war die Uhr „eigentlich“ für das Gebotene immer noch zu teuer……. Flyback-Chrono, allerdings ein Modul-Chrono. Nun ist es mit der Gangreserve nicht mehr weit her, nach ca. 24 Stunden ist Schluss. Die Amplitude liegt bei 150, komischerweise ist sie bei eingeschaltetem Chrono höher, ca. 230. Na ja, ist halt ne Revision fällig.

So, und jetzt wird es heftig: der Konzi (und auch Wempe als jetziger GP-Dealer) bekommt keine Teile, also muss die Uhr eingeschickt werden. Die Uhr würde an ein Service-Center in Frankreich weitergeschickt werden, Aufenthaltsdauer ca. 12 Wochen. Kostenpunkt soll dann bei ca. 900,- Euro plus Steuer liegen. Schluck. Es hinterlässt einen faden Beigeschmack, wenn man ca. ein Drittel des momentanen Marktwertes der Uhr in eine Revision stecken soll.
Naturgemäß liegt das „Feeling“ bei z.B. einer PP Nautilus, die momentan einen Marktwert von 100K gerne übersteigt, ganz woanders, wenn da eine Revision sagen wir mal 1500,- Euro kosten soll. Verrückte Uhrenwelt.

Viele Grüße
Uwe

Ich zitiere mich mal selbst: meine Uhr ist seit einigen Wochen zurück aus der Revision und was soll ich sagen: was die „Aufenthaltsdauer“ angeht hat GP Wort gehalten. Das habe ich nicht unbedingt erwartet, habe ich doch früher wenige positive Dinge über den GP-Service gehört, gerade auch was die Zeiten für eine Revision angeht. Da hat man oft von monatelangen Wartezeiten gehört, verbunden mit einer eher zweifelhaften Service-Qualität. Ich bin nun doch eher positiv überrascht worden, das Werk (Flyback-Chrono) hat eine Revision bekommen, es wurde warum auch immer, ein neuer Zentralsekundenzeiger gesetzt, das Gehäuse überarbeitet (Minimalpolitur). Das GP-Logo auf der Krone ist exakt gerade ausgerichtet (wenn verschlossen), ein Umstand der nicht bei allen Marken (insbesondere Rolex) anzutreffen ist. Die Gangreserve und überhaupt der Gang ist wieder so wie es sein soll, der Chrono schaltet super, mit anderen Worten: alles gut. Die Kosten mussten natürlich erstmal verdaut werden: 952,- Euro, das war natürlich heftig. Wenn die Uhr jetzt wieder 13 Jahre läuft (wie zuvor), werde ich das wohl verschmerzen. Fazit: ich bin zufrieden.

Viele Grüße
Uwe
Benutzeravatar
mike_votec
Beiträge: 9628
Registriert: 15 Feb 2006, 12:29
Wohnort: Niederrhein
Interessen: Uhren, Laufen, Motorrad- und Radfahren, Reisen

Re: Aktuelle Servicepreise , Wartezeiten und Anmerkungen

Beitrag von mike_votec »

Sehr schön, danke fürs teilen!👍
Weiterhin viel Spaß mit deiner GP!
Grüße,

Michael
Antworten