Mercedes 3er Set Uhren

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Antworten
Colombo
Beiträge: 2
Registriert: 01 Dez 2022, 15:18

Mercedes 3er Set Uhren

Beitrag von Colombo »

Ich kaufte im Jahre 1993 MB (Mercedes Benz, Made in Suisse) Exklusivuhr 3er Set. Da ich keine weiteren Unterlagen erhalten habe möchte ich in diesem Forum nachfragen ob jemand diese Uhren kennt oder weiter helfen kann.
Die Uhren sind neu, ungetragen und im super Zustand. Ich finde diese Uhren sind eine echte Rarität und ich möchte sie nun verkaufen. Die Uhren wurden nur 93 x im 3er Set hergestellt.

Bilder:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Online
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 21898
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Mercedes 3er Set Uhren

Beitrag von Thomas H. Ernst »

Kannst Du auch mal die Rückseite fotografieren?
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 14189
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Interessen: Motorrad, Sportschiessen, Uhren und Amateurfunk
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Mercedes 3er Set Uhren

Beitrag von Andi »

Mmh, was sind das für Werke und wo hergestellt?

Würde mich mal interessieren.
Viele Grüße Andi!

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Churchill
Benutzeravatar
hart-metall
Beiträge: 5036
Registriert: 06 Aug 2006, 22:20
Wohnort: daheim, wo's warm ist...

Re: Mercedes 3er Set Uhren

Beitrag von hart-metall »

Ich kenne XANTIA als Private Labeler - sprich: da gehst Du hin, wenn Du Uhren für z.B. Deine Firma als Werbegeschenk haben möchtest.

Das ist jetzt aus dem Stand mal nichts Ehrenrühriges - allerdings verabschiede Dich von einem "Wert". Die Teile sind vergoldet und tragen in sich ein skelettiertes angebliches ETA 2892 (was auf den ersten Blick passen könnte und '93 wurden ETAs meines Wissens noch nicht 1:1 kopiert). Wie die Dinger nach 30 Jahren laufen, kann sich jeder selber zusammenreimen...

Ich weiß nicht, was Du für die Teile bezahlt hast - eine derartige Uhr ging aber letztes Jahr für 290,- Euro über den Ladentisch - sind mit ihren 36 mm halt inzwischen auch eher Damenuhren, die heute keine Dame mehr trägt...

Resümee: mach Dir keine übertriebenen Hoffnungen...
Ciao - Peter

Bitte verzeih, aber ich lese in einem Uhrenforum lieber über Uhren als über Leute, die gerne welche hätten.
Colombo
Beiträge: 2
Registriert: 01 Dez 2022, 15:18

Re: Mercedes 3er Set Uhren

Beitrag von Colombo »

Es ist nicht mehr der gleiche Hersteller wie 1993, die Firma wurde 2005 übernommen. Siehe SHAB: 235 / vom 02.12.2005

Gründung der Firma, ...
Text wegen Copyrightverletzung entfernt, bitte die Rechtslage beachten!
Der Admin


Und wie gewünscht noch ein Photo von der Rückseite. Die Uhr ist noch gekennzeichnet mit 4/93

Bild
Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 10376
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Mercedes 3er Set Uhren

Beitrag von Don Tomaso »

Nun, ganz ehrlich, die Dinger sind schrecklich. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass MB da viele Papiere drin hatte. Gab es nicht eine Kollaboration mit Mühle, so gegen 2005?
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations
Benutzeravatar
hart-metall
Beiträge: 5036
Registriert: 06 Aug 2006, 22:20
Wohnort: daheim, wo's warm ist...

Re: Mercedes 3er Set Uhren

Beitrag von hart-metall »

Colombo hat geschrieben: 04 Dez 2022, 19:12 Es ist nicht mehr der gleiche Hersteller wie 1993, die Firma wurde 2005 übernommen. Siehe SHAB: 235 / vom 02.12.2005
Das war eine Umfirmierung - die Firma wirbt ja sogar mit einer über 60 Jahre alten Tradition.

Es ändert auch nichts an meiner Einschätzung.

Sowas trägt heute keiner mehr - und bis sie lauffähig sind, ist der beim letztjährigen Verkauf erzielte Preis verbrannt.
Ciao - Peter

Bitte verzeih, aber ich lese in einem Uhrenforum lieber über Uhren als über Leute, die gerne welche hätten.
Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 3921
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Mercedes 3er Set Uhren

Beitrag von unnnamed »

Don Tomaso hat geschrieben: 04 Dez 2022, 23:39 Gab es nicht eine Kollaboration mit Mühle, so gegen 2005?
MB hat mit X Firmen zusammengearbeitet. Ganz nach Preisregion
des Endproduktes. Deutschland, Schweiz, Asien.
Gruß Bernd
Online
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 21898
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Mercedes 3er Set Uhren

Beitrag von Thomas H. Ernst »

Colombo hat geschrieben: 04 Dez 2022, 19:12 Es ist nicht mehr der gleiche Hersteller wie 1993, die Firma wurde 2005 übernommen. Siehe SHAB: 235 / vom 02.12.2005

Gründung der Firma, ...
Text wegen Copyrightverletzung entfernt, bitte die Rechtslage beachten!
Der Admin


Und wie gewünscht noch ein Photo von der Rückseite. Die Uhr ist noch gekennzeichnet mit 4/93

Bild
Wie Peter schon schrieb ist das Werk ein ETA 2892, genau genommen eine A1 in sehr simpler Ausführung. Die Gehäuse sind PVD beschichtet, ebenso die Lünetten. Aus uhrmacherischer Sicht haben diese Uhren keinen nennenswerten Wert, wenn sie Dir gefallen, behalte sie, ansonsten wird es wohl eher schwierig jemanden zu finden der dafür etwas bezahlen möchte.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 10140
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: Mercedes 3er Set Uhren

Beitrag von mhanke »

Teile, die "nicht durch unsachgemäße Handhabung verursacht wurden"? Gilt das auch für MB-Ersatzteile? :whistling:
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF
Antworten