Ebel Bänder

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 21915
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Ebel Bänder

Beitrag von cool runnings »

Thomas H. Ernst hat geschrieben: 01 Mär 2024, 10:52
Ich plädiere für Rind- oder Kalbleder, da kann die komplette Tierhaut verarbeitet werden und nicht nur ein kleines Stück der Bauchdecke von Jungtieren.
👍👍👍
Online
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 12453
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Ebel Bänder

Beitrag von Heinz-Jürgen »

Dickes :thumbsup:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 23528
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Ebel Bänder

Beitrag von MCG »

Ach ja, hab ich noch gar nicht gesagt Hu gibt 1 Jahr Garantie… 👍🏻☺️
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 10277
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: Ebel Bänder

Beitrag von mhanke »

MCG hat geschrieben: 01 Mär 2024, 13:44 Nun ja, ganz so schlecht kann CITES nicht sein wenn soger WWF dahinter steht!

https://www.worldwildlife.org/pages/cites

Dann lies mal das "Schwarzbuch WWF" von Wilfried Huismann. Dann gehen Dir die Augen über. Der WWF ist ein Verein, gegründet von Großwildjägern, mit dem Ziel, die zerstörerische Industrie selbst die Standards des "Naturschutzes" entscheiden zu lassen und sich darob selbst zu zertifizieren.

Marcus
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 23528
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Ebel Bänder

Beitrag von MCG »

mhanke hat geschrieben: 04 Mär 2024, 07:57
MCG hat geschrieben: 01 Mär 2024, 13:44 Nun ja, ganz so schlecht kann CITES nicht sein wenn soger WWF dahinter steht!

https://www.worldwildlife.org/pages/cites

Dann lies mal das "Schwarzbuch WWF" von Wilfried Huismann. Dann gehen Dir die Augen über. Der WWF ist ein Verein, gegründet von Großwildjägern, mit dem Ziel, die zerstörerische Industrie selbst die Standards des "Naturschutzes" entscheiden zu lassen und sich darob selbst zu zertifizieren.

Marcus
Wo Licht ist, ist auch Schatten: ich denke bei beiden Parteien.

https://www.beobachter.ch/umwelt/umwelt ... icht-gehen

Er ist ja auch sonst an sehr reisserischen Aufmachungen an gewählten Themen interessiert und weiss zu “vielem“ Bescheid, oder zumindest meint er es… https://www.nzz.ch/articleDGZNP-ld.27218
LG aus Mostindien - Markus
Antworten