Ich darf vorstellen: Glashütte Senator

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Antworten
Benutzeravatar
Ippig
Beiträge: 227
Registriert: 22 Feb 2006, 18:43

Ich darf vorstellen: Glashütte Senator

Beitrag von Ippig » 05 Mär 2006, 11:28

Hallo :D

heute morgen hab ich mich auch mal daran versucht, meine Glashütte Senator vernünftig :oops: abzulichten.

Aber seht selbst:
Bild
Bild
Bild
Bild

Bin sehr auf Eure Meinungen, sowohl auf die Fotos als natürlich auf meinen Schatz gespannt. :wink:
Volker

Benutzeravatar
axel44
Beiträge: 1587
Registriert: 15 Feb 2006, 13:16
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitrag von axel44 » 05 Mär 2006, 11:32

Die Fotos an sich finde ich gelungen
An der Präsentation (Bildhintergrund) solltest du noch arbeiten.
Das Gleiche gilt übrigens für meine Fotos auch... :oops:
What Time is it ? It´s Boss Time !!!

Benutzeravatar
Axel66
Beiträge: 14951
Registriert: 15 Feb 2006, 12:46
Wohnort: Luxemburg
Interessen: Meine Frau, Uhren, Internet
Tätigkeit: Ingenieur

Beitrag von Axel66 » 05 Mär 2006, 11:58

Sehr schöne Uhr! Bei der könnte ich sogar die geriffelte Lünette entschuldigen (da sie ja recht zierlich ist). :wink:

Gruß,

Axel

Benutzeravatar
UVox
Beiträge: 2623
Registriert: 15 Feb 2006, 11:39
Wohnort: an Rhein und Neckar
Interessen: Uhren, Frau, Auto und Musik
Tätigkeit: Gruppenleiter Logistik Dienstleistungen

Beitrag von UVox » 05 Mär 2006, 11:59

nicht schlecht das Ergebnis, gefällt mir
Gruss

Andreas

Benutzeravatar
andreaseck
Beiträge: 15814
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Interessen: Uhren - was sonst?

Beitrag von andreaseck » 05 Mär 2006, 12:51

Hallo Volker

Sehr schön :D

Nur schade, dass GO die Uhr so nicht mehr baut.

Gruß
Andreas

sheriff
Beiträge: 1944
Registriert: 17 Feb 2006, 08:23
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von sheriff » 05 Mär 2006, 12:53

Hallo

heute morgen hab ich mich auch mal daran versucht, meine Glashütte Senator
vernünftig abzulichten.
Die Bilder gefallen mir. Aber lichtest Du deine Uhren sonst immer wirren Geistes ab? :wink:

gruß
sheriff
Siehst Du deine Frau im Moore winken, wink zurück und lass sie sinken!

Benutzeravatar
mat2b
Beiträge: 866
Registriert: 15 Feb 2006, 22:04
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag von mat2b » 05 Mär 2006, 13:10

Axel66 hat geschrieben:Sehr schöne Uhr! Bei der könnte ich sogar die geriffelte Lünette entschuldigen (da sie ja recht zierlich ist). :wink:

Gruß,

Axel
Dasselbe kam mir auch sofort in den Sinn, als ich die Bilder sah... :wink:

Viele Grüße,
Matthias

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 18229
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von jeannie » 05 Mär 2006, 13:32

sheriff hat geschrieben:Die Bilder gefallen mir. Aber lichtest Du deine Uhren sonst immer wirren Geistes ab? :wink:
Du meinst also, "Uhren sammeln" und "vernünftig" passt zusammen? :wink:
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Benutzeravatar
schredder66
Beiträge: 3391
Registriert: 15 Feb 2006, 12:02
Wohnort: EU-D-HS

Beitrag von schredder66 » 05 Mär 2006, 22:16

Hallo Volker,

nette Uhr, die Du da abgelichtet hast - erinnert mich ein bisschen an meine Archimede Arcadia, die ich gerade trage 8) !

Die Fotos sind in Ordnung - man sieht, was man sehen muss, und das ist imho das Wichtigste beim Fotografieren, oder :idea: :wink: ?!
HARRY (Member No. 25)

Gute Uhren gehen ungenau (Jean-Claude Biver)

Benutzeravatar
mike_votec
Beiträge: 9188
Registriert: 15 Feb 2006, 12:29
Wohnort: Niederrhein
Interessen: Uhren, Laufen, Motorrad- und Radfahren, Reisen

Beitrag von mike_votec » 06 Mär 2006, 07:26

Hallo Volker,

sehr schön - sowohl die GO als auch die Fotos :wink:
Grüße,

Michael

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9392
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Beitrag von Hertie » 06 Mär 2006, 08:07

Eine der schönsten Uhren bei GO. :wink:
Warum werden solch schöne Uhren eingestampft und stattdessen zum Teil ätzende Uhren ins Sortiment getreten ?
Member Nr.1 - ich wartete im virtuellen Schlafsack vor der Türe , bis das tolle Forum endlich aufsperrte.

Benutzeravatar
Ippig
Beiträge: 227
Registriert: 22 Feb 2006, 18:43

Beitrag von Ippig » 08 Mär 2006, 09:21

Vielen Dank für eure Antworten :D
Über die Photos war ich selber etwas überrascht, da ich sie mit einer einfachen Canon Ixus 50 geschossen habe.
Was mich noch interessieren würde:
Kann mir jemand sagen, zu welchen Preisen diese Uhr gehandelt wird? 8)
Volker

Benutzeravatar
Guy 67
Beiträge: 641
Registriert: 17 Feb 2006, 09:37
Wohnort: Strasbourg / France

Beitrag von Guy 67 » 08 Mär 2006, 10:25

Schöne Uhr mit schönem Werk : :wink:

Bild
Gruss

Guy

La mode se démode, le style jamais.

Benutzeravatar
stephanium
Beiträge: 134
Registriert: 01 Mär 2006, 18:40
Interessen: Uhren, TSV 1860, Tauchen
Tätigkeit: Analyst - Technologieaktien

Beitrag von stephanium » 08 Mär 2006, 20:58

.. ich denke, für das Modell ohne 21 K Goldrotor und kannelierter Lünette bekommst Du immernoch ca. 1.700 € und damit mehr, was sie damals gekostet hat ....

Der Wert wird aber weiter steigen .....

Antworten