Neuzugang: die Zeit war reif.

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11552
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17
Interessen: TAU - Technik Auto Uhren

Neuzugang: die Zeit war reif.

Beitrag von mrdata » 06 Feb 2011, 14:14

Hallo liebe Mit-Ticker,

ja manchmal spielt einem das Leben schon so manche Streiche. Wie z.B. der Tag an dem ich dieses Forum zum ersten Mal betreten habe.
Damals noch total unwissend hätte ich nie gedacht, welche Auswirkungen das auf mein Leben haben wird… Aber ich muss zugeben, ich bin froh darüber!
Aber ich möchte jetzt nicht noch länger um den heißen Brei herumreden und zum eigentlichen Thema kommen.
Ihr werdet es nicht glauben: ich hab mir eine Uhr gekauft. :mrgreen:

Diese Uhr ging mir seit zwei Jahren (seit ich sie beim Konzi zum ersten Mal am Arm hatte) nicht mehr aus dem Kopf.
Ich habe sie damals nicht gekauft, weil ich mit der Breitling Chrono Avanger schon einen dicken Klopper im Sortiment habe.
Statt dessen habe ich mir damals die Omega Seamaster (Bond, schwarzes Ziffernblatt, CoAx) mit nach Hause genommen und auch noch nie bereut.
Aber diese eine andere Uhr…. Tja fangen wir mit der Marke an:

Ach nö!!! Schon wieder ne Omega:

Bild

Und wieder ne rote Box dabei LANGWEILIG!!!:

Bild

Aber jetzt wird es ernst, hier ist die Uhr:

Bild

Na, wer hätte das gedacht…. Meine Mutter würde nun vermutlich fragen: warum kaufst du dir zwei gleiche Uhren, Dirk?
Aber ich bin froh dies getan zu haben! Diese Uhr ist wirklich mal eine Wucht!
Sie liegt satt am Arm mit ihrem Gewicht und das Ziffernblatt lädt zum stundenlangen betrachten ein!
Zum Werk muss ich ja glaub nicht viel sagen. Mich stört das 7750 nicht. Im Gegenteil, konnte ich bis jetzt positive Erfahrungen mit meiner Avenger sammeln.
Das „blau“ wirkt nicht aufdringlich. An den Zeigern (bestimmt nicht Geschmack von jedem hier) habe ich mich auch bei der kleinen Schwester noch nicht satt gesehen.
Am besten ich lege noch ein paar Bilder nach. Wobei ich sagen muss, dass meine Bilder der Uhr in keinster Weise gerecht werden:

Bild

Bild

Bild

Bild

Eigentlich wollte ich ja mit dem Kauf noch eine Weile warten und sie mir zum Geburtstag dieses Jahr gönnen.
Da aber bei Omega eine Preiserhöhung mitte Februar ansteht, hab ich mir gedacht: komm holen wir sie jetzt schon.
Gut, dass ich beim Uhrenkauf immer so super Ausreden zur Hand habe. Bei der Breitling Avenger wars damals die Abkündigung dieser Uhr.
Was mir hier ja „keiner“ glauben wollte. Recht behalten habe ich aber trotzdem. So, das musste mal gesagt werden… :whistling: :oops:
Wo war ich eigentlich stehen geblieben? Ach ja:

Die beachtliche Höhe der Uhr wurde gut durch das Gehäusedesign und das Armband retuschiert.
Der Tragekomfort ist für so eine „schwere“ Uhr beachtlich gut! Die Verarbeitung ist Top. Diesmal fehlt sogar der Omegafusel. Worüber ich nicht böse bin. :D

Komm, ich lege noch ein paar Fotos am Arm nach:

Bild

Bild

Bild

Auf jeden Fall bin ich total happy und durch den Wind. Diese Uhr hat es mir wirklich angetan! Ich hoffe euch hat mein kleiner Ausflug gefallen.

Viele Grüße
Dirk
Babybel wird nicht aus kleinen Hunden gemacht...

thomas171076
Beiträge: 800
Registriert: 20 Aug 2007, 12:22
Interessen: Uhren

Re: Neuzugang: die Zeit war reif.

Beitrag von thomas171076 » 06 Feb 2011, 14:53

Herzlichen Glückwunsch! Viel Tragefreude mit dem neuen Stück...
«Ich habe einen ganz einfachen Geschmack. Ich bin stets mit dem Besten zufrieden.»
Oscar Wilde (1854-1900)

Benutzeravatar
Freddy M
Beiträge: 205
Registriert: 18 Sep 2010, 16:29

Re: Neuzugang: die Zeit war reif.

Beitrag von Freddy M » 06 Feb 2011, 15:07

Zu solch einem fantastischen Zeitmessgerät muss man ja nicht viel sagen. Deshalb, auch von mir, viele Spaß damit und mach sie nicht kaputt....
Doppelt ist besser als zweimal.

Benutzeravatar
Beatlesfan
Beiträge: 3458
Registriert: 24 Sep 2008, 21:24

Re: Neuzugang: die Zeit war reif.

Beitrag von Beatlesfan » 06 Feb 2011, 16:11

Freue mich sehr für dich und hoffe doch auf einen Praxisbericht: Kann man wirklich in dreihundert metern Tiefe die Drücker bedienen! :wink:
Ich weiß nicht, zu wem ich bete. Mein Gebet ist ans Universum gerichtet. An das Leben! An die Liebe! (Klaus Kinski)

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11552
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17
Interessen: TAU - Technik Auto Uhren

Re: Neuzugang: die Zeit war reif.

Beitrag von mrdata » 07 Feb 2011, 06:25

Herzlichen Dank für Eure Glückwünsche!
Beatlesfan hat geschrieben:Freue mich sehr für dich und hoffe doch auf einen Praxisbericht: Kann man wirklich in dreihundert metern Tiefe die Drücker bedienen! :wink:
Na toll, sollte ich nun mal im Meer absaufen, bist DU mein letzter Gedanke! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Eigentlich sollte einem da doch das ganze Leben noch einmal durch den Kopf gehen. Und mir bleibt nur: "jetzt kann ich's testen" :mrgreen:

Viele Grüße
Dirk
Babybel wird nicht aus kleinen Hunden gemacht...

Handaufzug
Beiträge: 910
Registriert: 17 Feb 2009, 13:16
Wohnort: Stuttgart
Interessen: mein Ehefrauchen, Fahrräder, Uhren
Tätigkeit: Fahrradhändler

Re: Neuzugang: die Zeit war reif.

Beitrag von Handaufzug » 07 Feb 2011, 08:32

Hallole,

schicker Trümmer! :D

Die Seitenansicht verspricht ne echte Männeruhr. :mrgreen: Was wiegt die denn?

Viel Spaß mit ihr!

Grüßle
Stefan
Oben bleiben! S21, niemals!

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11552
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17
Interessen: TAU - Technik Auto Uhren

Re: Neuzugang: die Zeit war reif.

Beitrag von mrdata » 07 Feb 2011, 18:00

Hallo Stefan,

von unserem Mitglied T-Freak wird die Uhr mit einem Gewicht von 210g angegeben. Konnte es bis jetzt, mangels fehlender Waage, noch nicht
nachmessen. Also wie 2 Tafeln Schokolade. Geht eigentlich :mrgreen:

Gruß,
Dirk
Babybel wird nicht aus kleinen Hunden gemacht...

Benutzeravatar
RaSta
Beiträge: 1778
Registriert: 15 Feb 2006, 12:57

Re: Neuzugang: die Zeit war reif.

Beitrag von RaSta » 08 Feb 2011, 10:10

mrdata hat geschrieben:Hallo Stefan,

von unserem Mitglied T-Freak wird die Uhr mit einem Gewicht von 210g angegeben. Konnte es bis jetzt, mangels fehlender Waage, noch nicht
nachmessen. Also wie 2 Tafeln Schokolade. Geht eigentlich :mrgreen:

Gruß,
Dirk
Nur, dass sich zwei Tafeln Schokolade im ganzen Körper verteilen... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Gruß

RaSta

Benutzeravatar
bricktop
Beiträge: 2087
Registriert: 02 Apr 2006, 08:44
Wohnort: Österreich

Re: Neuzugang: die Zeit war reif.

Beitrag von bricktop » 08 Feb 2011, 10:13

Hi Dirk!

Gute Wahl, steht Dir :)
Viel Spaß mit der Uhr!

lg,
Oliver
"Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche."
Ernesto "Che" Guevara

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 17370
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Neuzugang: die Zeit war reif.

Beitrag von jeannie » 08 Feb 2011, 10:23

RaSta hat geschrieben:Nur, dass sich zwei Tafeln Schokolade im ganzen Körper verteilen... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Also bei mir nur um die Hüften. :shock:
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11552
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17
Interessen: TAU - Technik Auto Uhren

Re: Neuzugang: die Zeit war reif.

Beitrag von mrdata » 08 Feb 2011, 11:36

Das Gewicht merkt man eigentlich (im Gegensatz zu dem der Schokolade) nach einer Weile nicht mehr. Es kommen einem nur die anderen Uhren leichter vor :-)
Hab ich schon erwähnt dass ich hin und weg bin? :-)

@Oli: Danke! Ich hab so das Gefühl die könnte Dir auch gefallen ;-) Muss mal noch schauen ob man ein Kautschukband dran machen kann und wie das aussieht...

Viele Grüße
Dirk
Babybel wird nicht aus kleinen Hunden gemacht...

r.as.
Beiträge: 431
Registriert: 19 Mär 2009, 11:13
Wohnort: nordwestlich Hamburg

Re: Neuzugang: die Zeit war reif.

Beitrag von r.as. » 08 Feb 2011, 11:49

mrdata hat geschrieben:Es kommen einem nur die anderen Uhren leichter vor :-)

Gibt es so etwas auch mit auflegbaren Gewichten? :-)

Rolf

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11552
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17
Interessen: TAU - Technik Auto Uhren

Re: Neuzugang: die Zeit war reif.

Beitrag von mrdata » 08 Feb 2011, 12:42

Hallo Rolf, von einer Omega Barbellmaster habe ich bis jetzt noch nichts gehört :-)

Gruß,
Dirk
Babybel wird nicht aus kleinen Hunden gemacht...

Benutzeravatar
bricktop
Beiträge: 2087
Registriert: 02 Apr 2006, 08:44
Wohnort: Österreich

Re: Neuzugang: die Zeit war reif.

Beitrag von bricktop » 08 Feb 2011, 14:26

mrdata hat geschrieben: @Oli: Danke! Ich hab so das Gefühl die könnte Dir auch gefallen ;-) Muss mal noch schauen ob man ein Kautschukband dran machen kann und wie das aussieht...
Die könnte mir nicht nur gefallen, die gefällt mir ;)
Wobei ich mir eine Bond-Seamaster am Kautschuk eigentlich nicht besonders gut vorstellen kann.... manche Uhren gehören an ein Stahlband.
"Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche."
Ernesto "Che" Guevara

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11552
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17
Interessen: TAU - Technik Auto Uhren

Re: Neuzugang: die Zeit war reif.

Beitrag von mrdata » 08 Feb 2011, 18:52

bricktop hat geschrieben:Wobei ich mir eine Bond-Seamaster am Kautschuk eigentlich nicht besonders gut vorstellen kann.... manche Uhren gehören an ein Stahlband.
Ja ich glaube da hast Du nicht einmal so unrecht!

Ich habe meine Variante irgendwann einmal im Netz mit diesem Band gesehen und es hat mir gefallen:

http://www.uhrenhandel.de/images/2894-52-91_1.JPG

Leider finde ich dazu gerade kein Bild mehr (ausser auf Replika-Seiten).

Viele Grüße
Dirk
Babybel wird nicht aus kleinen Hunden gemacht...

Antworten