Warum ich "Omega" mag...

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 12154
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17

Re: Warum ich "Omega" mag...

Beitrag von mrdata »

Exar Kun hat geschrieben:
mrdata hat geschrieben:Trau mich nicht :oops: Sonst werde ich bald als Virus entfernt hier :mrgreen:
Symanthec hat dich erkannt. :whistling:
Kurz korrigiert :mrgreen:
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 26474
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Warum ich "Omega" mag...

Beitrag von kochsmichel »

Warum meine Beziehung zu "Omega" ein wenig säuert...

Zitiert nach Don Tomaso:
Die Nachschubwege werden finanziell beschnitten

Zuviel Show bei Produktpräsentationen

Teilweise zu "laute" Designs

Die Modellflut

Die Limited Editions



Was aber immer noch stimmt: Für das verlangte Geld wird recht viel innovative Leistung geboten und für jeden Geschmack ist was dabei.
Light side of the mood!
Benutzeravatar
Alex1974
Beiträge: 9820
Registriert: 08 Mai 2006, 14:02
Wohnort: Sweden

Re: Warum ich "Omega" mag...

Beitrag von Alex1974 »

kochsmichel hat geschrieben:Warum meine Beziehung zu "Omega" ein wenig säuert...

Zitiert nach Don Tomaso:
Die Nachschubwege werden finanziell beschnitten

Zuviel Show bei Produktpräsentationen

Teilweise zu "laute" Designs

Die Modellflut

Die Limited Editions



Was aber immer noch stimmt: Für das verlangte Geld wird recht viel innovative Leistung geboten und für jeden Geschmack ist was dabei.
Tja, nun hast Du den Salat ! Immer wieder nur das Omega-Zeugs anstatt eine vernueftige Uhr gekauft. Da hilft auch kein Geheule mehr :mrgreen:
Setze Deine verwelkte Tulpen in den Marktplatz mit der Option zum Tausche. Der Ein- oder Andere wird sich dann schon melden, gelle Hertie :mrgreen:
Gruss,
Alexander
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 26474
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Warum ich "Omega" mag...

Beitrag von kochsmichel »

Was ich hab, das hab ich. Das ist wie mit den Leuten, die noch IWC-Sachen aus der guten alten Zeit besitzen! :D
Light side of the mood!
Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 11573
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Warum ich "Omega" mag...

Beitrag von schlumpf »

Ja, hier! Sehe ich genau so. Und mein Omega-Reparateur bricht mir auch weg.
Schöne Uhrengrüße, Gerhard
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 26474
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Warum ich "Omega" mag...

Beitrag von kochsmichel »

Ruhestand? :shock:
Light side of the mood!
Benutzeravatar
safesurfer
Beiträge: 4752
Registriert: 15 Feb 2006, 16:41
Wohnort: bei CCAA
Interessen: Uhren, Fotografie, lecker Essen, lecker Getränk...

Re: Warum ich "Omega" mag...

Beitrag von safesurfer »

Wie jetzt? "bricht weg"?

Und zu Omega: ja die Limited Editions und das Ausschlachten eigentlich guter Ideen mit der zigfachen Variation der immer selben Idee (siehe DSTOM und jetzt die PO) nervt ein wernig, zumal die Preise inzwischen auch in Richtung Mond abgehen.
Gruß Michael

Bälle flach halten, hoch gewinnen....
Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 11573
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Warum ich "Omega" mag...

Beitrag von schlumpf »

Naja, der, zu dem ich gerne ging und der auch die Omega-Konzession fürs Reparieren hat, macht sich leider sehr rar - das hat da nicht mehr allzu viel Zweck, befürchte ich.
Schöne Uhrengrüße, Gerhard
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 21435
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Warum ich "Omega" mag...

Beitrag von Thomas H. Ernst »

Wie gestern am ZH Stammtisch schon angedroht, das Virus klebt mir wieder ein wenig am A... ähh an der Nase. :tongueout:

Ist es draussen kalt und nass,
macht das Zürifeschd kein' Spass!
In Schaffhausen dort am Rhein,
gibts ein günstig Händlerlein
und der winkt mit guten Waren
also musst ich flugs hinfahren.
Eine Speedy schwarz auf Stahl,
war die allerbeste Wahl.
Noch 'nen Kaffee auf der Gass,
unter'm Schirm denn es ist nass,
und schon schon geht die Reise heim
Speedy mein Du bist so fein!
(c) Hölderlin

:yahoo:


Bild

Bild

Bild

Bild
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 12154
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17

Re: Warum ich "Omega" mag...

Beitrag von mrdata »

:yahoo: Herzlichen Glückwunsch, Thomas!! Die Speedy ist schon ne besondere Uhr!
Dirk
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21353
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Warum ich "Omega" mag...

Beitrag von MCG »

Cool Thomas!! :thumbsup: :thumbsup: :D
LG aus Mostindien - Markus
möhne
Beiträge: 4059
Registriert: 16 Feb 2006, 14:16

Re: Warum ich "Omega" mag...

Beitrag von möhne »

Glückwunsch. Ne Speedy geht immer.

Gruß!


Klaus
nasowas
Beiträge: 1396
Registriert: 22 Jan 2016, 10:56

Re: Warum ich "Omega" mag...

Beitrag von nasowas »

Sauwetter!
Herzlichen Glückwunsch.
Wie oft war dieses Modell schon in deinem Besitz?

Grüße Benjamin
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 21435
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Warum ich "Omega" mag...

Beitrag von Thomas H. Ernst »

nasowas hat geschrieben:Wie oft war dieses Modell schon in deinem Besitz?
Insgesamt dreimal, allerdings war die mittlere mit Saphirglas was mir auf Dauer doch nicht so gefallen hat. Jetzt sollte das eine dauerhafter Beziehung werden ... :D
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 26474
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Warum ich "Omega" mag...

Beitrag von kochsmichel »

Wow. Dolle Uhr. :mrgreen: Glückwunsch :thumbsup:
Light side of the mood!
Antworten