Kennt wer VANCEUR Uhren!

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Antworten
Benutzeravatar
Rula
Beiträge: 1641
Registriert: 24 Feb 2006, 18:47
Wohnort: Trier-->Richtung Köln-->nach ca. 25km Autobahn verlassen
Kontaktdaten:

Kennt wer VANCEUR Uhren!

Beitrag von Rula » 07 Jul 2007, 20:36

Brauche mal geballtes Fachwissen. Finde nicht sehr viel zu der Marke. Oder ist das gar keine Marke? Kann man, oder sollte man so was kaufen?

Bild

http://www.jacobtime.com/osc/index.php?cPath=187_190

Bernd
Eine Signatur ist ein Text, der an deine Nachrichten angefügt werden kann. Sie ist auf 128 Zeichen begrenzt.

Roland Ranfft
Beiträge: 2625
Registriert: 06 Mär 2006, 01:25
Wohnort: 41844 Wegberg-Wildenrath
Interessen: Taschenuhren
Kontaktdaten:

Beitrag von Roland Ranfft » 07 Jul 2007, 23:20

Hallo Bernd,

schon mal das eigene Hirn gemartert? Tut weh, hilft aber.

Eine Site ohne Impressum, nicht einmal einer Adresse würde ich nicht einmal als Bezugsquelle für Klopapier ins Auge fassen.

Schön, solche Petitessen kann man schon mal übersehen. Aber dann sollte man spätestens nach Angaben wie diesen wegklicken:
movement with chronometric performance,
precision steel,
10 micron 18K gold plated
Das ist das Vokabular von Leuten, die Deppen suchen.

Gruß, Roland Ranfft
Das größte Uhrwerk-Archiv im Internet:
http://www.ranfft.de/cgi-bin/bidfun-db. ... fft&&2uswk

Benutzeravatar
Rula
Beiträge: 1641
Registriert: 24 Feb 2006, 18:47
Wohnort: Trier-->Richtung Köln-->nach ca. 25km Autobahn verlassen
Kontaktdaten:

Beitrag von Rula » 08 Jul 2007, 01:01

Danke erst mal für den tip "Impressum "

Der Link war ein willkürlich getroffenes Suchergeniss. Ich fand leider nicht viel darüber außer z.B. das.
http://www.timezone.com/library/news/ne ... 4367500000
Und das in den Automatiks ETA drin sein soll.

Desshalb fragte ich. Baun die den jetzt schon in Chinaböller ETA und Sapirglas ein?

Bernd
Eine Signatur ist ein Text, der an deine Nachrichten angefügt werden kann. Sie ist auf 128 Zeichen begrenzt.

Roland Ranfft
Beiträge: 2625
Registriert: 06 Mär 2006, 01:25
Wohnort: 41844 Wegberg-Wildenrath
Interessen: Taschenuhren
Kontaktdaten:

Beitrag von Roland Ranfft » 08 Jul 2007, 04:56

Hallo Bernd,

keine Ahnung, was in den Uhren tickt. Aber so kleine Saphirgläser kosten nicht die Welt, und vertragen sich durchaus mit einem Billig-Werk.

Ich denke aber, daß es egal ist. Denn wenn der Hersteller nicht davor zurückschreckt, seine Uhren über unseriöse Händler an den Mann zu bringen, sollte man als Kunde lieber die Finger davon lassen.

Die für eine völlig unbekannte Firma ziemlich üppigen Preisempfehlungen sind auch nicht gerade eine vertrauensbildende Maßnahme. Oder anders: Egal was darin tickt - von einer seriösen Marke gibt es in der Preislage einen gut verarbeiteten Chrono mit Valjoux 7750. Ich kann also immer noch nicht verstehen, wieso man die Dinger überhaupt in Erwähung zieht.

So prickelnd ist dauch auch das Design nicht: Alles ist scharfkantig und grob bearbeitet, der Stundezeiger endet auf der auf der Minutenskala und der Minutezeiger auf der Stundenskala (mein Gott wie originell).

Gruß, Roland Ranfft
Das größte Uhrwerk-Archiv im Internet:
http://www.ranfft.de/cgi-bin/bidfun-db. ... fft&&2uswk

watch-watcher
Beiträge: 2183
Registriert: 25 Feb 2006, 16:59
Wohnort: Vest Recklinghausen

Beitrag von watch-watcher » 08 Jul 2007, 12:54

Wenn mich nicht alles täuscht, hatte ein deutscher Importeur 1 oder 2 mal eine relativ große Anzeige im UM oder Chronos geschaltet. Muss ca. 1 - 1/2 Jahre her sein.

Relativ große Anzeige. Wollte wohl mit Gewalt den Vertrieb aufbauen.
Viele Grüße
Wilhelm

Antworten