Seiko 5 aufpimpen

Alles rund um die Technik, Hilfe bei Problemen, Erfahrungsberichte
keeper
Beiträge: 709
Registriert: 06 Dez 2008, 17:18

Re: Seiko 5 aufpimpen

Beitrag von keeper »

Hi Shelby-Driver,
ich finde die Idee gut, würde mich auch über den Fortgang deiner pimperei freuen (klar mit Pics und comments...)

die Komments von den anderen waren wierder mal so wie man es von denen kennt die "Porsche" haben aber nicht "fahren" können.
oder eine dicke Uhr haben und es natürlich nur für sich selbst machen (lol), Käfer oder Golf fuhren sich aber nicht das Tuning leisten konnten vom P oder F oder was auch immer träumen anständiger finden als in die Hände zu spucken.

Und dann immer diese Provokationen : das ist nicht Understatement sonder Angeberei der ... blablabla (da wirds echt kalt - 3cm oder so)

ich kenne genug Leute mit nix außer "Fuchsschwanz in der Hose" - nervt ja doch diese "gelangweilten Ich habs ja und bin toll Typen" und andere Blender
Die haben zum einen echt nicht das Herz auf dem rechten Fleck und wollen anderen nur den Spaß verderben und zum anderen sind das Neidgeplagte ich will ... ich bin ... -> Umschaltmodus - die langweilen mich deswegen zurück zum topic

Also die Seiko 5 zu optimieren und die eigenen Ideen zu entwickeln und umzusetzen finde ich gut - bin dabei!
Wenn dir die Nr.5 als solches auch aus der Geschichte/Entwicklung... gefällt und Du erkennst was Du optimieren möchtest ist das eine tolle Vorgehensweise. ( Klar die anderen haben gleich Ihre Traumuhr,Traumauto,Traumfrau gefunden weil Sie die Zeit und Mühen richtig investiert hatten blablabla.

... bleib Dir treu ... ist wohl das schwierigste in dieser Zeit

Ich habe meiner Frau vor ca. 2 Jahren zu einer Nr. 5 geraten und mittlerweilen kennt sie die Unterschiede bei Quartz/Mechanik ... und nun findet Sie die Nr. 5 auch toll - nicht weil Sie keine Kohle hat oder gelangweilt ist ...

So nun angeschnallt und abwarten (freu)
Benutzeravatar
Shelby-Driver
Beiträge: 389
Registriert: 13 Jun 2009, 08:55
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Seiko 5 aufpimpen

Beitrag von Shelby-Driver »

Hey Keeper, danke für deine moralische Unterstützung! :D
Benutzeravatar
eastwest
Beiträge: 3621
Registriert: 15 Feb 2006, 13:50

Re: Seiko 5 aufpimpen

Beitrag von eastwest »

Shelby-Driver hat geschrieben:1. Käme ich mir dabei ziemlich treulos vor mit einer Uhr für den Alltag und einer für den Rest des Lebens (im Tresor?), denn wenn mir eine Uhr gefällt, möchte ich sie immer anhaben.
2. Soll die Uhr, die ich immer anhaben möchte, nicht wegen übermässigen Verschleiss schon nach ein paar Wochen wie der letzte Rotz aussehen:
Zu 1.: Du suchst eine Uhr für Gartenarbeit, die immer schön anzusehen bleibt!? Gibt es nicht. Nein, ich habe keine Uhr im Tresor und trage alle meine Uhren, die mir gerade gefallen. Dafür habe ich allerdings gar keinen Tresor! 8)

Aber der letzte Gedanke von 1. wundert mich: Hast Du uns nicht gerade deine Sucht gestanden und Deinen zweiten Kauf und Deinen bevorstehenden dritten? Ist auch eine Auffassung von Treue! :whistling:

Zu 2.: Wie Du das geschafft hast, weiß ich nicht. So sieht bei mir nur die Spirit aus, weil ich die schon mit Kratzern gekauft habe. (Nur Gehäuse; Glas sieht auch bei der gut aus.) Aber wie zu 1. schon gesagt: Du willst doch offensichtlich mehrere anhaben!

Den stark emotionalen, aber alle Argumente anderer einfach negierenden Beitrag von keeper will ich 'mal lieber unkommentiert lassen.
Gruß, eastwest

Eine Seiko und eine Citizen habe ich noch im Angebot!
Benutzeravatar
Shelby-Driver
Beiträge: 389
Registriert: 13 Jun 2009, 08:55
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Seiko 5 aufpimpen

Beitrag von Shelby-Driver »

Sagen wir mal, ich bin noch nicht fest liiert, denn wie heisst es sinngemäss so schön: Drum prüfe gut, wer sich ewig bindet. Daher probiere ich mehrere Seiko-5-Modelle aus und hoffe, irgendwann meine "Exit-Fünfer" gefunden zu haben. :D
Übrigens sehr ermutigend zu hören, dass deine Uhr zwar Kratzer am Gehäuse, aber keine am Glas hat. Tja, eben Saphirglas! Für mich mittlerweile ein Muss an einer Uhr. 8)
Benutzeravatar
indiana
Beiträge: 16776
Registriert: 15 Feb 2006, 12:13

Re: Seiko 5 aufpimpen

Beitrag von indiana »

Also ich muss dir sagen, das mit dem Pimpen, da solltest du vorsichtig
sein! Das nimmt manchmal ein schlimmes Ende....... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Nikolaus B.
Beiträge: 2852
Registriert: 05 Aug 2006, 10:46
Wohnort: z.Z. im tiefen Süden

Re: Seiko 5 aufpimpen

Beitrag von Nikolaus B. »

indiana hat geschrieben:Also ich muss dir sagen, das mit dem Pimpen, da solltest du vorsichtig
sein! Das nimmt manchmal ein schlimmes Ende....... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Du meinst so?

Vorher:
Bild

Nachher:
Bild

:whistling: :mrgreen:
Gruß Nikolaus
Benutzeravatar
indiana
Beiträge: 16776
Registriert: 15 Feb 2006, 12:13

Re: Seiko 5 aufpimpen

Beitrag von indiana »

Ich dachte da eher an den Pimper! :mrgreen:
Benutzeravatar
eastwest
Beiträge: 3621
Registriert: 15 Feb 2006, 13:50

Re: Seiko 5 aufpimpen

Beitrag von eastwest »

Shelby-Driver hat geschrieben:Sagen wir mal, ich bin noch nicht fest liiert, denn wie heisst es sinngemäss so schön: Drum prüfe gut, wer sich ewig bindet. Daher probiere ich mehrere Seiko-5-Modelle aus und hoffe, irgendwann meine "Exit-Fünfer" gefunden zu haben. :D
Übrigens sehr ermutigend zu hören, dass deine Uhr zwar Kratzer am Gehäuse, aber keine am Glas hat. Tja, eben Saphirglas! Für mich mittlerweile ein Muss an einer Uhr. 8)
Ich habe meistens Uhren ohne Saphirglas; aber wenn Du das meinst: Warum willst Du dann keine Spirit?
Gruß, eastwest

Eine Seiko und eine Citizen habe ich noch im Angebot!
Benutzeravatar
Shelby-Driver
Beiträge: 389
Registriert: 13 Jun 2009, 08:55
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Seiko 5 aufpimpen

Beitrag von Shelby-Driver »

eastwest hat geschrieben:
Shelby-Driver hat geschrieben:Sagen wir mal, ich bin noch nicht fest liiert, denn wie heisst es sinngemäss so schön: Drum prüfe gut, wer sich ewig bindet. Daher probiere ich mehrere Seiko-5-Modelle aus und hoffe, irgendwann meine "Exit-Fünfer" gefunden zu haben. :D
Übrigens sehr ermutigend zu hören, dass deine Uhr zwar Kratzer am Gehäuse, aber keine am Glas hat. Tja, eben Saphirglas! Für mich mittlerweile ein Muss an einer Uhr. 8)
Ich habe meistens Uhren ohne Saphirglas; aber wenn Du das meinst: Warum willst Du dann keine Spirit?
Dafür gibt es mehrere Gründe, zum einen hat die 5er Seiko eine Wochentagsanzeige, die Spirit hingegen nicht, zum anderen umgibt das Werk der Spirit nicht die besondere Aura der unverwüstlich-robusten Konstruktion, für die das 5er-Werk legendär ist. Ausserdem steht nicht "Seiko 5" auf dem Ziffernblatt, ein Zeichen der Konsumverweigerung, des Auflehnens gegen den Prestigewahn, eine Ikone der Sozialverträglichkeit und des uhrmacherischen Purismus, konsequent spartanisch im Verzicht auf die Möglichkeit des Handaufzugs und des Sekundenstopps. Das Werk der Spirit hingegen hebt sich meiner Ansicht nach zuwenig von zeitgenössischen Schweizer Uhrwerken ab.
Handaufzug
Beiträge: 910
Registriert: 17 Feb 2009, 13:16
Wohnort: Stuttgart
Interessen: mein Ehefrauchen, Fahrräder, Uhren
Tätigkeit: Fahrradhändler

Re: Seiko 5 aufpimpen

Beitrag von Handaufzug »

Shelby-Driver hat geschrieben: Ausserdem steht nicht "Seiko 5" auf dem Ziffernblatt, ein Zeichen der Konsumverweigerung, des Auflehnens gegen den Prestigewahn, eine Ikone der Sozialverträglichkeit und des uhrmacherischen Purismus,

Au backe :shock: ............................................... :?:
Oben bleiben! S21, niemals!
Benutzeravatar
Shelby-Driver
Beiträge: 389
Registriert: 13 Jun 2009, 08:55
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Seiko 5 aufpimpen

Beitrag von Shelby-Driver »

Handaufzug hat geschrieben:
Shelby-Driver hat geschrieben: Ausserdem steht nicht "Seiko 5" auf dem Ziffernblatt, ein Zeichen der Konsumverweigerung, des Auflehnens gegen den Prestigewahn, eine Ikone der Sozialverträglichkeit und des uhrmacherischen Purismus,

Au backe :shock: ............................................... :?:
Naja, zumindest mal im Vergleich zu einer Rolex, nicht?
Handaufzug
Beiträge: 910
Registriert: 17 Feb 2009, 13:16
Wohnort: Stuttgart
Interessen: mein Ehefrauchen, Fahrräder, Uhren
Tätigkeit: Fahrradhändler

Re: Seiko 5 aufpimpen

Beitrag von Handaufzug »

Shelby-Driver hat geschrieben:
Handaufzug hat geschrieben:
Shelby-Driver hat geschrieben: Ausserdem steht nicht "Seiko 5" auf dem Ziffernblatt, ein Zeichen der Konsumverweigerung, des Auflehnens gegen den Prestigewahn, eine Ikone der Sozialverträglichkeit und des uhrmacherischen Purismus,

Au backe :shock: ............................................... :?:
Naja, zumindest mal im Vergleich zu einer Rolex, nicht?

Jetzt hack doch nicht immer so auf Rolex rum. Nimm dir mal, wenn sich die Gelegenheit bietet, eine Datejust oder Sub aus den 70/80ern, noch welche mit Plexyglas, in die Hand und versuche die auf dich wirken zu lassen. Die Uhren haben eine Aura: unglaublich und rational nicht erklärbar!

Und wenn du Konsumverzicht üben willst, verzichte auf ne Uhr, die aktuelle Tageszeit kriegste immer irgendwie raus.

Grüßle
Stefan
Oben bleiben! S21, niemals!
Benutzeravatar
Shelby-Driver
Beiträge: 389
Registriert: 13 Jun 2009, 08:55
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Seiko 5 aufpimpen

Beitrag von Shelby-Driver »

Handaufzug hat geschrieben:
Shelby-Driver hat geschrieben: Naja, zumindest mal im Vergleich zu einer Rolex, nicht?
...eine Datejust oder Sub aus den 70/80ern, noch welche mit Plexyglas...
Da siehst du mal, sogar die sind noch pimpbar!

Handaufzug hat geschrieben:Und wenn du Konsumverzicht üben willst, verzichte auf ne Uhr, die aktuelle Tageszeit kriegste immer irgendwie raus.
Klar könnte ich den Puls auch schätzen, wenn ich neben einem Kranken knie oder einen Umstehenden bitten, 10 mal die Zahl "Einundzwanzig" zu sagen... :wink:
Handaufzug
Beiträge: 910
Registriert: 17 Feb 2009, 13:16
Wohnort: Stuttgart
Interessen: mein Ehefrauchen, Fahrräder, Uhren
Tätigkeit: Fahrradhändler

Re: Seiko 5 aufpimpen

Beitrag von Handaufzug »

Shelby-Driver hat geschrieben:
Handaufzug hat geschrieben:
Shelby-Driver hat geschrieben: Naja, zumindest mal im Vergleich zu einer Rolex, nicht?
...eine Datejust oder Sub aus den 70/80ern, noch welche mit Plexyglas...
Da siehst du mal, sogar die sind noch pimpbar!
Wieso? Das hat Rolex mittlerweile ja schon selbst besorgt.

Mit dem Ergebnis, das die Uhren durch das plane Safirglas viel von ihrer Wirkung auf mich verloren haben.

Grüßle
Stefan
Oben bleiben! S21, niemals!
Benutzeravatar
Shelby-Driver
Beiträge: 389
Registriert: 13 Jun 2009, 08:55
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Seiko 5 aufpimpen

Beitrag von Shelby-Driver »

Handaufzug hat geschrieben: Wieso? Das hat Rolex mittlerweile ja schon selbst besorgt.

Mit dem Ergebnis, das die Uhren durch das plane Safirglas viel von ihrer Wirkung auf mich verloren haben.

Grüßle
Stefan
Ich verstehe was du meinst. Der Retro-Look eines gewölbten Plexiglases (mit entsprechendem Ziffernblatt) ist unerreicht. Noch. Vielleicht ist einfach die Fertigungstechnik bei Saphirglas noch nicht soweit, denn planes und damit spiegelndes Saphirglas ist wirklich kein ästhetischer Höhepunkt, da gebe ich dir Recht.
Antworten