Wo waren Eure Uhren diesen Sommer

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
safesurfer
Beiträge: 4752
Registriert: 15 Feb 2006, 16:41
Wohnort: bei CCAA
Interessen: Uhren, Fotografie, lecker Essen, lecker Getränk...

Re: Wo waren Eure Uhren diesen Sommer

Beitrag von safesurfer »

safesurfer hat geschrieben: 13 Jun 2022, 21:19 Im Hinterland der Côte d’Azur

Bild
In Bagnols-en-Forêt
Gruß Michael

Bälle flach halten, hoch gewinnen....
Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 2040
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Wo waren Eure Uhren diesen Sommer

Beitrag von Pete »

Bild

Im Wasser. In Gordes, Provence.
Benutzeravatar
bauks
Beiträge: 5998
Registriert: 16 Feb 2006, 19:38
Wohnort: Huckingen

Re: Wo waren Eure Uhren diesen Sommer

Beitrag von bauks »

Mit Klamotten im Pool? :o
Da muss die Abkühlung ja nötig gewesen sein. :D
synchrono
Beiträge: 230
Registriert: 16 Feb 2006, 19:49
Wohnort: bei Hamburg

Re: Wo waren Eure Uhren diesen Sommer

Beitrag von synchrono »

El Peligro auf Istrien in Kroatien

Bild
Gruß, Hanno
Benutzeravatar
insomniac
Beiträge: 640
Registriert: 01 Nov 2006, 23:07
Wohnort: Bei Baden [CH]

Re: Wo waren Eure Uhren diesen Sommer

Beitrag von insomniac »

Auf unserem Israel-Urlaub war meine Explorer I sowohl an Land (von den Wanderungen durch Oasen, in der Negev-Wüste oder auf den Golan-Höhen), wie auch im Wasser (rotes Meer und Mittelmeer) fast immer am Arm (zum Schlafen und zum Baden im toten Meer hatte ich sie nicht an):
Bild
Beste Grüsse,
Roberto
Benutzeravatar
bauks
Beiträge: 5998
Registriert: 16 Feb 2006, 19:38
Wohnort: Huckingen

Re: Wo waren Eure Uhren diesen Sommer

Beitrag von bauks »

Mal eine Frage an die, die doch mit recht kostspieligen Zeitmessern in den Urlaub fahren/fliegen...
Habt ihr keine Sorgen wegen Diebstahl od. Überfall? Klar, das kann einem in der Heimat auch passieren aber Touristen sind ja bekanntermaßen beliebte Opfer. Auch Hotel-Safes sind mir persönlich nicht sicher genug (ausser auf Kreuzfahrtschiffen), um meine "teure" Uhr darin zu lagern. Denn am Strand o.ä. trage ich bewusst preiswerte Uhren oder gar keine.
Ich bin zwar noch nie überfallen worden, lediglich das Hotelzimmer wurde uns in jungen Jahren mal "ausgeräumt" (zum Glück überschaubare Verluste ausser der Kamera mit persönl. wertvoller Erinnerungs-Fotos).
Benutzeravatar
stere
Beiträge: 10239
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Wo waren Eure Uhren diesen Sommer

Beitrag von stere »

Ich trage bei Urlauben in der EU+Schweiz eine Omega (20 Jahre alt) und ausserhalb eine Seiko 5...

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy
Benutzeravatar
insomniac
Beiträge: 640
Registriert: 01 Nov 2006, 23:07
Wohnort: Bei Baden [CH]

Re: Wo waren Eure Uhren diesen Sommer

Beitrag von insomniac »

bauks hat geschrieben: 09 Okt 2022, 13:05 Mal eine Frage an die, die doch mit recht kostspieligen Zeitmessern in den Urlaub fahren/fliegen...
Habt ihr keine Sorgen wegen Diebstahl od. Überfall? Klar, das kann einem in der Heimat auch passieren aber Touristen sind ja bekanntermaßen beliebte Opfer. Auch Hotel-Safes sind mir persönlich nicht sicher genug (ausser auf Kreuzfahrtschiffen), um meine "teure" Uhr darin zu lagern. Denn am Strand o.ä. trage ich bewusst preiswerte Uhren oder gar keine.
Ich bin zwar noch nie überfallen worden, lediglich das Hotelzimmer wurde uns in jungen Jahren mal "ausgeräumt" (zum Glück überschaubare Verluste ausser der Kamera mit persönl. wertvoller Erinnerungs-Fotos).
Ich habe früher im Urlaub auch günstigere Uhren getragen. Aber habe mittlerweile das Bedürfnis mich auch "unterwegs" an meinen Zeitmessern zu erfreuen. Bei mir halten sich die Sorgen in Grenzen (oder die Balance mit bewusster Naivität). Ich versuche mit meiner Kleidung nicht extrem als Tourist raus zu stechen (soweit wie möglich) und habe die Erfahrung gemacht, dass Leute "teure" Uhren selten erkennen. Das wir meist als Individual-Reisende unterwegs sind und ich als Süditaliener in weiten Teilen der Welt (ausserhalb von Afrika und Asien) optisch gut als "Einheimischer" durch gehe, kommt mir natürlich entgegen.
Beste Grüsse,
Roberto
Benutzeravatar
luminor
Beiträge: 3955
Registriert: 19 Feb 2006, 14:17
Wohnort: SüdwestDE
Kontaktdaten:

Re: Wo waren Eure Uhren diesen Sommer

Beitrag von luminor »

Ziemlich oft:
Bild
am Eisfach :yahoo:

Ich nehme in Urlaub fast nur noch die Sub mit. Da biste immer angezogen und die Gauner wissen nicht ob es eine Strandkonziuhr ist :mrgreen:
Bleibt Gesund! Sascha




A Sin every Day, keeps the Doctor stay away!
Follow me on Insta: #watchbumble
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 22049
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Wo waren Eure Uhren diesen Sommer

Beitrag von MCG »

insomniac hat geschrieben: 09 Okt 2022, 13:57
bauks hat geschrieben: 09 Okt 2022, 13:05 Mal eine Frage an die, die doch mit recht kostspieligen Zeitmessern in den Urlaub fahren/fliegen...
Habt ihr keine Sorgen wegen Diebstahl od. Überfall? Klar, das kann einem in der Heimat auch passieren aber Touristen sind ja bekanntermaßen beliebte Opfer. Auch Hotel-Safes sind mir persönlich nicht sicher genug (ausser auf Kreuzfahrtschiffen), um meine "teure" Uhr darin zu lagern. Denn am Strand o.ä. trage ich bewusst preiswerte Uhren oder gar keine.
Ich bin zwar noch nie überfallen worden, lediglich das Hotelzimmer wurde uns in jungen Jahren mal "ausgeräumt" (zum Glück überschaubare Verluste ausser der Kamera mit persönl. wertvoller Erinnerungs-Fotos).
Ich habe früher im Urlaub auch günstigere Uhren getragen. Aber habe mittlerweile das Bedürfnis mich auch "unterwegs" an meinen Zeitmessern zu erfreuen. Bei mir halten sich die Sorgen in Grenzen (oder die Balance mit bewusster Naivität). Ich versuche mit meiner Kleidung nicht extrem als Tourist raus zu stechen (soweit wie möglich) und habe die Erfahrung gemacht, dass Leute "teure" Uhren selten erkennen. Das wir meist als Individual-Reisende unterwegs sind und ich als Süditaliener in weiten Teilen der Welt (ausserhalb von Afrika und Asien) optisch gut als "Einheimischer" durch gehe, kommt mir natürlich entgegen.
:thumbsup: Bin zwar kein Süditaliener, werde aber in diesen Ländern regelmässig für einen Marokaner geahlten. Passt! :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 22049
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Wo waren Eure Uhren diesen Sommer

Beitrag von MCG »

Andalusien dieses Jahr! 🤩

Für mich eine der schönsten Regionen die ich kenne. Hier gibts alles: Freundliche Leute, gutes Essen und Trinken, Meer, Berge, schöne Städte, Kultur, Geschichte, Shopping... :thumbsup: :thumbsup: 😍

Hier an der costa del luz...

Bild
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 21900
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Rententechniker
Kontaktdaten:

Re: Wo waren Eure Uhren diesen Sommer

Beitrag von Thomas H. Ernst »

MCG hat geschrieben: 13 Okt 2022, 15:48 :thumbsup: Bin zwar kein Süditaliener, werde aber in diesen Ländern regelmässig für einen Marokaner geahlten. Passt! :mrgreen:
Und in der Schweiz so? :mrgreen: :whistling:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 21900
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Rententechniker
Kontaktdaten:

Re: Wo waren Eure Uhren diesen Sommer

Beitrag von Thomas H. Ernst »

MCG hat geschrieben: 13 Okt 2022, 15:53 Andalusien dieses Jahr! 🤩

Für mich eine der schönsten Regionen die ich kenne. Hier gibts alles: Freundliche Leute, gutes Essen und Trinken, Meer, Berge, schöne Städte, Kultur, Geschichte, Shopping... :thumbsup: :thumbsup: 😍
Definitiv. Im kommenden Jahr machen wir wieder mal eine Rundreise durch Andalusien. :thumbsup:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 22049
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Wo waren Eure Uhren diesen Sommer

Beitrag von MCG »

Thomas H. Ernst hat geschrieben: 13 Okt 2022, 15:57
MCG hat geschrieben: 13 Okt 2022, 15:48 :thumbsup: Bin zwar kein Süditaliener, werde aber in diesen Ländern regelmässig für einen Marokaner geahlten. Passt! :mrgreen:
Und in der Schweiz so? :mrgreen: :whistling:
:mrgreen:
Hier gehe ich irgendwie als Schweizer durch... :whistling: :P
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 20471
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Wo waren Eure Uhren diesen Sommer

Beitrag von Quadrilette172 »

MCG hat geschrieben: 13 Okt 2022, 16:00
Thomas H. Ernst hat geschrieben: 13 Okt 2022, 15:57
MCG hat geschrieben: 13 Okt 2022, 15:48 :thumbsup: Bin zwar kein Süditaliener, werde aber in diesen Ländern regelmässig für einen Marokaner geahlten. Passt! :mrgreen:
Und in der Schweiz so? :mrgreen: :whistling:
:mrgreen:
Hier gehe ich irgendwie als Schweizer durch... :whistling: :P
Aber nur "irgendwie"........ :whistling:
Antworten