Citizen "The Citizen" Automatic

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Tictacitus
Beiträge: 3455
Registriert: 16 Sep 2010, 22:32
Wohnort: Buggenhagen/Berlin

Citizen "The Citizen" Automatic

Beitrag von Tictacitus »

Bild

Bildquelle und mehr Info hier:
http://chinowatch.jp/?p=2

Hier der Text fuer Faule:
Citizen will release New Automatic"THE CITIZEN"
on 5/28/2010 since 30 years.
The movement is Cal0910 with 28,800 vivrations/day.
Accuracy -5~+10seconds/day.
With 42 hours power reserve.
With handwindings.
CTY57-1271 with white dial.
CTY57-1272 with black dial.
SS case and bracelet
10bar water resistance.
Citizen says All parts of these watches shold be
made by Citizen as "Manufuctured"
Sapphireglass
thick 11.3mm
diameter 37mm
MSRP is 294,000JPY.


Sieht genauso aus wie die High End Quartz The Citizen. Allerdings kein Lume. Schade. Frag mich, ob die die zu einem Listenpreis von US$3600 so gut loswerden. Ich denke, die wird sich eher fuer 2.5k verkaufen, aber bei den Japanern weiss man nie, wenn da was kult wird.

Till
Der tickt wohl nicht richtig!? Muss nur mal nachreguliert werden.

Avatar thanks to hypophyse! :)
Maximus82
Beiträge: 2521
Registriert: 12 Apr 2007, 15:08
Wohnort: Wien

Re: Citizen "The Citizen" Automatic

Beitrag von Maximus82 »

Gefällt mir gut und ich finde es prinzipiell erfreulich, dass die Uhr nun auch mit mechanischem Werk angeboten wird. Ob sie sich beim aufgerufenen Preis gut verkaufen wird, bleibt abzuwarten, aber letztlich liegen die Grand Seikos ja auch in ähnlichen Sphären und trotzdem lechzen hier sehr viele danach :wink:
lg Stephan
Benutzeravatar
Tictacitus
Beiträge: 3455
Registriert: 16 Sep 2010, 22:32
Wohnort: Buggenhagen/Berlin

Re: Citizen "The Citizen" Automatic

Beitrag von Tictacitus »

Genau. Die wird sich mit Grand Seiko vergleichen lassen muessen, jedenfalls in unseren Augen. De Facto ist sie ja schon noch einiges guenstiger als eine GS. Und GS bietet andere Werte fuer die Genauigkeit und die Gangreserve. Meine Quartz Chronomaster ist allerdings so verdammt gut verarbeitet, viel besser kann ich mir auch GS nicht vorstellen.
Der tickt wohl nicht richtig!? Muss nur mal nachreguliert werden.

Avatar thanks to hypophyse! :)
Benutzeravatar
Axel66
Beiträge: 14951
Registriert: 15 Feb 2006, 12:46
Wohnort: Luxemburg
Interessen: Meine Frau, Uhren, Internet
Tätigkeit: Ingenieur

Re: Citizen "The Citizen" Automatic

Beitrag von Axel66 »

http://forum.watchtime.ch/viewtopic.php ... en#p644424

:whistling: :whistling: :whistling:

Gruß,

Axel

P.S. mit einem schönen Stahlboden wäre sie sicher noch attraktiver...
Benutzeravatar
Tictacitus
Beiträge: 3455
Registriert: 16 Sep 2010, 22:32
Wohnort: Buggenhagen/Berlin

Re: Citizen "The Citizen" Automatic

Beitrag von Tictacitus »

OK, Du warst schneller. Was ist schon ein halbes Jahr??? :angry:

Till
Der tickt wohl nicht richtig!? Muss nur mal nachreguliert werden.

Avatar thanks to hypophyse! :)
CF
Beiträge: 2267
Registriert: 21 Feb 2006, 20:14

Re: Citizen "The Citizen" Automatic

Beitrag von CF »

sehr schön, wenn auch Citizen kommt.

Ich halte die Japaner technisch einfach für überlegen. wenn die was anbieten für 3000 Euro, dann stimmt die Qualität.
Man sieht es ja auch am Lexus, der deutlich zuverlässiger ist, und technologisch mit Hybrid den deutschen Panzern auf der Nase herumfahren kann.
Oder an GS.

Die geben sich da keine Blöße.
Benutzeravatar
scherriff
Beiträge: 882
Registriert: 17 Apr 2006, 02:38

Re: Citizen "The Citizen" Automatic

Beitrag von scherriff »

CF hat geschrieben:sehr schön, wenn auch Citizen kommt.

Ich halte die Japaner technisch einfach für überlegen.
Ist Rolex japanisch? :whistling:
Herzliche Grüße
Mark
Benutzeravatar
Mania
Beiträge: 566
Registriert: 22 Sep 2009, 13:24
Wohnort: Im Badische
Interessen: Schiesssport, Motorsport
Tätigkeit: Selbstständiger Softwarestricker und Inhaber eines Webshops für Schiesssport
Kontaktdaten:

Re: Citizen "The Citizen" Automatic

Beitrag von Mania »

scherriff hat geschrieben: Ist Rolex japanisch? :whistling:
Nene, die sind doch Mondjungfrauisch. :mrgreen: :whistling:
Gruß,
Michael
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 27149
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Citizen "The Citizen" Automatic

Beitrag von kochsmichel »

Light side of the mood!
Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 19654
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Citizen "The Citizen" Automatic

Beitrag von jeannie »

scherriff hat geschrieben:Ist Rolex japanisch? :whistling:
Nö. Aber die Japaner haben sehr gute Werkzeugmaschinen um Uhren- und Gehäuseteile herzustellen. :mrgreen:
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.
Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 10961
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Citizen "The Citizen" Automatic

Beitrag von Don Tomaso »

Chinowatch hat geschrieben:The movement is Cal0910 with 28,800 vivrations/day.
Extremer Langsamschwinger, das kostet... :shock:

:mrgreen:
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations
Benutzeravatar
Frano
Beiträge: 1724
Registriert: 30 Mär 2009, 18:12
Wohnort: Oberfranken

Re: Citizen "The Citizen" Automatic

Beitrag von Frano »

Citizen wird in D doch nur mit preiswerten Uhren in Verbindung gebracht.
Ich glaube kaum, daß sie hier auf nennenswerte Stückzahlen komme.
Wenn ich mir für das Geld eine Citizen kaufen würde, hätte meine Familie
mich am selben Tag noch in eine Klinik eingeliefert :?
Außerdem bin ich überzeugt, für den Preis bekomme ich auch
eine Uhr aus Deutschland, oder der Schweiz, in gleicher Qualität.
Wo aber der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens. Euripides
Benutzeravatar
Siebengebirgler
Beiträge: 2061
Registriert: 11 Nov 2006, 07:31
Wohnort: bei Bonn

Re: Citizen "The Citizen" Automatic

Beitrag von Siebengebirgler »

kochsmichel hat geschrieben:Mehrere Ansichten:

http://www.seiyajapan.com/product/C-NA0 ... 0-59A.html

Diameter: 35 mm (without the crown)

- ist das was für Kinder oder für Damen :roll:
Siebengebirgler

..das perlt aber auch wieder..
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 27149
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Citizen "The Citizen" Automatic

Beitrag von kochsmichel »

Meine Nomos Orion hat auch 35mm..... :angry:
Light side of the mood!
Benutzeravatar
Siebengebirgler
Beiträge: 2061
Registriert: 11 Nov 2006, 07:31
Wohnort: bei Bonn

Re: Citizen "The Citizen" Automatic

Beitrag von Siebengebirgler »

......hattest die nicht auf Vorrat für Frau, Sohn oder Neffen etc. erworben

Selbst ne Rolex Explorer hat inzwischen 39mm...........

- Hauptsache was gekauft :mrgreen:
Siebengebirgler

..das perlt aber auch wieder..
Antworten