Mein erster....

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
stere
Beiträge: 10135
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Mein erster....

Beitrag von stere »

ja ja ja ...hast ja recht... B&F...ohne M davor :lol:

Bild

Ich bin nur nicht so weit mit den Bildern, weil ich sie grad noch parallel bearbeite und hochlade.

Hätte echt gedacht, dass es länger dauert. Hab extra sogar noch im Dateinamen falsche Spuren gelegt aber Ihr seid eben zu gut :mrgreen:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy
Benutzeravatar
Guntram
Beiträge: 9542
Registriert: 18 Feb 2006, 11:46

Re: Mein erster....

Beitrag von Guntram »

stere hat geschrieben:ok...machen wir mal weiter:

Bild

Es ist keine Bahnhofsuhr....man muss es vorsichtig verpacken...

stere
Vermutlich haben die Dich verarscht, denn da sind nur 5 Fächer. Oder musst Du am Wochenende gar keine Pillen nehmen? :mrgreen:
Benutzeravatar
stere
Beiträge: 10135
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Mein erster....

Beitrag von stere »

Bild

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 26474
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Mein erster....

Beitrag von kochsmichel »

Sehr schön!!!! :D Gratulation!
Light side of the mood!
Barfly
Beiträge: 8856
Registriert: 16 Feb 2006, 19:27

Re: Mein erster....

Beitrag von Barfly »

Laut Award Aufdruck ein Stuhl oder Tisch? :?: :shock:
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 26474
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Mein erster....

Beitrag von kochsmichel »

Barfly hat geschrieben:Laut Award Aufdruck ein Stuhl oder Tisch? :?: :shock:
http://www.qlocktwo.com/

8)
Light side of the mood!
Benutzeravatar
PinkFloyd
Beiträge: 11187
Registriert: 15 Feb 2006, 11:29

Re: Mein erster....

Beitrag von PinkFloyd »

Interessantes Ührchen. Glückwunsch und viel Spaß damit! :wink:
Beste Grüße
... FAILURE IS NOT AN OPTION
Benutzeravatar
stere
Beiträge: 10135
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Mein erster....

Beitrag von stere »

Es gibt da so Projekte, die schiebt man ewig vor sich her. Immer wenn man die Kohle zusammen hat, kommt irgend was anderes
dazwischen. Bei mir gehört zu Projekten dieser Art, eine Atmos, eine Clocktwo und eine MIH-Uhr. Nun hat es sich tatsächlich
ergeben, dass ich mich durchringen konnte ein weiteres Projekt zu erfüllen.

Bild

Ich habe ja schon auf der diesjährigen Baselworld mit den Herren Biegert und Funk gesprochen und sie machten einen ausserordentlich
netten Eindruck auf mich. Es hat wirklich Spass gemacht.

Das Prinzip ist ja klar, es werden immer aus dem scheinbar wirren Buchstabensalat die Buchstaben durchleuchtet, die die Uhrzeit
verbal beschreiben. Die Uhr gibts mit verschiedenen Frontcoverfarben und auch in verschiedenen Sprachen. Es gibt sogar zwei
deutsche Sprachversionen..DE und D2. Sie unterscheiden sich durch "virtel vor neun" bzw. "dreivirtel neun". In meinem Sprachraum
bevorzugt man ja eher letzteres. Wobei es nicht ganz konsequent ist...vermutlich sollte es noch ein D3 geben, denn die Uhr
schreibt "virtel nach acht" und hierzulande heisst das "virtel neun".... :whistling:

Die Uhr springt in Fünf-Minuten-Schritten. Trotzdem kann man die Uhrzeit minütlich ablesen, denn es gibt in den Ecken
jeweils noch ein weisser Punkt. Wenn er leuchtet, ist eine Minute um:

Bild

Also ist es auf dem oberen Bild 13:49 Uhr.... auf folgendem Bild ist es genau zehn vor, weil keiner der Punkte leuchtet.

Bild

Die Uhr ist haptisch erste Sahne. Gerade in den Zeiten von billig billig billig ist das hier noch ordentliche Qualität. Im Koffer,
der übrigens schön gepolstert und eingefasst ist, sind neben der Uhr noch die Wandhalterung, Bohrschablone, zwei Plexiglas-
Füsse, ein langes Kabel und ein kurzes für den Fall, dass der Strom direkt aus der Wand kommt und ein Mikrofaser-Putztuch.
Stromzufuhr erfolgt übrigens über ein Steckernetzteil via Mini-USB.

Die Uhr hat noch einen Helligkeitssensor, der die Lampen bei Dunkelheit dimmt. Die Uhr geht entweder als Funkuhr oder
per "Handstellung". Bei mir hat sie nach ca. 10-20 Sekunden die korrekte Uhrzeit gefunden.

Es gibt auch noch einen lustigen Sekunden-Modus, dort zeigt die Uhr die laufenden Sekunden an aber das ist eher ein
Gimmik.

Bild

Also in Summe eine ganz tolle Sache. Gefällt sogar Frau & Kindern und ich erwische mich andauernd jetzt, wie ich auf
diese Uhr starre und den Wechsel der Anzeige abwarte...genau wie früher vor 40 Jahren bei den ersten Quarzuhren...

Von mir bekommt sie eine uneingeschränke Empfehlung und 5*****!

stere

PS: Auf grund der verspiegelten Front ist ein Fotografieren ohne Spiegelung fast unmöglich....
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 21039
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Mein erster....

Beitrag von cool runnings »

Glückwunsch zur tollen Qlocktwo, stere.

Die steht auf meiner Liste ganz oben, da tolles Design, klasse Idee und bezahlbar.
Benutzeravatar
ocean2000
Beiträge: 3907
Registriert: 18 Feb 2006, 19:31
Wohnort: Heart of Europe, 3. Planet, Solar System, Milky Way, (known) Universe

Re: Mein erster....

Beitrag von ocean2000 »

Herzlichen Glückwunsch zur "Buchstabenuhr", einfach großartig! :D Ich schleiche ja auch schon die längste Zeit um diese Uhr herum, dann ist mir aber die MIH-Uhr dazwischen gekommen, also muss die hier noch ein wenig warten :wink:
Gruß aus Wien
Leon

Glauben heißt, etwas für wahr halten, das man als unwahr erkannt hat. (Arthur C. Clarke)
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 21039
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Mein erster....

Beitrag von cool runnings »

By the way: Mir scheint, wir haben einen ähnlichen Geschmack.

Atmos - kauf ich mir zum 70. :mrgreen:
MIH-Watch - schleich ich auch schon lange drumrum
Qlocktwo - wird eine Belohnung für ein persönliches Ziel
Benutzeravatar
stere
Beiträge: 10135
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Mein erster....

Beitrag von stere »

cool runnings hat geschrieben:By the way: Mir scheint, wir haben einen ähnlichen Geschmack.
schick mir mal ein Bild Deiner Frau, dann kann ich das beantworten :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Ja aber was Uhren angeht, kann das sein. Aber die aufgezählten Zeitanzeiger sind doch allgemein akzeptiert. Da sehe ich
meinen Geschmack eher als Mainstream :mrgreen: :mrgreen: (bei meiner Avataruhr ist das schon was anderes 8) )

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy
Benutzeravatar
Guntram
Beiträge: 9542
Registriert: 18 Feb 2006, 11:46

Re: Mein erster....

Beitrag von Guntram »

Und dafür musstest Du eine RD verkaufen? :shock:

Nee, im Ernst: Die Uhr ist klasse, und Du hast völlig recht: Sie gehört in diesen Kreis faszinierender Konzepte wie Atmos und MIH, bei denen man immer "irgendwann mal..." denkt. Du machst das richtig mit dem Zuschlagen, herzlichen Glückwunsch, und viel Spaß damit! :D
Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 11573
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Mein erster....

Beitrag von schlumpf »

Gibt's da auch ein Übersetzungsprogramm für "dreiviertel zwei"? :oops: :D
Schöne Uhrengrüße, Gerhard
Benutzeravatar
stere
Beiträge: 10135
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Mein erster....

Beitrag von stere »

schlumpf hat geschrieben:Gibt's da auch ein Übersetzungsprogramm für "dreiviertel zwei"? :oops: :D
Denk an eine Torte...wenn ein Virtel fehlt, dann ist eben "dreivirtel" zur vollen Torte / Stunde....man das ist doch soooooooooo einfach :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Guntram hat geschrieben:Und dafür musstest Du eine RD verkaufen? :shock:
Nö...also noch hab ich beide RDs und die sind für ein ganz anderes Projekt...sozusagen das Exitprojekt :whistling: :whistling:
(wobei eine Roger Dubuis auch eine Exit-Uhr zu sein scheint, denn man kriegt sie nicht mehr verkauft :rofl: )

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy
Antworten