Microbrand Uhren Sammelthread

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
bauks
Beiträge: 5998
Registriert: 16 Feb 2006, 19:38
Wohnort: Huckingen

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von bauks »

kochsmichel hat geschrieben: 14 Okt 2022, 15:15 Ich mag die Uhren von denen, hab aber immer die Assoziation "Yema kacken..!" 🤷
Toll! Jetzt bekomme ich das nicht mehr aus dem Kopf! 🙈 😂
Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 3926
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von unnnamed »

:rofl:

Ne die kann man schon sehen.

Aber dass die es nicht schaffen mir während 4 Wochen den Preis für ein Mineralglas mitzuteilen ist dürftig.
Und das, obgleich ich mit 4 Angestellten konferiert habe.

Vor nicht langer Zeit war jemand mit seiner Yema zum Batt.-Wechsel da. Die Uhr hatte er zwei Mal wegen
gebrochenen (Mineral-) Glases eingesandt. Einmal Kulanz, dann "macht 150€". Die Uhr praktisch ungetragen.
Ob ich ihm die Wasserdichtigkeit test, er hätte die Uhr seit dem letzten Glas nicht nie mehr getragen. Und
sie war tatsächlich in Zellophan eingepfriemelt.
"Nope, die ist vollkommen undicht. Ich tausche mal, obgleich es nicht danach aussieht, die Bodendichtung",
.... "nope, unverändert, nicht dicht das Gerät. Müsste man jetzt mal schauen wo es undicht ist, aber Glas oder
Krone werden es wohl sein." Der hatte die Nase so voll, der Arme :lol:

War aber wie gesagt unabhängig von meiner Anfrage, da ging es wieder um eine andere Gehma.




Sorry für OT, aber passte grad so schön 8)
Gruß Bernd
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 21309
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von cool runnings »

calla25 hat geschrieben: 29 Sep 2022, 09:17 Sehr schön und ausverkauft 😒 wäre eine Überlegung wert gewesen :wink:

Mal kurz off-topic hat jemand in letzter Zeit mal was aus GB bestellt? Theoretisch müsste ja jetzt EUSt anfallen inkl. Abholung beim Zoll?
Ich habe gerade die Erfahrung machen müssen. Ich benötigte einen Ersatzdeckel für eine Trinkflasche. Der Hersteller sitzt in UK und schrieb mir, dass er mir den kostenlos zuschicken würde.
Ein paar Tage später klingelte der Postbote. Ich musste knapp € 3,- Zoll und € 6,- Gebühren zahlen.
Benutzeravatar
bauks
Beiträge: 5998
Registriert: 16 Feb 2006, 19:38
Wohnort: Huckingen

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von bauks »

cool runnings hat geschrieben: 14 Okt 2022, 20:54 Ich habe gerade die Erfahrung machen müssen. Ich benötigte einen Ersatzdeckel für eine Trinkflasche. Der Hersteller sitzt in UK und schrieb mir, dass er mir den kostenlos zuschicken würde.
Ein paar Tage später klingelte der Postbote. Ich musste knapp € 3,- Zoll und € 6,- Gebühren zahlen.
Da muss man wohl froh sein, die Ware nicht persönlich beim Zoll abholen zu müssen.
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 21309
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von cool runnings »

bauks hat geschrieben: 14 Okt 2022, 21:01
cool runnings hat geschrieben: 14 Okt 2022, 20:54 Ich habe gerade die Erfahrung machen müssen. Ich benötigte einen Ersatzdeckel für eine Trinkflasche. Der Hersteller sitzt in UK und schrieb mir, dass er mir den kostenlos zuschicken würde.
Ein paar Tage später klingelte der Postbote. Ich musste knapp € 3,- Zoll und € 6,- Gebühren zahlen.
Da muss man wohl froh sein, die Ware nicht persönlich beim Zoll abholen zu müssen.
Stimmt.
Dafür habe ich bei einer Kaffeelieferung aus Italien keine Kaffeesteuer zahlen müssen, obwohl ich damit gerechnet habe. Aber offensichtlich hat das der Hersteller erledigt. Mal gewinnt man, mal verliert man.
Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 10379
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von Don Tomaso »

Kaffeesteuer für eine Sendung aus dem EU-Inland? Da habe ich noch nie von gehört. Bist du sicher?
Edit: Habs gerade nachgeschaut. „Nicht harmonisierte Verbrauchssteuer “. Sachen gibts! :shock:
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 21309
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von cool runnings »

Don Tomaso hat geschrieben: 15 Okt 2022, 11:02 Kaffeesteuer für eine Sendung aus dem EU-Inland? Da habe ich noch nie von gehört. Bist du sicher?
Edit: Habs gerade nachgeschaut. „Nicht harmonisierte Verbrauchssteuer “. Sachen gibts! :shock:
Wusste ich vorher auch nicht. 8)
Das hat mir meine Lieblingsfrau gesagt, nachdem ich ihr erzählte, dass ich unseren Kaffee in Italien bestellen musste, weil unser italienischer Supermarkt, den momentan nicht hat.
Da sie beruflich mit Zollabwicklung zu tun hat, weiß sie das.
Benutzeravatar
bauks
Beiträge: 5998
Registriert: 16 Feb 2006, 19:38
Wohnort: Huckingen

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von bauks »

In dieser Preisklasse mal was "anderes"... der SCRAMBLER :P

https://www.kickstarter.com/projects/wa ... atic-watch

Bild

Bild
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 22049
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von MCG »

bauks hat geschrieben: 21 Okt 2022, 09:23 In dieser Preisklasse mal was "anderes"... der SCRAMBLER :P

https://www.kickstarter.com/projects/wa ... atic-watch

Bild

Bild
Sehr cool! Weiss nicht genau wie das Gehäuse am Arm wirkt, aber das Zifferblatt ist schon geil!
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 10379
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von Don Tomaso »

Man hat sich das Speichern der ganzen Sequenz gespart und so wird aus einer „12“ durch Magie eine „10“. :mrgreen:
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 22049
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von MCG »

Don Tomaso hat geschrieben: 23 Okt 2022, 17:38 Man hat sich das Speichern der ganzen Sequenz gespart und so wird aus einer „12“ durch Magie eine „10“. :mrgreen:
The magic complication sozusagen… :thumbsup: :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
bauks
Beiträge: 5998
Registriert: 16 Feb 2006, 19:38
Wohnort: Huckingen

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von bauks »

Meine Zelos Swordfishs mal an farblich passendem Leder. Da die werkseitigen Stahlbänder auch mit Wechselsystem ausgestattet sind, geht der Tausch binnen Sekunden.

Bild
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 22049
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von MCG »

Passen sehr gut! :thumbsup: :P
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
bauks
Beiträge: 5998
Registriert: 16 Feb 2006, 19:38
Wohnort: Huckingen

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von bauks »

ZELOS plant auch was mit Malachite:

Bild
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 21900
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Rententechniker
Kontaktdaten:

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von Thomas H. Ernst »

Hatten wir schon H992 aus La-Chaux-de-Fonds?

Bild

https://h992.swiss
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Antworten