Tissot Seastar 1000 Powermatic 80 (2018er-Modell)

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 3368
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Tissot Seastar 1000 Powermatic 80 (2018er-Modell)

Beitrag von Roger Ruegger »

Letztes Jahr hat Tissot die Seastar endlich überarbeitet. Heliumventil fiel raus, Lünette, Zeiger und ZB wurden ersetzt:

Bild

Damit ist die Uhr auch wieder näher ans Modell von 2003 gerückt. Während das Modell hier lange mein Favorit war (Ref. T120.407.17.041.00):

Bild

Hat Tissot anfangs 2019 dann noch eine PVD-Variante nachgeschoben. Die Ref. T120.407.37.051.00 misst 43 mm Durchmesser, Werk ist das Powermatic 80.111 mit 80 Stunden Gangreserve (ETA C07.111), Preis liegt bei CHF 825.00 / €780.00

Bilder:

Bild
Bild
Bild
Bild

Abgesehen davon, dass es sich um einen der schlimmsten Staubmagnete handelt, mir ist

- die Grösse der Ziffern auf dem Drehring zu gross
- der Leuchtpunkt des Sekundenzeigers zu klein
- das T-Gegengewicht zu gross
- die Vorschau aufs Datum des nächsten Tages nicht ganz geheuer

Ansonsten: :thumbsup:

Mehr über die Uhr.
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21365
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Tissot Seastar 1000 Powermatic 80 (2018er-Modell)

Beitrag von MCG »

Danke Roger,
teile Deine abschliessenden Punkte 1:1! :thumbsup: :wink:
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 10059
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Tissot Seastar 1000 Powermatic 80 (2018er-Modell)

Beitrag von Don Tomaso »

Den letzten Punkt verstehe ich ehrlich gesagt nicht.
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations
Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 3368
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Tissot Seastar 1000 Powermatic 80 (2018er-Modell)

Beitrag von Roger Ruegger »

Don Tomaso hat geschrieben: 02 Jun 2019, 10:23Den letzten Punkt verstehe ich ehrlich gesagt nicht.
Siehe:

Bild
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21365
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Tissot Seastar 1000 Powermatic 80 (2018er-Modell)

Beitrag von MCG »

Roger Ruegger hat geschrieben: 02 Jun 2019, 10:41
Don Tomaso hat geschrieben: 02 Jun 2019, 10:23Den letzten Punkt verstehe ich ehrlich gesagt nicht.
Siehe:

Bild
Musst guuuut schauen... 👀👍🏻😅
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 3368
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Tissot Seastar 1000 Powermatic 80 (2018er-Modell)

Beitrag von Roger Ruegger »

I can’t unsee it 😉
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook
Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 10059
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Tissot Seastar 1000 Powermatic 80 (2018er-Modell)

Beitrag von Don Tomaso »

Ah, jetzt, ja.
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations
Benutzeravatar
safesurfer
Beiträge: 4752
Registriert: 15 Feb 2006, 16:41
Wohnort: bei CCAA
Interessen: Uhren, Fotografie, lecker Essen, lecker Getränk...

Re: Tissot Seastar 1000 Powermatic 80 (2018er-Modell)

Beitrag von safesurfer »

Trotzdem - für das Geld eine dolle Uhr! :thumbsup:
Gruß Michael

Bälle flach halten, hoch gewinnen....
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21365
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Tissot Seastar 1000 Powermatic 80 (2018er-Modell)

Beitrag von MCG »

Don Tomaso hat geschrieben: 02 Jun 2019, 16:13 Ah, jetzt, ja.
:rofl:
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 7978
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Tissot Seastar 1000 Powermatic 80 (2018er-Modell)

Beitrag von lottemann »

Don Tomaso hat geschrieben: 02 Jun 2019, 16:13 Ah, jetzt, ja.
ein Inselchen Weiss in der See aus Schwarz :whistling:
watchhans18
Beiträge: 426
Registriert: 16 Nov 2013, 20:09
Wohnort: Hannover
Tätigkeit: Freizeitbewältiger

Re: Tissot Seastar 1000 Powermatic 80 (2018er-Modell)

Beitrag von watchhans18 »

Also mir gefällt sie. Vor allem ab fortgeschrittenem Alter sehr gut ablesbar :whistling: Da können die Zeiger gar nicht groß genug sein :rofl:
Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 3730
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Tissot Seastar 1000 Powermatic 80 (2018er-Modell)

Beitrag von unnnamed »

Schlecht aufzuarbeiten (auch wenn sie nicht beschichtet wäre), Werk für meinen Geschmack absolut kein Knaller
(lieber das normale 2824-2), Zifferblatt, Zeiger, Gehäuse und Band simpel. Ziemlich teuer im Grunde für das Paket.

Dann lieber was aus der Vergangenheit der Firma.
Gruß Bernd
Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 7978
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Tissot Seastar 1000 Powermatic 80 (2018er-Modell)

Beitrag von lottemann »

unnnamed hat geschrieben: 04 Jun 2019, 13:47 Schlecht aufzuarbeiten (auch wenn sie nicht beschichtet wäre), Werk für meinen Geschmack absolut kein Knaller
(lieber das normale 2824-2), Zifferblatt, Zeiger, Gehäuse und Band simpel. Ziemlich teuer im Grunde für das Paket.

Dann lieber was aus der Vergangenheit der Firma.
Er hat Jehova gerufen ...



:whistling:
Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 3368
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Tissot Seastar 1000 Powermatic 80 (2018er-Modell)

Beitrag von Roger Ruegger »

Und hier ist noch die Kombi mit Zulu:

Bild
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook
Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 3368
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Tissot Seastar 1000 Powermatic 80 (2018er-Modell)

Beitrag von Roger Ruegger »

Seit letzter Woche im Handel: die erste Version mit Silizium-Spirale:

Bild
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook
Antworten