Ergänzend: Glashütte Original erweitert SeaQ Linie

Der Bereich für gewerbliche Beiträge
Benutzeravatar
Matthias S.
Beiträge: 1293
Registriert: 15 Feb 2006, 12:02
Wohnort: Sachsen
Interessen: Steffi, Uhren, Motorrad, unser Silberfisch

Ergänzend: Glashütte Original erweitert SeaQ Linie

Beitrag von Matthias S. »

Die Manufaktur Glashütte Original erweitert ihr Angebot für Sporttaucher, Wassersportler und Abenteurer aller Art. Kühler Edelstahl und intensives Blau verleihen den neuen SeaQ Modellen einen frischen Look.

Bild

Ein besonderes Highlight der noch jungen Linie ist ein exquisiter Neuzugang, auf dessen Drehlünette Brillanten und ein Saphir um die Wette funkeln.

Die neuen Zeitmesser sind ab September in allen Glashütte Original Boutiquen
und bei ausgewählten Händlern weltweit erhältlich.

Bild

SeaQ
Edelstahl-Gehäuse (39,5 mm)
Preis: ab 8.580 Euro (PP16)

Bild

Das erste neue Modell hat ein blau galvanisiertes Zifferblatt, auf dem ein zarter Strahlenschliff aufgebracht wurde. Die Drehlünette ist mit einer kratzfesten Keramikeinlage ausgestattet, die den Blauton des Zifferblatts aufgreift.

Bild

Diese neue SeaQ erfüllt strengste deutsche und internationale Qualitätsstandards in Hinblick auf Wasserdichtigkeit, Ablesbarkeit, Salzwasserbeständigkeit und viele weitere Kriterien.

Bild

Die Gravur auf der Bodenplatte zeigt das maritime Symbol des Dreizacks, das Doppel‑G von Glashütte Original sowie 20 Wellen, die für die Wasserdichtigkeit von 20 bar stehen.

Bild

SeaQ mit Brillantlünette
Edelstahl-Gehäuse (39,5 mm)
Preis: ab 15.400 Euro (PP16)

Bild

Das zweite Modell besticht durch eine mit 47 Brillanten und einem Saphir besetzte Drehlünette, die auch bei den kühnsten Unternehmungen für einen glanzvollen Auftritt sorgt.

Bild

Der Saphir auf der Lünette übernimmt die Funktion der Dreiecksmarkierung, mit der auf Taucheruhren der Beginn der Tauchzeit eingestellt wird. Applizierte und mit Super-LumiNova ausgefüllte arabische Ziffern und Indexe garantieren maximale Kontraste.

Bild

Manufakturwerk 39-11 (Automatik)
Werk hochfein vollendet, Glashütter Streifenschliff, polierte Stahlteile,
Kanten angliert/ poliert, Rotor skelettiert, Schwanenhals-Feinregulierung

Veröffentlichung von Text und Bildern mit freundlicher Genehmigung durch GO
Nichts hält länger als ein Provisorium.
Viele Grüße

Matthias
Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9958
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Ergänzend: Glashütte Original erweitert SeaQ Linie

Beitrag von Hertie »

Gefällt mir sehr gut, nur eine Größe von 42mm wäre mir bei einer sportlichen Uhr lieber . :thumbsup:
Gast-Member Nr.1 - am 15.2.2006 bereits im virtuellen Schlafsack vor der Türe wartend.
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21117
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Ergänzend: Glashütte Original erweitert SeaQ Linie

Beitrag von MCG »

Hertie hat geschrieben: 30 Jul 2020, 19:05 Gefällt mir sehr gut, nur eine Größe von 42mm wäre mir bei einer sportlichen Uhr lieber . :thumbsup:
Es gibt ja die 43mm Version...
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9958
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Ergänzend: Glashütte Original erweitert SeaQ Linie

Beitrag von Hertie »

Aha, danke, wusste ich gar nicht. :thumbsup:
Ich bin bei den Neuvorstellungen nicht mehr up to date , weil ich in der Schule zu wenig aufgepasst hatte und nun mit den mittlerweile ausgerufenen Preisen nicht mehr ganz mithalten kann.

Und die Familie wehrt sich gegen alltägliche Linsen mit Speck. obwohl diese ja langanhaltend sättigend wirken.
Vielleicht sollte ich sie wieder tauschen. :mrgreen:
Gast-Member Nr.1 - am 15.2.2006 bereits im virtuellen Schlafsack vor der Türe wartend.
Benutzeravatar
khs3770
Beiträge: 682
Registriert: 18 Mär 2006, 10:00

Re: Ergänzend: Glashütte Original erweitert SeaQ Linie

Beitrag von khs3770 »

Hertie hat geschrieben: 30 Jul 2020, 19:56 und nun mit den mittlerweile ausgerufenen Preisen nicht mehr ganz mithalten kann.
Auch wenn es müßig ist mit den Preisen, aber die Vorlage möchte ich gern mal aufnehmen. So okay ich GO auch finde, aber vor nicht allzu langer Zeit gab es für etwas mehr als die Hälfte des aufgerufenen Preises bei denen ja mal wenigstens das Kaliber 100. Jetzt muß halt das 39 reichen und daher bin ich dann auch raus... :roll:
Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9958
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Ergänzend: Glashütte Original erweitert SeaQ Linie

Beitrag von Hertie »

Mir gefällt das Cal.100 auch wesentlich besser als das 39.

Wobei sich abseits davon die Preisgestaltung wohl durch sämtliche Marken zieht. Ich frage mich manchmal, wo da noch die Zielgruppen -sprich massenhafte Käufer- sind.
Ich bin es nicht mehr, obwohl ich mir jedes Wochenende gerne eine Uhr kaufen würde.

Aber bei einem mindest zwei-oder dreifachen Nettomonatsgehalt für einen ansprechenden Ticker ist man irgendwann raus und trägt eben das alte Zeug aus der Schatulle auf.

Auch wenn was Neues interessanter wäre. ..fast wie bei den Frauen.. :mrgreen: :wink:
Gast-Member Nr.1 - am 15.2.2006 bereits im virtuellen Schlafsack vor der Türe wartend.
Benutzeravatar
stere
Beiträge: 10100
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Ergänzend: Glashütte Original erweitert SeaQ Linie

Beitrag von stere »

Du hast Frauen in der Schatulle? :shock: :shock: :shock:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 20045
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Ergänzend: Glashütte Original erweitert SeaQ Linie

Beitrag von Quadrilette172 »

Sicher, er braucht doch was zum tauschen :!: :mrgreen: :whistling:
Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9958
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Ergänzend: Glashütte Original erweitert SeaQ Linie

Beitrag von Hertie »

Es gibt aber welche, für die man nicht mal eine verchromte Uhr mit Stiftankerwerk bekäme. Überhaupt wenn sie zu laut und schrill sind. :lol:
Gast-Member Nr.1 - am 15.2.2006 bereits im virtuellen Schlafsack vor der Türe wartend.
Benutzeravatar
walter
Beiträge: 8488
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Ergänzend: Glashütte Original erweitert SeaQ Linie

Beitrag von walter »

Hertie hat geschrieben: 02 Aug 2020, 00:35 Überhaupt wenn sie zu laut und schrill sind. :lol:
Womit wir wieder beim Thema Uhren wären: Die können einem ganz schön auf den Wecker gehen :mrgreen:
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21117
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Ergänzend: Glashütte Original erweitert SeaQ Linie

Beitrag von MCG »

walter hat geschrieben: 02 Aug 2020, 11:47
Hertie hat geschrieben: 02 Aug 2020, 00:35 Überhaupt wenn sie zu laut und schrill sind. :lol:
Womit wir wieder beim Thema Uhren wären: Die können einem ganz schön auf den Wecker gehen :mrgreen:
Walter
Wobei Du auch hier selber schuld bist... :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 20045
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Ergänzend: Glashütte Original erweitert SeaQ Linie

Beitrag von Quadrilette172 »

walter hat geschrieben: 02 Aug 2020, 11:47
Hertie hat geschrieben: 02 Aug 2020, 00:35 Überhaupt wenn sie zu laut und schrill sind. :lol:
Womit wir wieder beim Thema Uhren wären: Die können einem ganz schön auf den Wecker gehen :mrgreen:
Walter
Und die Zeit halten können sie auch nicht :whistling:
Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9958
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Ergänzend: Glashütte Original erweitert SeaQ Linie

Beitrag von Hertie »

Aber das Gangbild ist gut, so dass man sie behält. :mrgreen:
Gast-Member Nr.1 - am 15.2.2006 bereits im virtuellen Schlafsack vor der Türe wartend.
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 21251
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Ergänzend: Glashütte Original erweitert SeaQ Linie

Beitrag von Thomas H. Ernst »

Hertie hat geschrieben: 02 Aug 2020, 15:06 Aber das Gangbild ist gut, so dass man sie behält. :mrgreen:
Ein gutes Gangbild kann ja nie schaden ... :mrgreen:

Bild

Hmm, ok ... :whistling:

Bild
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21117
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Ergänzend: Glashütte Original erweitert SeaQ Linie

Beitrag von MCG »

:mrgreen: :rofl:
LG aus Mostindien - Markus
Antworten