Die Hanhart 417 ES ist zurück!

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
khs3770
Beiträge: 650
Registriert: 18 Mär 2006, 10:00

Re: Die Hanhart 417 ES ist zurück!

Beitrag von khs3770 »

Hertie hat geschrieben: 23 Nov 2021, 09:00 Ein Chrono sollte die Zeit messen. Wenn er das lediglich mit 30 Minuten macht, so kann ich diese Zeitspanne auch mit den Fingern mitzählen.

Als bösartiger Charakter würde ich sie fast als Scheinchronos bezeichnen. :mrgreen:
Dafür hat Dir Hanhart ja den Drehring spendiert. Damit kannst Du wahlweise 12 Stunden oder 60 Minuten abschätzen. Fuchs muß man sein... :wink:
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 20758
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Die Hanhart 417 ES ist zurück!

Beitrag von Thomas H. Ernst »

Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 20572
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Die Hanhart 417 ES ist zurück!

Beitrag von cool runnings »

Ich könnte es nicht besser ausdrücken …. :shock:
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 20411
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Die Hanhart 417 ES ist zurück!

Beitrag von MCG »

cool runnings hat geschrieben: 30 Nov 2021, 13:29
Ich könnte es nicht besser ausdrücken …. :shock:
ich gehe davon aus, du wirst auch mit steigern… :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
Sedi
Beiträge: 5257
Registriert: 05 Feb 2007, 17:34
Wohnort: Bischberg

Re: Die Hanhart 417 ES ist zurück!

Beitrag von Sedi »

:shock: öhm, mal was anderes. Könnte eine Filmfigur in "Tron" tragen.
Das muß die Uhr abkönnen!
Antworten