Bovet 1822 und Rolls-Royce

Der Bereich für gewerbliche Beiträge
Antworten
Benutzeravatar
der_z
Beiträge: 629
Registriert: 16 Feb 2006, 00:32
Wohnort: West Sussex, UK
Tätigkeit: Automotive

Bovet 1822 und Rolls-Royce

Beitrag von der_z »

Luxusmarke und Luxusmarke, exklusiver geht's dann wohl kaum:
https://bovet.com/bovet-1822-rolls-royc ... aboration/
I hate signatures. That's why I don't have one.
r.as.
Beiträge: 629
Registriert: 19 Mär 2009, 11:13
Wohnort: nordwestlich Hamburg

Re: Bovet 1822 und Rolls-Royce

Beitrag von r.as. »

Interessant, mir jedoch zu plüschig; werde meine Bestellung wohl noch überdenken... :whistling:
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 20034
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Bovet 1822 und Rolls-Royce

Beitrag von Quadrilette172 »

25 Mio kann man auch anderweitig verbraten, muss nicht unbedingt ein RR mit Bovet sein :whistling:
Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 12863
Registriert: 15 Feb 2006, 12:07
Wohnort: Im Wiesental zwischen Basel und Feldberg
Tätigkeit: Rentner aka Rentier aka Privatier aka Pensionär
Kontaktdaten:

Re: Bovet 1822 und Rolls-Royce

Beitrag von Ralf »

Das ist mal ein richtiger Uhrenbeweger. :shock:
Man liest sich!

Ralf
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 20910
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Bovet 1822 und Rolls-Royce

Beitrag von cool runnings »

Ralf hat geschrieben: 17 Jun 2021, 20:50 Das ist mal ein richtiger Uhrenbeweger. :shock:
:lol:
Benutzeravatar
walter
Beiträge: 8488
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Bovet 1822 und Rolls-Royce

Beitrag von walter »

Ob Benzinger dann weiter die Einfassungen machen darf :?:
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste
Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 2016
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Bovet 1822 und Rolls-Royce

Beitrag von Pete »

Man steinige mich, aber die Karre find ich schön. Wäre ein schöner Reisewagen um gen Süden zu cruisen, auch wenn ich dann in Gordes angekommen wohl in keine Einfahrt mehr rein käme...
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 20034
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Bovet 1822 und Rolls-Royce

Beitrag von Quadrilette172 »

Sei nicht geizig, plünder die Portokasse und los geht's......ich finde die Farbe schrecklich und das Heck (Brazilian Butt Lift :mrgreen: ) zu lang, aber wem's gefällt.... :whistling:
Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 18745
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Bovet 1822 und Rolls-Royce

Beitrag von jeannie »

Auf der Uhr sieht man, wie Emily mit 80 aussieht. :whistling:
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 20034
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Bovet 1822 und Rolls-Royce

Beitrag von Quadrilette172 »

Emily ist aber schon 110 :whistling: :mrgreen:
Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 18745
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Bovet 1822 und Rolls-Royce

Beitrag von jeannie »

Aber muss man sie so alt zeigen?
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 20034
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Bovet 1822 und Rolls-Royce

Beitrag von Quadrilette172 »

Neue Ehrlichkeit!

Es ging ja auch bescheidener (lustiger Begriff im Zusammenhang mit RR :mrgreen: )

Bild
Antworten